S&P 500 ^GSPC 5,304.72 +0.70%
Tesla TSLA $179.24 +3.17%
Meta META $478.22 +2.67%
Nvidia NVDA $1,064.69 +2.57%
Apple AAPL $189.98 +1.66%
Microsoft MSFT $430.16 +0.74%
Alphabet GOOG $176.33 +0.73%
Amazon AMZN $180.75 -0.17%

Der renommierte Analyst und Buchautor hat eine spezielle Liste von Aktien vorgestellt, die seiner Meinung nach den Rest…

Kurt Muller
25. 10. 2022
5 min read

Der legendäre Analyst stellte eine Liste von Unternehmen vor, die auf einfachen Kennzahlen und Indikatoren basieren. Wenn sich die Geschichte wiederholt, sind dies einige wirklich interessante Unternehmen mit einem guten Potenzial!

Nach Ansicht des berühmten Analysten werden diese Aktien Ihre Erwartungen garantiert nicht enttäuschen

Matt Krantz - Autor mehrerer Bücher und zahlreicher populärer und analytischer Artikel. Letztes Mal habe ich Ihnen seine Auswahl an Unternehmen vorgestellt, die er garantiert meiden würde. Werfen wir nun einen Blick auf seine Auswahl an Titeln, die er im Gegenteil für eine sehr gute Wahl hält!

Der legendäre Analyst stellte eine Liste von Unternehmen vor, die er jetzt meiden würde wie der Teufel das Weihwasser. Besitzen Sie welche davon?

Wir werden diese Auswahl noch einmal mit Hilfe von Zahlen und einer interessanten Kennzahl erläutern: Aktien von S&P 500-Unternehmen, die in den letzten 12 Monaten durchweg eine überdurchschnittliche Gewinnentwicklung aufwiesen, sind in diesem Jahr im Durchschnitt nur um 8 % gefallen. Das ist deutlich besser als der Rückgang des S&P 500 um 20 % in diesem Zeitraum.

Die Performance des Index liegt im Jahresvergleich bisher über 22% im Minus

"Der derzeitige Rückgang der Aktien um 25 % spiegelt größtenteils die Aufwärtsbewegung der Zinssätze wider, beinhaltet aber nicht den Rückgang der Erträge, den wir aufgrund der Verlangsamung der Wirtschaft für wahrscheinlich halten ", so Jim Besaw, Chief Investment Officer bei GenTrust.

Was soll das bedeuten? Dies bedeutet, dass Unternehmen, die die Gewinnprognosen übertreffen, umso höher bewertet werden. Vor allem, da sich das Gewinnwachstum im S&P 500 verlangsamt. Krantz zufolge sind dies die Unternehmen, die man im Auge behalten sollte, weil sie gut positioniert sind, um ihre Konkurrenten zu übertreffen.

Die Gewinnsaison ist in vollem Gange. Inzwischen gehen Analysten davon aus, dass die Gewinne der S&P 500-Unternehmen nur um schwache 2, 4 % steigen werden. Das wäre das niedrigste Gewinnwachstum seit dem Gewinnrückgang von 5,7 % im dritten Quartal 2020 während der Pandemie.

Aber es besteht immer noch die Chance, dass die Ergebnisse überraschen. Die meisten Unternehmen melden bisher besser als erwartete Gewinne. Und wenn man sich an den historischen Normen orientiert, könnte das Gewinnwachstum des S&P 500 bei 6% oder 7% liegen, wenn es sich wiederholt !

Auf welche Unternehmen könnte dies nun zutreffen? So ist beispielsweise T-Mobile $TMUS+0.6% der König der Gewinnüberraschungen im S&P 500 Index. T-Mobile US erfüllt nicht nur jedes Quartal die Gewinnschätzungen. Sie übertrifft sie immer wieder aufs Neue.

In den letzten vier Quartalen hat das Kommunikationsunternehmen Gewinne erzielt, die die Erwartungen im Durchschnitt um 508 % übertrafen. Ein Beispiel dafür ist das zweite Quartal. Das Unternehmen meldete schließlich einen bereinigten Gewinn von 1,94 US-Dollar pro Aktie und übertraf damit die Erwartungen um 454 %.

Damit ist T-Mobile auch eine der wenigen Aktien, die in diesem Jahr nicht im Minus liegen

Und selbst das war nicht der größte Schlag. T-Mobile US hat im vierten Quartal 2021 die Gewinnschätzungen um 1.122 % übertroffen. Wenn man die Schätzungen so regelmäßig übertrifft, ist es kein Wunder, dass die Aktie in diesem Jahr um 15 % gestiegen ist.

Kann T-Mobile US dies im dritten Quartal wiederholen? Analysten gehen davon aus, dass das Unternehmen in diesem Quartal 49 Cents pro Aktie verdienen wird, was einem Rückgang von 63 % entspricht. Das ist eine niedrige Hürde. Das Unternehmen wird am 27. Oktober Bericht erstatten.

Auch das Versicherungsunternehmen W.R. Berkley $WRB+0.6% zeigt, wie sehr Anleger Überraschungen in Form von Wachstum mögen. Die Aktie des Unternehmens ist in diesem Jahr um mehr als 30 % gestiegen. Und warum? Ein Großteil der Gewinne ist darauf zurückzuführen, dass das Unternehmen die Gewinnschätzungen in den letzten vier Quartalen um durchschnittlich fast 24 % übertroffen hat.

Eine weitere grüne Karte

Allein im zweiten Quartal verdiente das Unternehmen 1,12 Dollar pro Aktie und damit 30 % mehr als erwartet. Es wird erwartet, dass das Unternehmen am 24. Oktober einen um 2 % niedrigeren Gewinn von 86 Cents pro Aktie für das dritte Quartal vorlegen wird. Das klingt nach einer leicht zu überwindenden Hürde. Und - wie Sie sehen können - würde das bedeuten, dass die Chancen, dass das Unternehmen das, was wir eingangs beschrieben haben, perfekt umsetzt, sehr gering sind. Aber nicht unbedingt! Nichts ist sicher bei Investitionen, das wissen Sie.

Die Aktien steigen nicht immer nach jedem Gewinnsprung. Das Lagerhausvermietungsunternehmen Prologis $PLD-0.8% hat in den letzten vier aufeinander folgenden Quartalen die Gewinnschätzungen um durchschnittlich 115 % übertroffen. Dennoch ist die Aktie in diesem Jahr um 40 % gefallen, da sich der Online-Handel verlangsamt hat.

Trotz des positiven Ergebnisses haben die Anleger kein Vertrauen in das Unternehmen

Was ist mit anderen Unternehmen, von denen Krantz glaubt, dass sie potenziell in der Lage sind, ihre Gewinne zu übertreffen und zu wachsen? Nehmen Sie $MET+1.2%, das in den letzten 4 Quartalen die Gewinne um durchschnittlich 36,1 % übertroffen hat und in diesem Jahr um 7,43 % gestiegen ist.

MetLife hält sich mit leichtem Plus

Andererseits handelt es sich um ein Unternehmen, das seine Gewinne übertrifft, dessen Aktien jedoch fallen. Es handelt sich um Ceridian $CDAY+0.1%, das sie stark abgestraft hat. Ganze -47%. ETSY $ETSY-2.4% befindet sich in einer ähnlichen Kategorie (-55%), übertrifft aber die Gewinnentwicklung um 34,1%.

Ebenfalls in der Liste enthalten sind Valero Energy $VLO+0.1%, Gartner $IT-1.5%, Travelers $TRVund+0.5%CBRE Group $CBRE-0.2%.

Ich bin sicher, dass man anhand der angegebenen Kriterien auch andere Unternehmen außerhalb des Index ausfindig machen könnte, die nach diesem Kriterium eine gute Wahl wären. Ich denke jedoch, dass diese Liste zur Veranschaulichung dienen wird.

Was ist mit Ihnen? Glauben Sie an eine der aufgeführten Optionen?

Wenn Ihnen meine Artikel und Beiträge gefallen, können Sie mir gerne folgen. Danke! 🔥

Haftungsausschluss: Dies ist in keiner Weise eine Anlageempfehlung. Dies ist lediglich meine Zusammenfassung und Analyse auf der Grundlage von Daten aus dem Internet und einigen anderen Analysen. Investitionen an den Finanzmärkten sind riskant, und jeder sollte auf der Grundlage seiner eigenen Entscheidungen investieren. Ich bin nur ein Amateur, der seine Meinung kundtut.

Artikel kostenlos lesen?
Dann mach weiter 👇

Log in to Bulios

Log in and follow your favorite stocks, create a portfolio and discuss with others


Don't have an account? Join us

Geben Sie den Artikel weiter, oder speichern Sie ihn für später.