S&P 500 ^GSPC
5,087.03
+2.11%
Nvidia NVDA
$785.38
+16.40%
Meta META
$486.13
+3.87%
Amazon AMZN
$174.58
+3.55%
Microsoft MSFT
$411.65
+2.35%
Tesla TSLA
$197.41
+1.36%
Apple AAPL
$184.37
+1.12%
Alphabet GOOG
$145.32
+1.03%

4 TOP-Aktien, die Sie heute kaufen und in den nächsten 10 Jahren bequem halten können

Kurzfristiges Investieren mag interessant klingen, aber die meisten Anleger versuchen, Anlagen zu finden, die ihnen in den nächsten Jahren oder sogar im nächsten Jahrzehnt die größtmögliche Rendite bringen. In diesem Fall sollten die folgenden 4 Stücke auf keinen Fall in Ihrem Portfolio fehlen.


Seien wir ehrlich: Wenn viele von uns heute einen Wachstumswert kaufen, sind sie nur daran interessiert, ihn so lange zu halten, wie der Hype um ihn den Preis nach oben treibt 😄. Aber wenn das Interesse nachlässt, werden wir vorsichtshalber verkaufen. Und überraschenderweise ist das oft kein schlechter Ansatz 🤔.

Es gibt aber auch Wachstumswerte, die man über einen langen Zeitraum zuverlässig halten kann, selbst wenn sie etwas von dem Hype um sie verlieren. Es ist kein Zufall, dass die folgenden Aktien allesamt Technologiewerte sind. Schließlich ist die Technologie das Rückgrat fast aller Aspekte unserer heutigen Kultur.

Alphabet $GOOGL+0.0%

Alphabet $GOOG+0.0% betreibt zwei der wichtigsten Portale zum weltweiten Netz. Zum einen ist es die Muttergesellschaft der Suchmaschine Google, über die laut Statcounter mehr als 90 % der weltweiten Internetsuchen abgewickelt werden.

Und zweitens berichtet Statcounter, dass das Android-Betriebssystem von Alphabet auf fast 70 % der weltweit mit dem Internet verbundenen Geräte installiert ist. Das ist eine wirklich hohe Zahl...

Beide Marktanteile bewegen sich ebenfalls seit mehreren Jahren in der Nähe dieser Zahlen. Aus diesem Grund sind die Quartalsumsätze von Alphabet in den letzten 15 Jahren nur zweimal im Jahresvergleich gesunken, und der jährliche Betriebsgewinn ist im gleichen Zeitraum fast nie (und nur knapp und immer vorübergehend) gesunken.

Irgendwie scheint es unwahrscheinlich, dass sie in nächster Zeit zurückgehen werden, denn dazu müssten die Menschen das Internet weniger nutzen und ihre Smartphones weglegen! Und wie ihr alle wisst, die ihr diesen Beitrag lest... wird das ehrlich gesagt nie passieren 😄.

Die $GOOG-Aktie+0.0% hat einen ähnlichen Erfolg, wie Sie in der folgenden Grafik von Bloomberg schön sehen können:


Palo Alto Netzwerke

Wenn Sie persönlich noch nicht von Cyberkriminalität betroffen sind, lassen Sie sich Zeit - es wird früher oder später passieren 😅. Nach Angaben des Identity Theft Resource Center gab es in diesem Jahr 1.291 Datenschutzverletzungen, bei denen allein im dritten Quartal die persönlichen Daten von 160 Millionen Menschen preisgegeben wurden.

Das bedeutet, dass der Planet auf dem besten Weg ist, einen zweifelhaften Jahresrekord zu brechen. Diese Verstöße sind auch nicht billig und kosten die betroffenen Organisationen jeweils mehrere Millionen Dollar.

Und das sind nur die direkten Kosten. Viel schwieriger zu messen sind die weniger offensichtlichen, aber wohl höheren Kosten, wie Rufschädigung und Misstrauen. Im Bericht des Weltwirtschaftsforums über die globalen Risiken für die globale Wirtschaft im Jahr 2020 stehen Cyberkriminalität und Datendiebstahl auf einer Stufe mit globaler Erwärmung, Wasserknappheit und Krieg.

https://twitter.com/Aspire_TSS/status/1470725308621856770

Palo Alto Networks $PANW+0.0% bietet eine Reihe von Lösungen zum Schutz der weltweiten Computernetzwerke und der darin gespeicherten digitalen Daten. Palo Alto bietet Komplettlösungen für Unternehmen, die die Verantwortung für die Cybersicherheit einfach an besser ausgestattete Dritte delegieren möchten.

Von Firewalls über sichere Cloud-Konnektivität bis hin zu Bedrohungserkennung und Ransomware-Abwehr. Sie ist auch der Grund dafür, dass das Unternehmen seinen Umsatz seit 2013 in jedem Quartal steigern konnte, sowohl gegenüber dem Vorjahr als auch gegenüber dem Vorquartal.

Es gibt keinen Grund, eine Umkehr dieses Wachstumstrends zu erwarten. Das Marktforschungsunternehmen Cybersecurity Ventures schätzt, dass die Ausgaben für den Schutz vor Hackerangriffen, Datenlecks und anderer Cyberkriminalität von 6 Billionen Dollar in diesem Jahr auf mehr als 10 Billionen Dollar jährlich im Jahr 2025 steigen werden.

Nvidia $NVDA+0.2%

Sie kennen es vielleicht als eine Marke für Videospiel-Hardware. Und das ist es sicherlich, was Nvidia $NVDA+0.2% immer noch ist. Aber es ist nicht mehr nur ein Videospielgerät. In der Tat könnte das Nicht-Gaming-Geschäft schon bald das bei weitem größte Geschäft sein. Dabei handelt es sich übrigens um Rechenzentren und insbesondere um Hardware für künstliche Intelligenz.

Von den 7,1 Milliarden US-Dollar Umsatz im letzten Quartal stammten mehr als 2,9 Milliarden US-Dollar aus Verkäufen an Rechenzentrumsbesitzer, was einem Anstieg von 55 % gegenüber dem Vorjahr entspricht. Das ist zwar immer noch etwas weniger als der Spieleumsatz von über 3,2 Milliarden US-Dollar in denselben drei Monaten, aber der Umsatz von Rechenzentren wächst viel schneller. Bald werden sie ein immer größerer Teil des Unternehmens sein.

Intuitive Chirurgie $ISRG+0.0%

Schließlich habe ich Intuitive Surgical $ISRG+0.0% für meine Liste der Wachstumsaktien ausgewählt. Intuitive Surgical stellt ein robotergestütztes Chirurgiegerät namens da Vinci her, mit dem seit seiner Einführung vor einigen Jahrzehnten mehr als 8,5 Millionen Operationen durchgeführt wurden.

https://twitter.com/CromwellHosp/status/1473615323698020356

Das Gerät ist nicht unumstritten. Der da Vinci-Operationsassistent war in einige Verletzungen verwickelt, um genau zu sein. Einige Chirurgen - und auch Patienten - haben Angst vor Veränderungen und bevorzugen immer noch die alte Methode, Eingriffe manuell durchzuführen.

Tatsache ist jedoch, dass der chirurgische Roboter an Popularität gewinnt, da immer mehr Menschen seine Fähigkeiten kennen lernen. Die von der Pandemie geplagten Umsätze des letzten Jahres waren das erste Mal seit 2014, dass der Quartalsumsatz von Intuitive Surgical im Vergleich zum Vorjahr zurückging, und es ist dem Unternehmen bereits gelungen, diesen Rückgang auszugleichen.

Der Rekordumsatz von 5,5 Mrd. USD im letzten Quartal war besser als der Umsatz von fast 5,2 Mrd. USD im zweiten Quartal, der ebenfalls einen Rekord darstellte.

Die Analysten erwarten eine Fortsetzung dieser Entwicklung und gehen von einem Umsatzwachstum von 13 % im nächsten Jahr aus, was der Wachstumsrate entspricht, die seit dem Start von da Vinci zu verzeichnen ist. Dies sind meine 4 Aktien, die ich in den nächsten 10 Jahren halten würde, und ich würde gerne wissen, welche Aktien Sie halten 😉 also hinterlassen Sie sie gerne in den Kommentaren.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Ich bin kein Anlageprofi, sondern nur ein interessierter Kleinanleger, daher ist dies keine Anlageempfehlung.

Artikel kostenlos lesen?
Dann mach weiter 👇

Log in to Bulios

Log in and follow your favorite stocks, create a portfolio and discuss with others


Don't have an account? Join us

No comments yet