S&P 500 ^GSPC 5,303.27 +0.12%
Nvidia NVDA $924.79 -1.99%
Tesla TSLA $177.58 +1.57%
Alphabet GOOG $177.29 +1.06%
Amazon AMZN $184.70 +0.58%
Meta META $471.91 -0.28%
Microsoft MSFT $420.21 -0.19%
Apple AAPL $189.87 +0.02%

Ein Autohersteller, der das Potenzial hat, Tesla zu entthronen? Mit 10-fachem Potenzial und einer Partnerschaft mit…

Kurt Muller
25. 8. 2022
8 min read

Wird es einem Unternehmen gelingen, Tesla vom Thron der Elektroautos zu stoßen? Unternehmen wie NIO, Lucid, Xpeng, General Motors, Ford Motor und Rivian versuchen, dies zu erreichen. Die Frage ist, ob einer von ihnen Erfolg haben wird oder ob der Vorsprung nicht mehr zu halten ist. Bekannte Namen wie Ray Dalio und David Einhorn sind sich dessen bewusst und richten ihr Augenmerk auf eines der oben genannten EV-Unternehmen.

Ein Blick auf eine interessante EV-Aktie - Rivian.

Die Frage ist, ob es jemals jemandem gelingen wird, Tesla abzulösen, aber wenn wir daran glauben oder es erleben wollen, ist es gut zu sehen, was Leute mit mehr Informationen glauben. Interessant ist, dass die bereits erwähnten Hedge-Fonds-Manager Ray Dalio und David Einhorn im letzten Quartal Rivian-Aktien im Wert von 4 Millionen Dollar erworben haben. Ich sage nicht, dass das eine riesige Beteiligung ist, aber es lohnt sich, darauf zu achten.

Eine kurze Definition von $RIVN+3.7%

Rivian Automotive, Inc . entwirft, entwickelt, fertigt und vermarktet Elektrofahrzeuge und Zubehör. Das Unternehmen bietet fünfsitzige Pickups und Sport Utility Vehicles an. In Zusammenarbeit mit Amazon.com bietet es die Rivian-Nutzfahrzeugplattform für elektrische Lieferwagen an. Das Unternehmen vertreibt seine Produkte direkt an Kunden auf dem Verbraucher- und dem gewerblichen Markt. Rivian Automotive, Inc. wurde im Jahr 2009 gegründet und hat seinen Hauptsitz in San Jose, Kalifornien.

Das Unternehmen gilt weithin als einer der technologisch fortschrittlichsten und vielversprechendsten Elektrofahrzeughersteller der Welt. Rivian erfüllt seine überarbeiteten Liefer- und Produktionsziele, selbst in einem schlechten Markt, der jetzt in Verbindung mit einer Verknappung von Halbleitern und verschiedenen Arten von Rohstoffen vorherrscht. Einige Analysten glauben, dass Rivian das Zeug dazu hat, bis 2030 zu einem der wertvollsten EV-Hersteller der Welt zu werden.

R1T von Rivian

Im Jahr 2021 begann Rivian mit der Auslieferung seines ersten Modells, dem R1T. Der R1T ist ein elektrischer Pick-up, der fünf Personen Platz bietet und mit einer einzigen Ladung etwa 450-480 Kilometer weit fahren kann; außerdem bietet er eine interessante Beschleunigungszeit von 0-100 km/h in etwa 3 Sekunden, was für einen Pick-up eine wirklich interessante Zahl ist. Dies ist ein sehr hochwertiger elektrischer Tonabnehmer. Und die Preise beginnen derzeit bei 73.000 Dollar. Rivian hat im Jahr 2021 fast 1.000 dieser Lkw ausgeliefert und ist auf dem besten Weg, in diesem Jahr mehr als 20.000 R1T zu liefern.

https://www.youtube.com/watch?v=0BmG0ZlnmHE&ab_channel=ThrottleHouse Interessantes Video über die R1T.

Sie diversifizieren natürlich ihr Portfolio und ihr nächstes Modell ist ein elektrisches SUV-Modell - der R1S. Er ist ein großer SUV, in dem bis zu sieben Personen und ihre Ausrüstung bequem Platz finden. Er hat eine Reichweite von etwa 480-500 km mit einer einzigen Ladung und die Beschleunigung von 0-100 km/h liegt wie beim R1T bei etwa 3 Sekunden. Er ist optional mit Allradantrieb ausgestattet und verfügt über die gleiche Innenausstattung wie der R1T. Die Auslieferung des R1S hat gerade erst begonnen, und das Unternehmen liefert die Modelle vorerst nur an Mitarbeiter. Der öffentliche Verkauf wird voraussichtlich bald beginnen. Der geschätzte Verkaufspreis beginnt bei etwa 72 $/3.000 $, ähnlich wie bei dem Kollegen.

https://www.youtube.com/watch?v=ktZyl525zIo&ab_channel=KelleyBlueBook

Außerdem ein interessantes Video und Meinungen zum R1S-Modell.

Vorhersagen für den Rivian

Langfristig sind Analysten der Meinung, dass qualitativ hochwertige EV-Aktien gute Mehrjahresinvestitionen sind. Tatsächlich wird der Anteil der Elektroautos an den Autoverkäufen von heute 10 % bis 2030 auf über 50 % ansteigen (so die Schätzungen). Da die gesamte Branche 5x wächst, werden die Unternehmen an der Spitze dieser Branche viele Autos verkaufen, hohe Gewinne erzielen und einen hohen Shareholder Value schaffen. Analysten gehen außerdem davon aus, dass einige der größten Gewinner auf dem Aktienmarkt in den nächsten zehn Jahren EV-Unternehmen sein werden, zu denen auch Rivian gehören könnte, für das diese positiven Fundamentaldaten gelten:

  • Rivian baut eine führende Position im stark nachfragegetriebenen und schnell wachsenden EV-Sektor auf. Die Lücke auf dem Markt für größere Autos ist sehr groß, und die Nachfrage ist sehr robust und stark. Es ist anzunehmen, dass mit der Elektrifizierung dieses Teils des Automobilmarktes ein ebenso großer Markt und eine ebenso große Nachfrage nach größeren E-Fahrzeugen entstehen wird. Gegenwärtig gibt es keinen eindeutigen Marktführer auf diesem Gebiet. Aber Rivian hat einen vielversprechenden Start mit einem fantastischen, erstmals auf dem Markt erhältlichen Lkw, der einige der besten Spezifikationen der Branche aufweist.
  • Die starke Technologie hinter Rivian: Rivian hat eine außergewöhnliche Luxusmarke aufgebaut und eine hochmoderne Batterie- und Drehmomenttechnologie für Elektrofahrzeuge entwickelt . Dies sind zwei Dinge, die für die Entwicklung eines großartigen elektrischen Nutzfahrzeugs entscheidend sind. In der Tat ist der R1T der wohl leistungsstärkste elektrische Pick-up auf dem Markt und dürfte dies auch in absehbarer Zukunft bleiben.
  • Die Nachfrage nach den Rivian-Modellen ist mit über 90.000 Vorbestellungen für den R1S und R1T gekennzeichnet, was beweist, dass die Verbraucher diese Fahrzeuge wollen.
  • Rivian hat auch eine sehr einzigartige und vielversprechende Partnerschaft mit Amazon. Der Einzelhandelsriese wird mindestens 100.000 elektrische Lieferwagen von Rivian kaufen.

https://www.youtube.com/watch?v=BAb0ZeJUtIY&ab_channel=CNBCTelevision Es gibt eine wirklich interessante Zusammenarbeit zwischen Amazon und Rivian, und es ist klar, dass diese Zusammenarbeit weiter ausgebaut werden kann. Amazon hat sich im Wesentlichen für Rivian als sein "Pferd" im EV-Rennen entschieden. Sie wird ihre gesamte Flotte in großem Umfang auf Rivian-Fahrzeuge umstellen. Dies stellt eine große langfristige Chance für das Unternehmen dar.

  • Auch in Bezug auf die Barmittel steht das Unternehmen recht gut da und verfügt über fast 20 Mrd. USD an Barmitteln in seiner Bilanz. Diese liquiden Mittel verschaffen dem Unternehmen einen nahezu unfairen Wettbewerbsvorteil gegenüber seinen "Branchenkollegen". Mit diesem Geld will Rivian seine Technologiebasis ausbauen und in den kommenden Jahren in die Entwicklung von Spitzentechnologien, die Sicherung marktführender Lieferverträge und den Aufbau marktführender Fertigungskapazitäten investieren, was sehr wichtig ist. Mit 20 Milliarden Dollar zur Verfügung könnte das Unternehmen in den nächsten Jahren eine wirklich interessante Position in der EV-Branche einnehmen.

Verschwörungsmathematik

Rivian könnte bis zum Ende dieses Jahrzehnts den Meilenstein von Millionen von Sendungen pro Jahr erreichen. Bei einem durchschnittlichen Verkaufspreis von 70.000 Dollar entspricht das einem Gesamtumsatz von 70 Milliarden Dollar. Unter der Annahme eines ähnlichen Margenprofils wie bei Tesla - 30 % Bruttomarge und 20 % operative Marge - würde dies zu einem Betriebsgewinn von 14 Mrd. USD führen. Der Nettogewinn nach Steuern beträgt etwa 10 Mrd. USD. Ein einfaches 20-faches Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) impliziert ein potenzielles Rivian-Bewertungsziel von 200 Mrd. USD bis zum Ende dieses Jahrzehnts. Das ist fast das 10-fache der aktuellen Marktkapitalisierung, was bedeutet, dass Rivian-Aktien ein potenzieller 10-facher Wert sein könnten.

TipRanks Quelle.

Aus dem Diagramm können wir ersehen, dass auf der Grundlage der Prognosen von 11 Analysten der Medianpreis der Rivian-Aktie bei 48 $ liegt. 7 Analysten stufen die Aktie als KAUFEN ein, 3 als HALTEN und 1 als VERKAUFEN.

Quelle: Yahoo.Finance

Wir können auch eine interessante Bewertung von Yahoo.Finance sehen, wo die Analysten den Medianpreis auf 59 $ festgesetzt haben, was ein wirklich schöner Anstieg gegenüber dem aktuellen Preis ist, und sie haben die Obergrenze auf 147 $ gesetzt.

Quelle.

Wie wir aus dem Chart ersehen können, ist der aktuelle Kurs wirklich interessant, da der Höchststand bei 140-150 USD liegt, aber das war natürlich auf die Börsennotierung zurückzuführen, aber der Tiefststand liegt bei 22-23 USD und daher würde ich den aktuellen Kurs als sehr interessant ansehen und wenn Sie daran denken zu investieren, würde ich mich nicht scheuen, ein Drittel oder die Hälfte der Position jetzt zu investieren.

https://www.youtube.com/watch?v=MXixiiarcJc&ab_channel=BenSullins

Wenn Sie noch mehr über Rivian wissen wollen, füge ich hier einen interessanten Bericht mit Nutzerbewertungen an.

Für mich ist dies definitiv ein interessantes Unternehmen, das wirklich niedrig von ATH und damit der aktuelle Preis ist recht interessant, würde ich auf jeden Fall gehen DCA als wir einen unsicheren Markt haben und es kann noch fallen. Was definitiv bullish ist - die Zusammenarbeit mit Amazon und die Tatsache, dass sie in interessante Namen wie Ray Dalio und David Einhorn investieren und ihre Fonds gut abschneiden und sie eine Menge Daten haben. Dies ist jedoch nur meine Meinung und keine Anlageberatung, recherchieren Sie also unbedingt selbst, bevor Sie investieren.

Wenn dir dieser Beitrag gefällt, würde ich mich über einen Kommentar und ein Follow freuen :)


Geben Sie den Artikel weiter, oder speichern Sie ihn für später.