S&P 500 ^GSPC
5,130.95
-0.12%
Tesla TSLA
$188.14
-7.16%
Nvidia NVDA
$852.37
+3.60%
Alphabet GOOG
$134.20
-2.81%
Apple AAPL
$175.10
-2.54%
Meta META
$498.19
-0.82%
Amazon AMZN
$177.58
-0.36%
Microsoft MSFT
$414.92
-0.14%

Elon Musk wollte ein neues Unternehmen gründen, um mit Warren Buffett zu konkurrieren

Elon Musk hat kein Geheimnis daraus gemacht, dass er kein großer Fan von Warren Buffetts berühmtestem Investor ist. Er erwog sogar, ein Startup zu gründen, das in direktem Wettbewerb mit dem bereits erwähnten Buffett stehen würde.

Elon Musk erwog die Gründung eines Süßwarenunternehmens, um es mit Warren Buffett aufzunehmen. Er sagte, er habe die Idee aufgegeben, nachdem er umfangreiche Geschmackstests durchgeführt und keine Schokolade oder keinen Nougat gefunden hatte, der das Unternehmen des Investors hätte stürzen können.

Buffett sagte im Mai 2018, dass See's Candies - das zu seinem Mischkonzern Berkshire Hathaway gehört - über eine starke Marke und einen treuen Kundenstamm verfügt, der als Graben gegen die Konkurrenz wirkt. Er fügte hinzu, dass Musk ein Narr wäre, wenn er den Schokoladenhersteller deshalb angreifen würde.

Musk reagierte auf Buffetts Spott, indem er twitterte, dass er ein Süßwarenunternehmen gründen wolle. Es schien wie ein Scherz, aber der CEO von Tesla und SpaceX sagte kürzlich in einem Interview, dass er das Projekt ernsthaft in Erwägung ziehe und sein Potenzial sorgfältig prüfe. Sie können sich das Interview hier ansehen

https://www.youtube.com/watch?v=jvGnw1sHh9M&t=1729

"Ich habe wirklich experimentiert und versucht, einige überzeugende Süßwaren zu finden, die viel besser als andere Süßwaren sind", sagte Musk.

Der Tech-Milliardär sagte, er habe seine Twitter-Follower und die Mitarbeiter von Tesla und SpaceX eingeladen, ihm ihre Lieblingssüßigkeiten zu schicken. Er mochte zwar einige der erhaltenen Schokoladen- und Erdnusskrokant-Bonbons, aber nichts stach für ihn heraus, sagte er.

Wir haben verschiedene Variationen von Bonbons ausprobiert, aber mir ist kein Bonbon eingefallen, das so viel besser war als die anderen Bonbons. Ich möchte nicht nur ein gutes Bonbon haben.

Elon Musk

Musk fügte hinzu, dass er das Unternehmen nicht ohne ein besseres Angebot gegründet hätte. " Wenn ein Unternehmen keine großartigen Produkte und Dienstleistungen anbietet, sollte es nicht existieren", sagte er.

Buffett war nicht allzu überrascht, dass Musk einen Rückzieher machte. Der Investor nutzte wiederholt das Süßwarengeschäft, um die anhaltende Macht von Marken und Kundengewohnheiten und die Schwierigkeit, mit Marken wie Snickers zu konkurrieren, zu veranschaulichen.

Es gibt einfach Dinge, mit denen man viel experimentiert, und es gibt Dinge, an denen man nicht mehr herumbastelt, wenn man mit ihnen zufrieden ist.

Warren Buffett. Berkshire-Aktionärsversammlung 2002

Darüber hinaus betonte Buffett in seinem Brief an die Aktionäre im Jahr 2011 seine Zuversicht, dass die heutigen Top-Süßwarenmarken beliebt bleiben werden.

Ich weiß nicht, was Öl, Weizen, Sojabohnen, Kakao oder ähnliches in der nächsten Woche, im nächsten Monat oder im nächsten Jahr kosten wird. Aber ich weiß, dass die Leute Wrigley-Kaugummi kauen und Mars-Riegel essen.

Warren Buffett

Der Berkshire-Chef hob auch den Wert starker Marken wie Snickers und Hershey's hervor, wenn die Preise schnell steigen.

Buffett sagte auf einer Berkshire-Aktionärsversammlung im Jahr 2007, dass die Kunden ihre Lieblingssüßigkeiten weiterhin kaufen werden, egal was passiert, und dass die Herstellung dieser Produkte keine großen Kapitalinvestitionen erfordert.

"Das ist wahrscheinlich die beste Investition, die man in einer inflationären Welt tätigen kann", sagte er.

Musk sagte, er habe den Versuch aufgegeben, die Geschäfte von See's zu stören, weil er kein wesentlich besseres Produkt finden konnte, aber Buffett glaubt, dass der Wassergraben des Unternehmens weiter reicht als nur leckere Pralinen. Der Investor ging so weit, See's aufgrund der niedrigen Kapitalkosten, der Markentreue und des hervorragenden Managementteams sowie der Produkte als sein "Traumunternehmen" zu bezeichnen.

Artikel kostenlos lesen?
Dann mach weiter 👇

Log in to Bulios

Log in and follow your favorite stocks, create a portfolio and discuss with others


Don't have an account? Join us

No comments yet