S&P 500 ^GSPC
4,981.84
+0.13%
Nvidia NVDA
$674.72
-2.85%
Alphabet GOOG
$143.84
+1.15%
Amazon AMZN
$168.59
+0.90%
Meta META
$468.03
-0.68%
Tesla TSLA
$194.77
+0.52%
Apple AAPL
$182.32
+0.42%
Microsoft MSFT
$402.18
-0.15%

Der "Marktcrash" wird kommen. Robert Kiyosaki warnte Investoren und enthüllte den ultimativen Verteidigungsplan

Seien wir ehrlich: Es gibt viele Gründe, die dafür sprechen, dass der Markt jederzeit zusammenbrechen kann. Nimmt man alle diese Faktoren in der heutigen Situation zusammen, so scheinen sich die Gefahren zu vervielfachen. Der legendäre Investor und Finanzberater Robert Kiyosaki sieht das ähnlich und hat kürzlich seine persönliche Sicht der Dinge dargelegt, wie er die Situation einschätzt und wie man sich gegen die kommende Depression schützen kann.


Die Verbraucherpreise in den USA sind im November um 6,8 % gestiegen, so schnell wie seit 39 Jahren nicht mehr. Und während der Aktienmarkt weiterhin weitgehend von Inflationsängsten verschont bleibt, haben viele bekannte Investoren alle Hände voll zu tun, um sich vorzubereiten. Und einer von ihnen ist kein Geringerer als Robert Kiyosaki, Autor von Rich Dad, Poor Dad.

"Der Crash und die Depression kommen", schrieb Kiyosaki Anfang der Woche auf Twitter. "Zeit, nach dem Crash der Scheininflation reich zu werden. Vorsicht! Passen Sie auf."

https://twitter.com/theRealKiyosaki/status/1469071958511800320 

Der Vollständigkeit halber sollte ich vielleicht noch hinzufügen, dass Kiyosaki in den letzten Monaten ähnliche Aufrufe gemacht hat, die nicht gerade erfolgreich waren 😅. Im September sagte er, dass es im Oktober "den größten Crash der Weltgeschichte" geben würde...

Kiyosaki rückt jedoch nicht von seiner pessimistischen Haltung gegenüber dem Markt ab. In der Tat verdoppelt er seine bevorzugten Anlagen zur Inflationsbekämpfung. "Ich kaufe mehr Gold, Silber, Bitcoin, Ethereum, Mietobjekte und Öl", twitterte er letzten Monat.

https://twitter.com/theRealKiyosaki/status/1463324856276062210 

Für diejenigen, die Kiyosakis Bedenken teilen, sollten wir einen kurzen Blick auf diese Inflationsabsicherungen werfen. Es könnte sich sogar lohnen, einen Teil Ihres zusätzlichen Geldes in eines dieser Geräte zu investieren.

Gold und Silber

Gold hilft Anlegern seit Jahrhunderten, ihr Vermögen zu bewahren. Es kann nicht wie Fiatgeld aus dem Nichts gedruckt werden, und sein Wert bleibt von den wirtschaftlichen Ereignissen in der Welt weitgehend unbeeinflusst.

Silber kann auch ein Wertaufbewahrungsmittel und eine Absicherung gegen die Inflation sein. Darüber hinaus ist Silber ein Industriemetall. Es wird in großem Umfang bei der Herstellung von Solarmodulen verwendet und ist auch ein wichtiges Bauteil in den elektrischen Steuergeräten vieler Fahrzeuge.

Sie können physisches Gold und Silber in Ihrem örtlichen Goldgeschäft kaufen. Oder Sie können in großkapitalisierte Bergbauunternehmen wie Barrick Gold $GOLD+0.0%, Newmont $NEM+0.0% und Wheaton Precious Metals $WPM+0.1% investieren.

Bitcoin und Ethereum

Manche betrachten Bitcoin als das neue Gold. Und Kiyosaki mag es auch. Als Bitcoin $BTC/USD im Oktober die 60.000-Dollar-Marke überschritt, twitterte Kiyosaki auf $TWTR, dass die Zukunft der Kryptowährung "sehr rosig" sei, er aber einen Rückgang abwarten würde, bevor er weiter investiere.

Nun, der Bitcoin ist seitdem durchgebrannt und wird derzeit bei rund 47.660 Dollar gehandelt. Ein Kauf durch Kiyosaki ist also durchaus wahrscheinlich 😁. Kiyosaki kauft aber auch Ethereum $ETH/USD.

Obwohl Ethereum nicht so groß oder beliebt wie Bitcoin ist, bedeutet seine Verwendung in Peer-to-Peer-Krediten, NFTs, Spielen und Stablecoins, dass Kryptowährungsinvestoren es definitiv nicht ignorieren sollten.

https://twitter.com/theRealKiyosaki/status/1429953861855309842 

Liegenschaften

Immobilienbesitz ist seit jeher eine der effektivsten Möglichkeiten, sich gegen die Inflation abzusichern und gleichzeitig ein passives Einkommen zu erzielen. Und dafür muss man heutzutage kein Vermieter mehr sein.

Es gibt zahlreiche börsennotierte Immobilienfonds, die den Anlegern großzügige Barausschüttungen bieten. Diese Unternehmen besitzen ertragsstarke Immobilien, kassieren die Miete von den Mietern und geben das Geld dann in Form von regelmäßigen Dividenden an die Aktionäre weiter.

Realty Income $O+0.0% beispielsweise erwirbt und verwaltet seit mehr als fünf Jahrzehnten Gewerbeimmobilien. Es erzielt Mieteinnahmen aus langfristigen Nettomietverträgen und zahlt monatliche Dividenden an die Anleger.

Energie

Eines der sichersten Anzeichen für eine steigende Inflation ist die Rallye bei den Rohstoffen, die wir zu Beginn dieses Jahres erlebt haben. In der Tat gelten die Rohstoffpreise gemeinhin als Frühindikator für die Inflation.

Es sollte daher nicht überraschen, dass Öl, der meistgehandelte Rohstoff der Welt, ebenfalls auf Kiyosakis Liste steht. Obwohl der Ölpreis im letzten Monat gesunken ist, ist er seit Jahresbeginn immer noch um mehr als 40 % gestiegen.

Wie zu erwarten, profitieren die Ölproduzenten von den hohen Ölpreisen. Im bisherigen Jahresverlauf konnten sich die Anleger über außergewöhnliche Renditen bei Aktien wie Chevron (40%) $CVX+0.0%, Exxon Mobil (51%) $XOM+0.0% und ConocoPhillips (84%) $COP+0.0% freuen.

Ich weiß nicht, wie es Ihnen geht, aber ich bin definitiv von Kiyosaki überzeugt. Mir gefällt die derzeitige Marktsituation überhaupt nicht, und das ist der Hauptgrund dafür, dass ich begonnen habe, mein Portfolio nach dem Vorbild von Kiyosaki zu diversifizieren, und ich würde allen anderen Anlegern raten, das Gleiche zu tun.

Artikel kostenlos lesen?
Dann mach weiter 👇

Log in to Bulios

Log in and follow your favorite stocks, create a portfolio and discuss with others


Don't have an account? Join us

Ich habe den aller größten Respekt vor Robert Kiyosaki   🙏