S&P 500 ^GSPC 5,304.72 +0.70%
Tesla TSLA $179.24 +3.17%
Meta META $478.22 +2.67%
Nvidia NVDA $1,064.69 +2.57%
Apple AAPL $189.98 +1.66%
Microsoft MSFT $430.16 +0.74%
Alphabet GOOG $176.33 +0.73%
Amazon AMZN $180.75 -0.17%

Ein vollständiger Überblick über die Dividendenbesteuerung bei Maklern. Wird eToros heißes neues Produkt das…

Kurt Muller
3. 11. 2022
6 min read

eToro ist zweifelsohne einer der beliebtesten Broker auf unserer und der Weltbühne. In unserem Land wurde ihr jedoch von den Anlegern oft vorgeworfen, dass sie eine wichtige Sache nicht beachtet. Jetzt hat eToro beschlossen, das zu ändern und hat den Anlegern ein frühes Weihnachtsgeschenk gemacht!

Ist eToro der neue König?

👉 Wenn Sie noch nichts über eToro wissen, besuchen Siederen Website.

Wie auch immer, eToro erfreut sich bei den Anlegern großer Beliebtheit, vor allem aufgrund der Kombination von Optionen, die andere Broker einfach nicht bieten. Bruchteile von Aktien, Kopieren von Portfolios, eine übersichtliche App und vieles mehr.

Mehr dazu finden Sie auch in unserem Bericht über diesen Broker.

Die inländischen Dividendenanleger beklagten sich jedoch vor allem über das Fehlen des Formulars W-8BEN, das der Makler einfach nicht zur Verfügung stellte. Jetzt haben sie jedoch beschlossen, dies zu ändern und sich auf ihre Nutzer einzustellen.

Was ist W-8BEN?

Und warum ist das gerade für Dividendenanleger eine gute Nachricht? Ganz einfach - diese Form vermeidet die höhere Dividendenbesteuerung, die vielen Anlegern schon lange ein Dorn im Auge ist. Die US-Steuerbehörde IRS (Internal Revenue Service) verlangt von nicht in den USA ansässigen Personen, dass sie US-Steuern auf Aktien von US-Unternehmen zahlen.

Mit Ihrer Unterschrift bestätigen Sie, dass Ihr Wohnsitzland tatsächlich außerhalb der USA liegt, und Sie können Dividendenerträge aus Dividendenaktien mit 15 % statt der ursprünglichen 30 % besteuern.

https://www.youtube.com/watch?v=WCgApNJiTF8

Wie ist das W-8BEN zu unterzeichnen?

Wenn Sie bereits Nutzer der Plattform sind, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen. Loggen Sie sich einfach auf der Plattform ein, und Sie erhalten ein Formular, das Sie unterschreiben müssen (sofern Sie dies nicht bereits getan haben). Das Formular wird in Form eines Pop-up-Fensters mit einem Kontrollkästchen bereitgestellt.

Ist eToro jetzt die beste Wahl?

Wie immer wird die Antwort komplizierter sein. Denn es kommt darauf an, was Sie von Ihrem Makler erwarten.

eToro bietet eine Reihe von Tools, die die Konkurrenz nicht hat. Anleger schätzen oft die Möglichkeit von Bruchteilen von Aktien, mit denen sie beispielsweise nur einen Teil einer teuren Aktie kaufen können. Allerdings kann dies einige Komplikationen mit sich bringen, die ich in diesem Artikel beschreibe: Wie werden Bruchteilsanteile besteuert? Hier ist die Antwort von Top-Experten

Der Makler stellt sich auch als steuerfrei dar. Das ist wirklich fast wahr. Aber natürlich muss das Unternehmen von etwas leben. Die Gebühr ist also in dem höheren Spread versteckt. Aber für die Beträge, mit denen der durchschnittliche Nutzer handelt, ist das immer noch ein erträglicher Prozentsatz.

eToro ist bei den Nutzern auch wegen seines sozialen Netzwerkcharakters beliebt. Die Anleger können ihre Käufe und Analysen mit anderen teilen oder sogar ihr gesamtes Portfolio kopieren lassen. Ein kleiner Nachteil könnte die geringere Auswahl an Titeln sein, bei der zum Beispiel tschechische Unternehmen völlig fehlen. Es gibt auch die Frage des wirtschaftlichen Eigentums an einer Aktie, die ich in einem anderen meiner Artikel über Makler erörtere: Besitze ich die Aktie wirklich? Makler haben die Antwort auf eine für viele Anleger brennende Frage gegeben

Trotz des Fehlens eines W-8BEN-Formulars war die Maklertätigkeit eine der am häufigsten von den Anlegern getroffenen Entscheidungen. Wir können also davon ausgehen, dass sie jetzt noch beliebter wird.

Für Anleger, die wissen, was sie wollen und was sie erwarten können, hat dieser beliebte Broker nun einen weiteren Schritt in die richtige Richtung gemacht.

👉 Wenn Sie an dieser Nachricht interessiert sind, können Sie gerne ein eToro Konto eröffnen.

https://www.youtube.com/watch?v=-R9zUwTNo90

Wie schneidet es im Vergleich zur Konkurrenz ab?

Der Vollständigkeit halber habe ich für Sie den Betrag der Quellensteuer ermittelt, den andere Makler einbehalten. In der Tat scheint es, dass eToro das letzte Unternehmen war, das nicht einmal eine niedrigere Besteuerung hatte.

LYNX

Dies ist das Formular des US Internal Revenue Service (IRS), mit dem der Kunde seinen steuerlichen Wohnsitz bestätigt. Diese Form verhindert die Doppelbesteuerung von Dividendenzahlungen aus den USA, Kanada und Australien.

Wenn Sie beispielsweise eine Dividende von einem amerikanischen Unternehmen erhalten, wird anstelle der üblichen 30 % eine Quellensteuer von 15 % erhoben, als ob es sich um eine Dividende von einem Unternehmen mit tschechischem Steuerdomizil handeln würde.

Dieses Formular wird von uns für jeden Kunden zum Zeitpunkt der Kontoeröffnung auf der Grundlage der im Kontoeröffnungsformular gemachten Angaben vorausgefüllt. Sollte eine Aktualisierung erforderlich sein, werden Sie vom System dazu aufgefordert, nachdem Sie sich in der Kontoverwaltung angemeldet haben.

In der Kontoverwaltung ist es auch möglich, die Richtigkeit der im Formular eingegebenen Daten zu überprüfen oder die Daten zu ändern. Quelle:

XTB

XTB-Kunden, die in US-Dividenden zahlende Unternehmen investieren , können mit dem Formular W-8BEN ihre Steuern von 30 % auf 15 % senken
.

Der ermäßigte Steuersatz richtet sich nach dem jeweiligen Doppelbesteuerungsabkommen zwischen den USA und dem Wohnsitzland des Kunden. Wenn der Kunde seinen steuerlichen Wohnsitz in einem anderen Land als der Tschechischen Republik hat, kann der ermäßigte Steuersatz variieren. Quelle:


Degiro

Dividenden von tschechischen Unternehmen werden mit einem erhöhten Steuersatz von 35 % anstelle der traditionellen 15 % besteuert.

Was die Besteuerung von US-Dividenden anbelangt, so beträgt der Basissatz 30 %. Die Unternehmer können den Satz jedoch um die Hälfte (15 %) reduzieren, wenn sie das Formular W-8BEN ausfüllen.

Quelle:

IB

Interactive Brokers unterstützt das Formular W-8BEN, das die Doppelbesteuerung von US-Dividenden verhindert. Infolgedessenwerden Dividenden von US-Unternehmen mit dem Standardsatz von 15 % besteuert. Quelle.

FIO

Dividenden, die von in der Tschechischen Republik ansässigen Unternehmen an Privatpersonen ausgeschüttet werden, unterliegen derzeit einer Quellensteuer von 15 %. Die Dividenden werden also netto ausgezahlt und nicht in der Steuererklärung angegeben.

Bei Dividenden von Unternehmen mit Sitz im Ausland hängt es davon ab, ob die Tschechische Republik ein Doppelbesteuerungsabkommen mit diesem Land abgeschlossen hat. In diesem Fall ist es möglich, eine Anrechnung der im Ausland gezahlten Steuern zu beantragen.

In einigen Ländern ist die Steuer höher als in der Tschechischen Republik, und es besteht die Möglichkeit, eine Erstattung der Differenz zu beantragen - aufgrund des Verwaltungsaufwands und der Höhe der Gebühr lohnt sich der Antrag jedoch nur bei größeren Mengen. In Deutschland beträgt der Dividendensteuersatz beispielsweise in der Regel 26,375 %, in den Vereinigten Staaten 15 %. Quelle.

Handel 212

Dividenden werden mit 15 % besteuert (in CZ als Quellensteuer), das gleiche gilt für US-Aktien mit nur 15 %. Beim Kauf von Aktien von Trading 212 muss das Formular W-8BEN ausgefüllt werden, das eine Doppelbesteuerung verhindert. Quelle

Haftungsausschluss: Dies ist in keiner Weise eine Anlageempfehlung. Dies ist lediglich meine Zusammenfassung und Analyse auf der Grundlage von Daten aus dem Internet und verschiedenen anderen Analysen. Investitionen an den Finanzmärkten sind riskant, und jeder sollte auf der Grundlage seiner eigenen Entscheidungen investieren. Ich bin nur ein Amateur, der seine Meinung kundtut.

Artikel kostenlos lesen?
Dann mach weiter 👇

Log in to Bulios

Log in and follow your favorite stocks, create a portfolio and discuss with others


Don't have an account? Join us

Geben Sie den Artikel weiter, oder speichern Sie ihn für später.