S&P 500 ^GSPC 5,303.27 +0.12%
Nvidia NVDA $924.79 -1.99%
Tesla TSLA $177.58 +1.57%
Alphabet GOOG $177.29 +1.06%
Amazon AMZN $184.70 +0.58%
Meta META $471.91 -0.28%
Microsoft MSFT $420.21 -0.19%
Apple AAPL $189.87 +0.02%

3 Dividendenkönige, die man kaufen und lange halten kann

Dividenden - Viele von uns lieben sie und suchen sie oft. Heute möchte ich einen Blick auf die Dividendenkönige werfen, die uns mit fetten Ausschüttungen versorgen und uns auch ein wenig Trost spenden können, wenn der nächste Börsencrash kommt. Darüber hinaus werden diese Aktien mit einem gewissen Abschlag gehandelt, was sicherlich nicht zu verachten ist.

Für diejenigen, die mit der Definition von Dividendenkönigen nicht vertraut sind: Dividendenkönige sind eine Elitegruppe von Unternehmen, die seit mindestens 50 aufeinanderfolgenden Jahren Dividenden gezahlt und erhöht haben. Diese Tatsache allein sagt schon etwas über diese Unternehmen aus. Heute stelle ich Ihnen eine Auswahl von 3 Aktien aus dieser Liste vor, von denen 2 derzeit mit einem gewissen Abschlag gehandelt werden und die dritte selbst unter den schwierigen Bedingungen dieses Jahres ziemlich dominant ist. Legen wir los! 👇

1. Abbott Laboratories $ABT-0.7%

Mit einer Marktkapitalisierung von 195,5 Mrd. USD ist Abbott Laboratories $ABT-0.7% eines der größten Gesundheitsunternehmen der Welt. Die führende Position des Unternehmens bei medizinischen Geräten (z. B. Blutzuckermessgeräte), diagnostischen Tests (wie COVID-19-Tests), Ernährungsprodukten (einschließlich Ensure und PediaSure) und Generika auf internationalen Märkten dürfte in den kommenden Jahren zu einem starken Wachstum führen.

Dies liegt daran, dass die wachsende und alternde Weltbevölkerung voraussichtlich zu einer erhöhten Nachfrage nach Produkten von Abbott Laboratories führen wird. Dies erklärt, warum die Analysten in den nächsten fünf Jahren ein jährliches Gewinnwachstum von 12,6 % erwarten.

Mit einer prognostizierten Dividendenausschüttungsquote von 38,6 % im Jahr 2022 sollte Abbott Laboratories keine Probleme haben, sein 50-jähriges Dividendenwachstum in den kommenden Jahren fortzusetzen. Die aktuelle Dividendenrendite beträgt 1,68 %.

Mit einem voraussichtlichen Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von 23 ist Abbott Laboratories nicht gerade der günstigste Dividendenkönig. Aber für eine Aktie ihrer Klasse und Qualität mit zweistelligen jährlichen Gewinnwachstumsaussichten ist dies eine attraktive Bewertung.

2. Procter & Gamble $PG-0.1%

Eine etwas interessantere Dividende wird von der eher defensiv ausgerichteten Procter & Gamble $PG-0.1% gezahlt. Die Markenstärke im Produktportfolio von Procter & Gamble ist unübertroffen. Luvs-Babywindeln, Downy-Weichspüler, Gillette-Rasierer, Cascade-Geschirrspülmittel und viele andere gehören zur Produktpalette von $PG-0.1%. Dieses Unternehmen konnte seine Dividende 66 Jahre in Folge finanzieren und steigern. Die aktuelle Dividendenrendite beträgt 2,45 %.

Die herausragende Stellung von P&G in den Konsumgewohnheiten praktisch aller amerikanischen Haushalte verleiht dem Unternehmen eine außergewöhnliche Preismacht. Das erklärt auch, warum die Analysten für die nächsten fünf Jahre ein jährliches Gewinnwachstum von 5,3 % prognostizieren. Mit einer Ausschüttungsquote von etwa 60 % sollte P&G in der Lage sein, die Dividenden in den kommenden Jahren weiter zu erhöhen.

  • Wie Sie sehen können 👉 $PG-0.1% ist einfach Qualität und eine großartige defensive Wahl für das Portfolio mit einem Rückgang von nur 8,4% YTD. Die allgemeine Erwartung ist jedoch, dass das Unternehmen in diesem Jahr durch andere makroökonomische Gegenwinde leicht ins Hintertreffen geraten könnte, was von der Finanzlage und der Verbraucherstimmung abhängen wird. Aber selbst das ist nicht weiter schlimm, denn das Unternehmen hat schon weitaus schlimmere Situationen und katastrophale Marktbedingungen überstanden.

3. dieFirma Genuine Parts Company $GPC-0.8%

Zum Schluss hole ich das schwere Kaliber in Form von $GPC-0.8% hervor. Genuine Parts Company ist ein amerikanisches Dienstleistungsunternehmen, das Kfz-Teile, Industrieteile, Büroartikel und elektrische und elektronische Materialien vertreibt.

Während Autos altern, benötigen Fahrzeuge und Industrieanlagen unweigerlich Ersatzteile, um weiterhin effizient zu funktionieren. Mit Hunderttausenden von Kunden an Standorten in Nordamerika, Europa und Australasien ist Genuine Parts $GPC-0.8% eines der größten Automobil- und Industrieteileunternehmen der Welt. Es ist eines der stabilsten Unternehmen auf dieser Liste. Die Aktie hat ihre Dividendenausschüttung an die Aktionäre 66 Jahre in Folge erhöht. Und die Dividendenrendite beträgt derzeit 2,26 %.

Ein Mangel an Halbleiterchips hat das Durchschnittsalter von US-Fahrzeugen auf einen Rekordwert von etwa 12 Jahren ansteigen lassen. Da dies auch in den nächsten Jahren ein Problem sein dürfte, dürfte die Verbrauchernachfrage nach gebrauchten Autoteilen robust bleiben. Aus diesem Grund erwarten Analysten für Genuine Parts in den nächsten fünf Jahren ein jährliches Gewinnwachstum von 4,6 %.

Die prognostizierte Ausschüttungsquote von 44,9 % sollte dem Unternehmen die Flexibilität geben, langfristig jährliche Dividendenerhöhungen im mittleren einstelligen Prozentbereich auszuschütten. Wie Sie in der Grafik sehen können, geht es dem Unternehmen in diesem Jahr gut, denn die Teile florieren auch in schwierigen Zeiten und vor allem dann, wenn die Menschen sich kein neues Auto leisten können.

Schlussfolgerung

Ich halte derzeit keine Anteile an einem der beiden Unternehmen. Allerdings habe ich einmal ein Portfolio auf einer defensiven Aktie , $PG-0.1%, aufgebaut, mit der ich zufrieden war. Es ist ein stabiler Wert, der kein Wachstumswunder vollbringen wird, aber er wird einen schwierigen Markt überstehen und Ihnen trotzdem eine Dividende zahlen. Alle 3 Aktien, die ich heute vorgestellt habe, würde ich ohne weiteres selbst in mein Portfolio aufnehmen (nach einer tieferen Analyse natürlich). $ABT-0.7% ist ein Qualitätsunternehmen aus dem Gesundheitssektor, das auch ein solcher "Keeper" ist, der zudem in Zukunft noch von dem in den USA verabschiedeten Inflation Reduction Act profitieren kann. Am meisten Sympathie hege ich jedoch für $GPC-0.8%, das mir in der aktuellen Periode und darüber hinaus wirklich sehr sinnvoll erscheint. Ersatzteile werden immer gebraucht, und die Mittel- und Unterschicht kann es sich nicht leisten, in neue und teure Autos zu investieren, so dass sie sich hauptsächlich auf den Kauf von Ersatzteilen und Reparaturen konzentrieren wird. Ganz zu schweigen von der zunehmenden Zahl von Autofahrern im Straßenverkehr, aber auch von den damit verbundenen Unfällen, die wiederum Menschen zu $GPC-0.8% bringen werden.

  • Sind Sie an einem der Unternehmen interessiert? Würden Sie in eines dieser Unternehmen investieren?

Bitte beachten Sie, dass dies keine Finanzberatung ist. Jede Investition muss einer gründlichen Analyse unterzogen werden.

Artikel kostenlos lesen?
Dann mach weiter 👇

Log in to Bulios

Log in and follow your favorite stocks, create a portfolio and discuss with others


Don't have an account? Join us

No comments yet