S&P 500 ^GSPC 5,304.72 +0.70%
Tesla TSLA $179.24 +3.17%
Meta META $478.22 +2.67%
Nvidia NVDA $1,064.69 +2.57%
Apple AAPL $189.98 +1.66%
Microsoft MSFT $430.16 +0.74%
Alphabet GOOG $176.33 +0.73%
Amazon AMZN $180.75 -0.17%

Die Chance des Jahrzehnts. Top-Aktien aus einem beliebten Sektor sind fast kostenlos

Kurt Muller
15. 10. 2022
5 min read

Der Großteil des Marktes ist in letzter Zeit in Blut ertrunken. Aber ein Sektor ist für die Anleger von größerem Interesse: Chips. Und es sind diese Aktien, von denen die Analysten nicht davor zurückschrecken zu sagen, dass sie jetzt fast umsonst zu haben sind! Welche sind das im Einzelnen?

Intel und Nvidia sind nur ein Bruchteil des Sektors, der jetzt vom Markt extrem abgestraft wird

Die Aktienmärkte schlossen am Montag niedriger, wobei der Nasdaq Composite Index auf den niedrigsten Stand seit zwei Jahren fiel, da Technologieaktien in diesem Bärenmarkt aufgrund des starken Zinsanstiegs weiterhin am stärksten betroffen sind.

Der Nasdaq Composite schloss bei etwa 10.542 Punkten und erreichte damit den niedrigsten Stand seit Juli 2020, aber das Wichtigste ist, dass er von bestimmten Aktien nach unten gezogen wurde. Hauptsächlich Nvidia $NVDA+2.6% und AMD $AMD+3.7%, neben anderen.

$.IXIC befindet sich derzeit auf seinem Zweijahrestief. Der abgeschriebene Wert nähert sich 30%.

Die Änderung der Politik belastete die Halbleiteraktien, nachdem die Regierung Biden neue Exportkontrollen angekündigt hatte, die den Verkauf fortschrittlicher Computer-Halbleiter und damit verbundener Produktionsanlagen durch US-Unternehmen nach China beschränken. Mehr oder weniger ein weiterer Teil des Handelskriegs.

Darüber hinaus (und längerfristig) wirkt sich die nachlassende Nachfrage nach Computern und Smartphones auch auf die Chiphersteller aus. Dabei war die Entscheidung von Präsident Joe Biden, den Verkauf von Ausrüstungen an chinesische Firmen, die für die Produktion von fortschrittlichen Halbleitern verwendet werden, stark einzuschränken, bereits der Nagel zum Sarg.

Auch die KLA Corp. $KLAC+1.8%, ein Hersteller von Ausrüstungen für die Chipherstellung, wird in dieser Woche damit beginnen, Bidens Anordnung nachzukommen und den Verkauf einiger seiner Produkte einzuschränken, was die Partner Intel $INTC+2.1% und SK Hynix treffen wird.

https://www.youtube.com/watch?v=lN8KjqT0tkY

In Asien waren die Auswirkungen von Bidens Exportbeschränkungen auf die Tech-Aktien der Region bereits zu spüren: Der Favorit Taiwan Semiconductor $TSM+1.9% (der weltweit größte Auftrags-Chiphersteller und ein wichtiger Zulieferer von $AAPL+1.7%) fiel im taiwanesischen Handel um mehr als 8,3 %.

Der jüngste Rückgang ist wieder ziemlich signifikant

Selbst für einen Giganten wie Nvidia gab es ein Wackeln. Zugegeben, das Kurs-Gewinn-Verhältnis ist immer noch sehr hoch, aber dies kann bereits als ein solider Rückgang betrachtet werden. Die Abwägung der Grundlagen ist jedoch jedem selbst überlassen.

Nvidia ist ebenfalls auf einem Tiefstand und hat für das Jahr fast 44% abgeschrieben

Ich habe hier bereits festgestellt, dass Intel eine sehr beliebte Schlagzeile ist. Die Bewertung des Unternehmens ist inzwischen äußerst attraktiv. Leider gibt es immer noch ein Schreckgespenst in Form des "Niedergangs" des Unternehmens aus technischer Sicht. Viele Leute sprechen davon, dass Intel im Konkurrenzkampf langsam die Puste ausgeht. Aber das ist wahrscheinlich eine Frage der tieferen Analyse, die hier schon einige Male angesprochen wurde. Klar ist jedoch, dass die Verkäufe derzeit massiv eingebrochen sind.

Intels Diagramm sieht ähnlich aus

Die Frage ist natürlich, ob diese Aktie nur aufgrund der aktuellen Situation extrem abgestraft wird. Die andere Möglichkeit ist, dass sie (logischerweise) auf ein "gerechtfertigtes" Niveau zurückkehren, weil sie seit mehreren Jahren lächerlich überteuert sind. Speziell für Nvidia wird dies der Fall sein, zumindest teilweise. Ein riesiger Hype, ein Angebot, das die Nachfrage übersteigt, ein Boom beim Kryptowährungsschürfen, usw.

All dies trieb den Kurs des Unternehmens und des Sektors ungerechtfertigt in die Höhe. Viele skeptische Anleger haben dem zugestimmt.

https://www.youtube.com/watch?v=7TURZTzJy7I

Andere Gründe für den Einbruch bei den Chipherstellern?

Nur die allgemeine Marktstimmung - wenn sich eine Rezession abzeichnet, werden zyklische Sektoren getroffen. Und die Halbleiterindustrie ist sicherlich einer dieser zyklischen Sektoren. Seine Umsätze können je nach Konjunkturlage stark schwanken.

Es stimmt, dass die Branche in den letzten 35 Jahren schneller gewachsen ist als die übrige Wirtschaft, dank sinkender Kosten, der Fähigkeit, Daten effizienter zu verarbeiten, und der Allgegenwart von Chips in modernen Produkten.

Und in den letzten zehn Jahren haben Anleger in aller Welt die technologischen Fähigkeiten der Chiphersteller zu schätzen gewusst. Der SOX-Index, der die weltweit größten Hersteller abbildet, hat im Durchschnitt eine jährliche Rendite von 25,2 % erzielt und damit den breiter gefassten NASDAQ Composite-Index übertroffen, der "nur" 17,6 % pro Jahr erzielte. Dieser Trend kehrte sich jedoch im Dezember mit dem Anstieg der langfristigen Zinssätze um und führte zu einem Rückgang der Bewertungsmultiplikatoren für wachstumsstarke Sektoren, einschließlich der Halbleiterindustrie.

Bis Ende 2021 ist das SOX-Kurs-Gewinn-Verhältnis von 25 auf 14,1 gesunken. Dieser Trend hat sich in letzter Zeit beschleunigt, da mehrere bekannte Halbleiterhersteller ihre Prognosen für dieses Jahr gesenkt haben.

Was ist mit Ihnen? Investieren Sie jetzt in Chips? Haben sie bereits genug Geld, um zu kaufen? In was investieren Sie, wenn überhaupt?

Wenn Ihnen meine Artikel und Beiträge gefallen, können Sie mir gerne folgen. Danke! 🔥

Haftungsausschluss: Dies ist in keiner Weise eine Anlageempfehlung. Dies ist lediglich meine Zusammenfassung und Analyse auf der Grundlage von Daten aus dem Internet und einigen anderen Analysen. Investitionen an den Finanzmärkten sind riskant, und jeder sollte auf der Grundlage seiner eigenen Entscheidungen investieren. Ich bin nur ein Amateur, der seine Meinung kundtut.

Artikel kostenlos lesen?
Dann mach weiter 👇

Log in to Bulios

Log in and follow your favorite stocks, create a portfolio and discuss with others


Don't have an account? Join us

Geben Sie den Artikel weiter, oder speichern Sie ihn für später.