Diese 3 Investitionsschritte können Sie zum Millionär machen

Es ist möglich, ein 1-Million-Dollar-Portfolio zu erreichen, aber es erfordert die richtige Strategie. Deshalb gibt es keinen Grund zu warten, und ein frühzeitiger Investitionsbeginn kann der Schlüssel zum langfristigen Vermögensaufbau sein. Ich selbst investiere seit einigen Jahren, und einige dieser Ratschläge habe ich nicht befolgt, was mich einige Verluste oder sogar entgangene Gewinne gekostet hat.

Man muss nicht reich sein, um an der Börse Millionär zu werden.

Millionär zu werden, mag als ein Ziel erscheinen, das nur für einige wenige erreichbar ist. Es ist jedoch möglich, durch Investitionen an der Börse zum Millionär zu werden - auch wenn Sie noch nicht reich sind und nicht über ein enormes Kapital verfügen, das Sie investieren können.

Die richtige Strategie ist jedoch der Schlüssel zum Millionärsstatus. Auch wenn nicht jeder in der Lage sein wird, 1 Million Dollar oder mehr an der Börse anzuhäufen, so gibt es doch einige Anlagestrategien, mit denen Sie eine bessere Chance haben, dieses Ziel zu erreichen.

1. so bald wie möglich mit Investitionen beginnen

Zeit ist Ihre wertvollste Ressource, wenn es darum geht, an der Börse Vermögen aufzubauen. Je mehr Zeit Sie Ihrem Geld zur Verfügung stellen, desto mehr werden Sie im Laufe der Zeit ansammeln - und desto weniger müssen Sie jeden Monat investieren, um Ihr Ziel zu erreichen.

Unabhängig von Ihrem Alter oder davon, wie viel Sie investieren können, ist es ratsam, jetzt damit zu beginnen. Es ist nie zu früh, mit dem Investieren anzufangen, und wenn man nur ein paar Jahre wartet, kann es schwieriger werden, sein Geld zu vermehren. Auch wenn Sie es sich nicht leisten können, viel zu investieren, ist es besser, jetzt ein wenig zu investieren, als es aufzuschieben.

2. Konsequent investieren

Egal, ob Sie 200 € pro Monat oder 2.000 € pro Monat investieren, die Konsistenz kann Ihr Geld weiterbringen.

Wenn Sie regelmäßig einen bestimmten Betrag investieren, wenden Sie eine Strategie an, die man Cost Averaging nennt. Der Aktienmarkt unterliegt ständigen Schwankungen. Wenn Sie im Laufe eines Jahres einen bestimmten Betrag nach einem festgelegten Plan investieren, kaufen Sie manchmal, wenn die Preise hoch sind, und manchmal, wenn sie niedrig sind - letztendlich bilden Sie den Durchschnitt der Kosten, man nennt das auch Laddering.

Im Laufe der Zeit sollten sich diese Hochs und Tiefs ausgleichen. Wenn Sie ein- oder zweimal im Jahr einen größeren Betrag investieren würden, könnten Sie das Risiko eines Kaufs nur dann eingehen, wenn die Preise hoch sind. Wenn Sie aufhören zu investieren, wenn der Markt am Boden liegt, verlieren Sie die Möglichkeit zu kaufen, wenn die Preise niedriger sind.

3. Halten Sie sich an langfristige Investitionen

Die von Ihnen gewählten Anlagen können einen erheblichen Einfluss darauf haben, wie viel Ihr Geld wachsen wird. Wenn Sie zu aggressiv und ohne Bilanz investieren, riskieren Sie, mehr zu verlieren als zu gewinnen. Allerdings kann es auch sehr schwierig sein, zu konservativ zu investieren und 1 Million Dollar oder Euro zu erreichen.

Obwohl die Portfolios jedes Einzelnen je nach persönlichen Präferenzen leicht variieren, ist es ratsam, bei der Auswahl der Anlagen eine langfristige Perspektive zu wahren. Langfristige Investitionen verzeichnen zwar kein schnelles Wachstum, aber es ist wahrscheinlicher, dass sie über Jahrzehnte hinweg positive Durchschnittserträge erzielen. Dieser langsame, aber stetige Ansatz ist sicherer als der Kauf von Aktien mit hohem Risiko und hohen Gewinnen und kann die Wahrscheinlichkeit erhöhen, 1 Million Euro am Aktienmarkt zu erreichen.

Achten Sie bei der Auswahl langfristiger Anlagen auf die zugrunde liegenden Fundamentaldaten der Aktien. Ist das Unternehmen finanzstark? Wie sieht das Managementteam aus? Wie ist sie in der Vergangenheit mit Marktabschwüngen umgegangen? Fragen wie diese können Ihnen helfen, solide Investitionen zu wählen, die mit größerer Wahrscheinlichkeit langfristig wachsen werden.

Es ist nicht immer leicht, Millionär zu werden, aber es ist möglich. Mit der richtigen Strategie - und den richtigen Anlagen - sind Sie eher auf dem Weg zu einem Millionen-Dollar-Portfolio, als wenn Sie ohne Bilanz und mit kurzfristigem Denken investieren. Natürlich muss auch die Höhe der Investition einen Kopf und einen Schwanz haben, denn wenn man 10 € im Jahr investiert, kann man nicht eine Million erwarten.

Ich hoffe, dieser Rat hat Ihnen geholfen und vielleicht einige Dinge geklärt.

Quelle: Fool.com


No comments yet
Timeline Tracker Overview