S&P 500 ^GSPC 5,303.27 +0.12%
Nvidia NVDA $924.79 -1.99%
Tesla TSLA $177.58 +1.57%
Alphabet GOOG $177.29 +1.06%
Amazon AMZN $184.70 +0.58%
Meta META $471.91 -0.28%
Microsoft MSFT $420.21 -0.19%
Apple AAPL $189.87 +0.02%

Möchten Sie bei einer Metallknappheit einen schönen Batzen Geld verdienen? In diese 3 ETFs investieren

Kurt Muller
8. 10. 2022
3 min read

Warum sind Metalle so extrem wichtig und kann man mit ihnen ungewöhnlich viel Geld verdienen? Metalle sind für jede Wirtschaft von entscheidender Bedeutung. Industrielle Basismetalle wie Kupfer, Eisenerz und Aluminium sind die Bausteine von Infrastruktur, Gebäuden, Geräten, Fahrzeugen und anderen Anlagen. Zweifeln Sie immer noch an ihrer Notwendigkeit?

Investieren Sie in diese 3 ETFs.

Unter anderem werden viele Metalle zum Schlüssel für kohlenstoffarme Energie. Den Anlegern bieten sich mehrere Anlagemöglichkeiten im Zusammenhang mit Metallen und Werkstoffen, mit denen sie von der steigenden Nachfrage nach Metallen profitieren können. Von diesen Möglichkeiten bieten börsengehandelte Fonds (ETFs) eine einfache Möglichkeit, auf breiter Basis in den Metallsektor zu investieren.

https://www.youtube.com/watch?v=U5kN3GcG8Ec

1. der Invesco DB Base Metals Fund $DBB+2.4%

DerInvesco DB Base Metals Fund bietet einen spekulativeren Ansatz und investiert in Terminkontrakte für verschiedene Basismetalle wie Aluminium, Zink und Kupfer. Nach Angaben von Invesco zielt der ETF darauf ab, die Performance des DBIQ Optimum Yield Industrial Metals Index Excess Return abzubilden.

Quelle.

Der Fonds bietet eine gute Diversifizierung. Anleger, die sich in erster Linie auf Aluminium konzentrieren, sollten mit dessen Gewichtung im Fonds zufrieden sein. Im Juli 2022 entfielen 33,96 % auf Aluminium-Futures, 35,31 % auf Zink und 30,37 % auf Kupfer. Auch die Kostenquote des DB Base Metals Fund von 0,77 % sollte Aluminium-Anleger nicht davon abhalten, eine Position zu erwägen.

2. iShares US Basic Materials ETF $IYM+1.1%

Im Gegensatz zum DB Base Metals Fund, der sich auf Futures konzentriert, bietet der iShares US Basic Materials ETF ein Engagement in Basismetallaktien sowie in anderen Rohstoffen wie Chemikalien und Forstprodukten, so dass wir von einer breiten Diversifizierung sprechen können. Da der Fonds auch andere Sektoren wie Chemie, Gold und Papierverpackungen umfasst, ist das Risiko eines starken Abschwungs in einer rein auf Metalle ausgerichteten Branche für die Anleger geringer.

Quelle.

Dieser ETF schüttet außerdem vierteljährlich Dividenden aus und bietet Anlegern damit die Möglichkeit, passives Einkommen zu generieren. Die 12-Monats-Rendite des ETF lag Anfang September 2022 bei 2,05 %, was ausreicht, um die niedrige Kostenquote von 0,39 % zu decken.

3. der SPDR S&P Metals & Mining ETF $XME+1.9%

DerSPDR S&P Metals & Mining ETF zielt darauf ab, Anlegern ein Engagement in Metall- und Bergbauaktien im S&P Total Market Index zu bieten. Er besitzt Aktien von Bergbauunternehmen in den folgenden Untersektoren des Metall- und Bergbausektors: Aluminium, Kohle und Verbrauchertreibstoffe, Kupfer, diversifizierte Metalle, Gold, Edelmetalle und Mineralien, Silber und Stahl, so dass wir sagen können, dass er ziemlich gut diversifiziert ist. Der ETF verwendet eine gleichgewichtige Strategie, die den Anlegern ein gezieltes Engagement in den gesamten US-Metall- und Bergbausektor, einschließlich Edelmetallen, ermöglicht. Der ETF hat eine relativ niedrige Kostenquote von 0,35 % und ist ideal für Anleger, die eine Anlage mit Schwerpunkt auf dem US-Metallsektor suchen.

Quelle.

Ich persönlich bin ein großer Befürworter von Rohstoffen und sehe daher ein großes Potenzial in ihnen, denn wie eingangs erwähnt, gäbe es ohne Metalle nicht viele Sektoren, geschweige denn Produkte. Einfach ausgedrückt: Die Nachfrage war, ist und wird sein. Wir haben in letzter Zeit gesehen, wie ihr Preis in Krisenzeiten gestiegen ist, und ich denke, das wird sich wiederholen, also sehe ich viel Potenzial in dieser Richtung, aber das ist nur meine persönliche Meinung und keine Anlageberatung.

Artikel kostenlos lesen?
Dann mach weiter 👇

Log in to Bulios

Log in and follow your favorite stocks, create a portfolio and discuss with others


Don't have an account? Join us

Geben Sie den Artikel weiter, oder speichern Sie ihn für später.