S&P 500 ^GSPC 5,292.74 -0.23%
Nvidia NVDA $1,137.13 +6.80%
Tesla TSLA $175.91 -1.86%
Alphabet GOOG $177.54 +0.68%
Amazon AMZN $181.40 +0.36%
Microsoft MSFT $428.92 -0.29%
Meta META $477.10 -0.23%
Apple AAPL $189.59 -0.21%

Ist es sinnvoll, in Occidental Petroleum zu investieren? Vielleicht sind es diese 5 Gründe, die Buffett veranlassen…

Kurt Muller
31. 8. 2022
7 min read

Occidental Petroleum $OXY+0.2% war bis vor kurzem für viele Anleger ein unbekanntes Unternehmen. Der Wendepunkt kam jedoch, als der legendäre Investor Warren Buffett begann, in das Unternehmen zu investieren, und kürzlich beschloss, bis zu 50 % des Unternehmens zu kaufen. Normalerweise würde ich Ihnen an dieser Stelle sagen, dass eine Investition in $OXY+0.2% zu diesem Preis keinen Sinn mehr macht. Der Unterschied ist jedoch, dass es vielleicht auch jetzt noch nicht zu spät ist, um zu investieren, denn es gibt Spekulationen darüber, ob Buffett ein Auge auf das gesamte Unternehmen geworfen hat, was die Aktie noch weiter in die Höhe treiben würde. Heute sehen wir uns die 5 wichtigsten Gründe an, warum dieser Kauf wahrscheinlich zustande kommen könnte.

Wird Buffett alle Aktien von $OXY+0.2% kaufen?

Eine Reihe von Anlegern hat sich in letzter Zeit mit dieser Frage befasst, oder besser gesagt, mit der Frage, ob Buffett letztendlich alle Aktien von $OXY+0.2% kaufen und die Aktie in diesem Jahr auf neue Höchststände bringen wird. Um ehrlich zu sein, die Chance besteht wirklich. Seine Berkshire hat sicherlich die Mittel dazu, und ich werde Ihnen fünf Gründe nennen, die dazu beitragen könnten.

Buffetts Charakterzüge sind mit dem Profil, das er in den letzten fünfzig Jahren in der Öffentlichkeit aufrechterhalten hat, durchaus vertraut. Auf der Grundlage dessen, was bekannt ist, werden wir uns heute seine grundlegenden Kennzahlen und Anforderungen an ein Unternehmen, das er kaufen könnte, ansehen. Erfüllt OXY das gesamte Anforderungspaket?

Warum sollte er $OXY+0.2% ganz kaufen?

1. $OXY+0.2% generiert eine Menge Geld

Warren liebt Unternehmen, die eine Menge Geld verdienen. $OXY+0.2% erfüllt diese Kriterien und erwirtschaftete im zweiten Quartal mehr Barmittel (5,329 Mrd. $) als Berkshire Hathaway Energy (BHE erwirtschaftete 5,147 Mrd. $) - eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Berkshire.

  • Buffett besitzt auch einen großen Anteil an Chevron (CVX). CVX hat einige Gemeinsamkeiten mit OXY. Beide weisen riesige Bargeldbestände auf und sind die Nummer 1 und 2 unter den Landbesitzern im Permian Basin.
  • Buffet braucht Cashflow für BHE. Das Segment der erneuerbaren Energien baut mehr Solar-, Wind-, Wasser-, Geothermie- und Energiemineralienparks. BHE gab im 2. Quartal (2022) 3,382 Mrd. $ für Investitionen aus. Capex = Kapitalkosten.
  • Darüber hinaus steigen diese Öl- und Gasunternehmen in das Geschäft mit erneuerbaren Energien ein und verwenden ihre Gewinne aus der Ölförderung zur Finanzierung dieser Projekte.

2. Das Permian Basin ist ein Ort, der in Betracht gezogen werden muss

  • Es gibt viele Öl- und Gasproduzenten. Aber keines mit einer derartigen Präsenz im Permian Basin wie OXY und CVX (in die Buffett beide investiert hat). OXY besitzt oder pachtet etwa 3,0 Mio. Acres im Permian Basin.

Es gibt eine Menge Öl im Permian

Es gibt unterschiedliche Schätzungen, aber man geht davon aus, dass im Perm bis zu 46,3 Milliarden Barrel Öl vorhanden sein könnten, vor allem in den ergiebigen Lagerstätten Wolfcamp und Bone Spring. Dies wird manchmal als "stacked play" bezeichnet, was bedeutet, dass es mehrere Reservoirhorizonte gibt, die vertikal gestapelt sind und den Ölgesellschaften mehrere Bohrziele bieten. Es gibt auch Schätzungen, dass etwa 75 Milliarden Barrel im Spiel sind (es ist schwer, die genaue Zahl zu nennen, aber es besteht sicherlich die Möglichkeit einer jahrzehntelangen Förderung).

  • Außerdem liegt OXY über den tiefsten und dichtesten Teilen des Wolfcamps.
  • Bei den derzeitigen Förderraten von etwa 4 mm BOEPD könnte dies bedeuten, dass im Perm noch 30-40 Jahre für Exploration und Erschließung zur Verfügung stehen. BOEPD = Barrels of Oil Equivalent pro Tag.

3. Das Management erfüllt alle Kriterien

Buffett ist dafür bekannt, dass er Manager auswählt und auch in schwierigen Zeiten an ihnen festhält. Als Warren Vicki Hollub (CEO von $OXY+0.2%) zehn Milliarden Dollar gab, um den Anadarko-Deal abzuschließen, "engagierte" er sie tatsächlich, um sein Geld zu verwalten. Damit wir uns richtig verstehen: Buffett hat Vicki Hollub 10 Milliarden Dollar geliehen, nicht Occidental Petroleum, auch wenn der Name des Unternehmens in den Kreditunterlagen steht. Ich glaube, dass er unter anderem ihren mutigen Ansatz bewundert hat.

Vicki Hollub war genau die richtige Person für die Integration der beiden Unternehmen. Keiner kennt das Permian Basin so gut wie sie. Die meiste Zeit ihrer über 30-jährigen Karriere war sie bei Permian tätig, und zwar in verschiedenen Funktionen vom Bohringenieur bis zum regionalen Vizepräsidenten von OXY. Wenn sie spricht, dringt dieses tiefe Wissen über die Region in das Gespräch ein.

  • Darüber hinaus bestätigte Buffett eine gewisse Sympathie für uns, als er bei der ersten Erwähnung einer Investition in OXY sagte, dass er mit dem Vorgehen der Unternehmensleitung völlig einverstanden sei und in ihrem Fall dasselbe tun würde.

Buffett stürzte sich zuerst auf die Occidental-Aktie ($OXY)+0.2%, nachdem er am 25. Februar eine Abschrift der Gewinnmitteilung des Unternehmens für das vierte Quartal gesehen hatte.

"Ich habe jedes Wort gelesen und gesagt: 'Das ist genau das, was ich tun würde'", sagte der Milliardär dem Fernsehsender CNBC. "Wir haben am Montag angefangen zu kaufen, und wir haben alles gekauft, was wir konnten.

4. OXY zielt auf Gebiete, in denen Buffet's BHE noch nicht Fuß gefasst hat

BHE

  • OXY besitzt 51 % von Western Midstream Partners (WES), das, wie Sie unten sehen können, eine bedeutende Lücke im BHE-Footprint füllt.

WES kontrolliert wichtige Exportinfrastrukturen für Märkte, die derzeit nicht von BHE bedient werden.

5. Komplexität und Diversifizierung des Unternehmens

Abgesehen von der Tatsache, dass OXY viel Cash erwirtschaftet, für weiteres Wachstum gut positioniert ist und Beteiligungen in wichtigen Bereichen hält, muss ich auch das erfolgreiche Deleveraging und das diversifizierte Umsatzportfolio erwähnen.

Ich habe darüber schon öfter geschrieben, aber es ist auch jetzt noch erwähnenswert. Occidental ist nicht nur auf Öl fixiert, sondern hat auch ein Chemiesegment und arbeitet aktiv an der Kohlenstoffabscheidungstechnologie, die in Zukunft viele Erfolge bringen könnte.

Der allmähliche Abbau der Verschuldung ist deutlich sichtbar.

  • Es gibt auch andere positive Aspekte. Zum Beispiel: Was wird mit den Barmitteln gemacht, wenn die Verschuldung die erforderliche Höhe erreicht? Die Antwort ist einfach: In sich selbst investieren und den Aktionären das Vertrauen in Form von Dividenden und Rückkäufen zurückgeben.

Schlussfolgerung

Ich persönlich halte schon seit einiger Zeit eine Beteiligung an $OXY+0.2%, so dass die Frage, ob Buffett eine weitere Beteiligung kauft, glücklicherweise nicht so sehr im Vordergrund steht (natürlich würde ich es begrüßen). Der Schwerpunkt dieses Artikels liegt jedoch darauf, dass eine Reihe von Anlegern über eine Investition in OXY nachdenken, wobei die Ausweitung der Beteiligung von Buffett mit einem Fragezeichen versehen ist. Aus einer Umfrage, die ich in den sozialen Medien durchgeführt habe, geht hervor, dass unsere Anleger höchstwahrscheinlich davon ausgehen, dass sie ihre Beteiligung zumindest aufstocken werden (bis zu 70 % stimmten für diese Option), und etwa 20-25 % denken, dass sie OXY ganz kaufen werden, während der Rest dann in Erwägung zieht, die Position nicht weiter auszubauen. Die Reaktion auf die anderen Nachrichten über einen möglichen Kauf muss vielleicht nicht beschrieben werden... Bis vor kurzem lag Occidental durchweg im Bereich von 50-60 $ pro Aktie. Buffetts Ankündigung, bis zu 50 % der OXY-Aktien zu kaufen, führte zu einem Kurssprung von mehr als 10 %, und seither liegt die Aktie über 70 $. Was würde die Nachricht bewirken, dass Occidental die ganze Sache schließlich kaufen würde? Das wissen Sie sehr gut. Die endgültige Investitionsentscheidung überlasse ich jedoch Ihnen. Heute wollte ich nur die Qualitäten von OXY beleuchten und die Gründe, die den Riesen zu einem weiteren Kauf veranlassen könnten.

Bitte beachten Sie, dass dies keine Finanzberatung ist. Jede Investition muss einer gründlichen Analyse unterzogen werden.

Artikel kostenlos lesen?
Dann mach weiter 👇

Log in to Bulios

Log in and follow your favorite stocks, create a portfolio and discuss with others


Don't have an account? Join us

Geben Sie den Artikel weiter, oder speichern Sie ihn für später.