S&P 500 ^GSPC
5,130.95
-0.12%
Tesla TSLA
$188.14
-7.16%
Nvidia NVDA
$852.37
+3.60%
Alphabet GOOG
$134.20
-2.81%
Apple AAPL
$175.10
-2.54%
Meta META
$498.19
-0.82%
Amazon AMZN
$177.58
-0.36%
Microsoft MSFT
$414.92
-0.14%

Dieser Vermögenswert wertet besser als Bitcoin, und die meisten Anleger merken es nicht einmal

Das Jahr 2021 hat eine Menge interessanter Investmentgeschichten gebracht, vom rasanten Aufstieg der Kryptowährungen, gefolgt von einem epischen Absturz, über das Scheitern von Metaverse-Projekten bis hin zum unangenehmen Preisanstieg bei Rohstoffen wie Holz. Eine Anlageform hat jedoch in letzter Zeit so stark an Wert gewonnen, dass sie in die Phase der übermäßigen Blasenbildung eingetreten ist.

Diese Investition ist ein Graus.

Diese Aussage wird Sie vielleicht unangenehm überraschen.

Ihr Auto kann mehr wert sein, als Sie in Ihrem Anlageportfolio haben.

Dem Marktforscher Jim Bianco zufolge steigen die Preise für Gebrauchtwagen schneller als Bitcoin und andere Vermögenswerte.

"Wenn Sie wissen wollen, was die beste Investition ist, die Sie im Jahr 2021 haben werden, dann ist es das Auto, das in Ihrer Einfahrt oder in Ihrer Garage steht", sagte der Präsident von Bianco Research in der CNBC-Sendung "Trading Nation". "Er steigt schneller als der Aktienmarkt und in letzter Zeit auch schneller als einige Kryptowährungen."

Er stützt sich bei seiner Analyse auf den Manheim-Gebrauchtwagenpreis-Index, der die Preisentwicklung auf dem Markt verfolgen soll.

Manheim-Index.

"In den letzten vier Monaten ist ihr Preis um mehr als 20 % gestiegen. Das ist nicht nur mehr als der S&P-Index, sondern in den letzten vier Monaten auch mehr als der Bitcoin selbst", sagte er. "Mit Stand vom 15. Dezember, dem letzten uns vorliegenden Datensatz, beschleunigen sie sich und nehmen zu. Es gibt keinen Gipfel, zumindest nicht im Moment."

Bitcoin ist in den letzten vier Monaten um etwa 5 % gestiegen, während der S&P 500 Index in diesem Jahr bisher 26 % zugelegt hat.

Bianco führt zwei positive Faktoren für den Gebrauchtwagenmarkt an.

Der erste Grund: eine Halbleiterknappheit, die die Kunden auf den Gebrauchtwagenmarkt verlagert.

Kelley Blue Book berichtet, dass die Autopreise ein Rekordhoch erreicht haben. Im November lag der Durchschnittspreis eines Neuwagens in den Vereinigten Staaten bei 46.320 Dollar und der eines Gebrauchtwagens bei 27.569 Dollar, was einem Anstieg von 27 % gegenüber dem Vorjahreszeitraum entspricht.

Der zweite Grund: Spekulanten, die zu viele Fahrzeuge kaufen wollen.

"Was wir bei Gebrauchtwagen sehen, ist ein Ansturm von Leuten, die sie kaufen wollen, und ein Ansturm von Leuten, die mit ihnen spekulieren", stellte er fest. "Kaufen Sie sie jetzt, denn sie werden nur noch teurer werden."

https://www.youtube.com/watch?v=uGy2NXhM8rg

Anzeichen einer Blase

"Dieser Markt weist alle Anzeichen einer Blase auf", sagte er. "Gebrauchtwagenpreise sollten ein abschreibungsfähiges Gut sein. Ihr Preis sollte nicht steigen. Doch in diesem Jahr ist ihr Preis um 49 %, sagen wir 50 %, gestiegen.

Bianco glaubt, dass der Preisschock bei Autos ein größeres Problem widerspiegelt.

"Das ist genau das, was sie [die Federal Reserve] nicht wollen, denn das ist die sich selbst verstärkende Idee der Inflation", bemerkte er.

Im vergangenen Dezember warnte Bianco in der Sendung Trading Nation, dass 2021 die erste Rückkehr der Inflation seit einer Generationerfolgen könnte .

Im Jahr 2022 werde die Inflation zwar zurückgehen, aber viel langsamer, als die meisten Menschen denken. Was den Höchststand der Autopreise angeht, so kann man laut Bianco nur Vermutungen anstellen.

"Es könnte ein weiteres Jahr dauern. Es könnte noch zwei Wochen dauern", sagte Bianco. "Die Aktivität, die Sie sehen, ist wahrscheinlich sprudelnd."

Dies ist wirklich keine Anlageempfehlung.

Artikel kostenlos lesen?
Dann mach weiter 👇

Log in to Bulios

Log in and follow your favorite stocks, create a portfolio and discuss with others


Don't have an account? Join us

No comments yet