S&P 500 ^GSPC 5,312.97 +0.09%
Tesla TSLA $178.56 +2.06%
Microsoft MSFT $430.06 +1.11%
Amazon AMZN $181.67 -1.02%
Meta META $465.04 -0.81%
Apple AAPL $192.40 +0.71%
Alphabet GOOG $178.96 +0.28%
Nvidia NVDA $948.35 +0.06%

Top-Analysten der Wall Street heben die Qualitäten dieser 3 Aktien hervor, die sie zum Kauf empfehlen

In der vergangenen Woche wurden zahlreiche wichtige Wirtschaftsindikatoren und aktuelle Daten zur Inflation im Juli veröffentlicht, was die Stimmung der Anleger recht positiv beeinflusste. Auch wenn die Märkte derzeit sehr optimistisch sind, ist es dennoch nicht ratsam, die aktuelle Situation zu unterschätzen. Das derzeitige Marktumfeld verlangt von uns ein Höchstmaß an Sorgfalt und Vorsicht. Die Analysten der Wall Street wissen das nur zu gut und haben eine Auswahl der 3 besten Qualitätsaktien zusammengestellt, die sie für ideale Kaufobjekte halten.

Hier eine Auswahl von 3 Aktien, die laut TipRanks, einem Dienst, der Analysten auf der Grundlage ihrer Leistung einstuft, von Top-Wall-Street-Profis hervorgehoben werden 👇

Werfen wir heute gemeinsam einen Blick auf die Aktienauswahl der Top-Analysten der Wall Street. Der Artikel soll als Anregung dienen (nicht als Empfehlung) - die endgültige Entscheidung und Analyse liegt immer bei Ihnen. Warum schreibe ich, dass dies eine Auswahl der besten Analysten ist? Für jedes Unternehmen habe ich den Analysten (seine/ihre Bewertung) angegeben, und ich habe jetzt die Erfolgsquote und die Rendite des Analysten (immer am Ende) hinzugefügt, da dies für einige Anleger von Interesse ist. Die Auswahl ist meiner Meinung nach interessant und ich habe diese 3 Aktien in der Liste wirklich nicht erwartet.

Nvidia $NVDA+0.1%

Nvidia, einer der führenden Anbieter auf dem Halbleitermarkt, ist auf die Entwicklung von Grafikprozessoren für Spiele und professionelle Geräte spezialisiert. Außerdem stellt es System-on-Chip-Einheiten für mobile Computer- und Automobilanwendungen her. Wie seine Konkurrenten hat auch Nvidia unter den Engpässen bei Chips gelitten, die die Lieferkette durcheinander gebracht haben.

Das Unternehmen hat vor kurzem ein Update bekannt gegeben, in dem es seine Erwartungen für das zweite Quartal des Geschäftsjahres 2023 gesenkt hat. Das mag den Aktienkurs nach der Ankündigung zwar um etwa 8 % gesenkt haben, doch Needham-Analyst Rajvindra Gill stellte fest, dass die Aktie immer noch etwa 20 % über ihrem letzten Tiefstand von Anfang Juli liegt.

In der Tat hat Gill verschiedene Hürden identifiziert, mit denen Nvidia gleichzeitig konfrontiert ist und die seine Gewinnspannen beeinträchtigen. So wurden z. B. Grafikprozessoren, die sich derzeit in einer Art Absatzflaute befinden, im vergangenen Jahr für das Zwei- bis Dreifache der ursprünglich vom Hersteller vorgeschlagenen Verkaufspreise verkauft.

Gill versuchte jedoch, trotz der reduzierten Schätzungen von Nvidia nach positiven Aspekten zu suchen und sah über die kurzfristigen Hürden hinaus. Er stellte fest, dass die Bilanz von Nvidia eine der stärksten der Branche ist, was dem Unternehmen helfen wird, schwierige Zeiten zu überstehen.

Darüber hinaus wird das Unternehmen in den kommenden Jahren aufgrund der steigenden Nachfrage aus Rechenzentren, dem wichtigsten Endmarkt von Nvidia, wahrscheinlich ein enormes Wachstum verzeichnen.

"Wir glauben, dass Rechenzentren, der Endmarkt, den wir als den größten Wachstumstreiber für $NVDA+0.1% ansehen, eine Erholung erlebt, da die Hyperscaler-Verkäufe gestiegen sind und sich die Visibilität in den letzten Quartalen verbessert hat", so Gill.

  • Gill hält an seiner bullischen These fest und empfiehlt den Kauf von Aktien der $NVDA+0.1%.
  • Gill ist einer der Top-Analysten an der Wall Street, und seine Vorhersagen waren recht erfolgreich. Jede seiner 252 von 402 erfolgreichen Bewertungen hat eine durchschnittliche Rendite von 14,9 % erbracht.

Micron Technologie $MU-0.9%

Micron $MU-0.9% ist ein weiteres der größten Mikrochip-Unternehmen in den USA. Das Unternehmen senkte seine Prognosen und begründete dies mit der schwachen Endnachfrage und anderen unerwünschten Gegenwindfaktoren (Preiserhöhungen und Lieferkette).

Analyst (Mizuho Securities) Vijay Rakesh, ein weiterer Top-Analyst, wies darauf hin, dass die Umsatzprognose des Unternehmens für das Gesamtjahr ein Wachstum im einstelligen Bereich aufweisen könnte. Warum ist er dieser Meinung? Der Grund dafür ist die Beliebtheit von DRAM und NAND 👇.

  • Das Management von Micron sieht beiDRAM ein Wachstum im mittleren bis hohen einstelligen Prozentbereich gegenüber dem Vorjahr und bei NAND ein Wachstum im niedrigen bis mittleren Prozentbereich. Die langfristige Perspektive war jedoch ermutigend. Micron erwartet ein langfristiges DRAM-Wachstum im mittleren Wachstumsperzentil und einNAND-Wachstum von etwa 28 %.

Darüber hinaus zeigte sich Analyst Rakesh optimistisch, dass Micron von säkularen Wachstumstrends profitieren wird, die durch Kostensenkungen bei NAND und DRAM sowie durch das Wachstum von Inhalten in verschiedenen aufstrebenden Technologien angetrieben werden.

  • Obwohl der Analyst den Kurs der $MU-Aktie-0.9% von $84 auf $75 senkte, bekräftigte er seine längerfristige Vision für das Unternehmen mit einer Kaufempfehlung.
  • Rakesh gilt als Elite mit einem Ranking von 94 von fast 8.000 Analysten. Darüber hinaus waren 59 % seiner Bewertungen gewinnbringend, wobei mit jeder Bewertung durchschnittlich 22 % der Einnahmen erzielt wurden.

ACM Forschung $ACMR+1.1%

Der Anbieter von Waferherstellungsanlagen ACM Research ist in erheblichem Umfang in China tätig und profitiert von der Lockerung der Sperrungen in diesem Land. Die Ergebnisse des zweiten Quartals waren besser als erwartet, und die Kommentare zu den Gewinnen deuteten auf eine Reihe von positiven Aspekten für die Wachstumsaussichten des Unternehmens hin.

Nach Ansicht des Needham-Analysten Quinn Bolton war die Anhebung der Umsatzprognose für das Gesamtjahr auf 365 bis 405 Millionen US-Dollar und die Möglichkeit, das obere Ende der Spanne zu erreichen, die bemerkenswerteste Nachricht des Quartals.

Bolton wies auch darauf hin, dass ACM Research seine Lieferungen in der zweiten Jahreshälfte aufgrund der Aufhebung der Covid-19-Beschränkungen in China voraussichtlich erhöhen wird. Dies wird dazu beitragen, dass die neuen Produkte des Unternehmens an Fahrt gewinnen.

  • Der Analyst äußerte sich auch optimistisch über die Fortschritte des Unternehmens beim Verkauf seiner Produkte in nicht-chinesische Länder.

"Die Anleger haben das hohe Engagement von $ACMR+1.1% in China mit Vorsicht betrachtet, aber wir glauben, dass sich diese These im Laufe der Zeit mit den Globalisierungsbemühungen von ACMR ändern wird. Allein im 4. Quartal 21 konnte das Unternehmen Design Wins mit vier globalen IC-Herstellern bekannt geben, darunter einem in den USA", so Bolton.

  • Bolton stufte die Aktie von ACM Research erneut mit "Buy" und einem Kursziel von $ 25 ein.
  • Bolton ist die Nr. 1 unter den rund 8.000 Analysten auf TipRanks, so dass seine Meinungen von den Anlegern sehr geschätzt werden. Außerdem war der Analyst mit 72 % seiner Bewertungen erfolgreich, wobei jede Bewertung eine durchschnittliche Rendite von 45 % erbrachte.

Schlussfolgerung

Wie ich eingangs schrieb, ist dies eine sehr interessante Wahl, die ich zu diesem Zeitpunkt vielleicht nicht erwartet hätte. Über die Vorzüge der genannten Unternehmen brauchen wir nicht zu diskutieren (sie verfügen eindeutig über eine Reihe attraktiver Produkte, Dienstleistungen und Finanzkraft). Alle 3 genannten Aktien sind in diesem Jahr gefallen, was in Verbindung mit der bullischen These der Analysten bedeutet, dass vielleicht sogar die Experten jetzt von einer möglichen Marktwende überzeugt sind. Warum sollte jemand eine "Kauf"-Bewertung abgeben, wenn er weiß, dass die meisten Unternehmen weiterhin durch viele negative Faktoren belastet werden. Im Falle von Nvidia besteht zudem die Aussicht auf eine mögliche Verschlechterung in der zweiten Jahreshälfte, was die Analysten offensichtlich nicht stört, und dennoch sind sie optimistisch. In dieser Liste hat mich auch die Auswahl von $AMCR+1.0% überrascht, für die viele Experten eine zinsbullische Haltung einnehmen, was vielleicht etwas aussagt. Das Unternehmen wird mit dem Abbau der chinesischen Beschränkungen allmählich stärker werden und versuchen, an ein starkes zweites Quartal anzuknüpfen. Langfristig könnte ich mich mit dieser Wahl wahrscheinlich anfreunden, aber ich hege immer noch eine gewisse Unsicherheit im aktuellen Marktumfeld, die die Aktie belasten könnte. Das endgültige Urteil überlasse ich jedoch Ihnen.

  • Die Informationen für diesen Artikel stammen von der CNBC-Website.

Bitte beachten Sie, dass dies keine Finanzberatung ist. Jede Investition muss einer gründlichen Analyse unterzogen werden.

Artikel kostenlos lesen?
Dann mach weiter 👇

Log in to Bulios

Log in and follow your favorite stocks, create a portfolio and discuss with others


Don't have an account? Join us

No comments yet