S&P 500 ^GSPC
5,103.39
-0.54%
Tesla TSLA
$182.86
-2.81%
Apple AAPL
$171.38
-2.13%
Microsoft MSFT
$409.36
-1.34%
Amazon AMZN
$175.66
-1.08%
Meta META
$493.18
-1.01%
Alphabet GOOG
$133.54
-0.49%
Nvidia NVDA
$851.00
-0.16%

Die Wahl des richtigen Brokers: XTB vs. Degiro

Gestern habe ich 2 Broker aufgeschlüsselt, die für einen Anfänger eine gute Wahl sind. Heute werden wir uns 2 weitere Broker ansehen, die perfekt für Anleger sind, die es wirklich ernst meinen und bei der Auswahl eines Brokers auf jedes Detail achten, das sie betreffen könnte.

Mit kleinen Dingen lässt sich Geld verdienen, und die Wahl des Brokers kann über Erfolg oder Misserfolg entscheiden.

Heute stellen wir Ihnen den von Ihnen gewählten Broker XTB vor, der bei den Anlegern einen hohen Bekanntheitsgrad hat. Und dann werde ich Ihnen Degiro näher vorstellen, einen Makler, der in der Tschechischen Republik und im Ausland erfolgreich ist.

1. der Broker für fortgeschrittene Anleger - XTB

DerBroker XTB ist ein weltweit bekannter Broker, der nicht nur den Handel mit CFDs, sondern auch mit Aktien und ETFs ohne Gebühren ermöglicht. Darüber hinaus bietet sie auch den Handel mit Devisen, Indizes, Rohstoffen und Kryptowährungen an. XTB konzentriert sich hauptsächlich auf den europäischen Markt, wo das Unternehmen mehr als zehn Niederlassungen unterhält, darunter auch in der Tschechischen Republik und der Slowakei.

Als ich mit dem Investieren anfing und XTB Broker kennenlernte, war meine erste Reaktion fast verwirrend, da die Website für mich keinen Sinn ergab und ich sie unübersichtlich fand, weshalb ich sie Anfängern nicht empfehlen würde.

Die XTB-Plattform kann in der Tat anfangs verwirrend und ein wenig schwierig zu bedienen sein. Auf den ersten Blick mag die XTB-Plattform so aussehen, als sei sie für professionelle Anwender konzipiert, aber sobald Sie sie benutzen, werden Sie feststellen, dass sie gut konzipiert und benutzerfreundlich ist und Sie sie nach Ihren Wünschen anpassen können.

Der wichtige Teil: Gebühren

  • Die Gebühr für eine Einzahlung per Kredit- oder Debitkarte beträgt 0,77% des eingezahlten Betrags (Einzahlung in CZK) 0,70% des eingezahlten Betrags (Einzahlung in EUR) 0,95% des eingezahlten Betrags (Einzahlung in USD)

Wenn Sie sich also für eine Einzahlung per Kreditkarte entscheiden und 10.000 CZK einzahlen, würde die Gebühr 77 CZK betragen, was, wie wir sagen können, ein vernachlässigbarer Betrag ist.

  • XTB erhebt eine Kontoführungsgebühr. Wenn Sie länger als 365 Tage nicht auf Ihrem Konto handeln, fällt eine monatliche Gebühr von 10 EUR an.
  • Achtung: Es lohnt sich nicht, bei XTB Broker kleinere Beträge abzuheben , da bei Abhebungen unter 3000,- CZK eine Gebühr von 350,- CZK erhoben wird.
  • Es gibt einen freiwilligen Teil der Gebühren - Sie können sich Kontoauszüge per Post zusenden lassen (tägliche/monatliche Transaktionen auf Ihrem Konto) oder Newsletter versenden lassen, was je nach gewählter Dienstleistung mit 1000 - 3000,- CZK berechnet wird.
  • Provisionen für Transaktionen innerhalb der Konten PRO und PRO PREMIUM - Eröffnung und Schließung von Positionen:

Kommission für CFD-Transaktionen basierend auf Cryptocurrencies im Volumen:

KryptowährungKommissionBand
Bitcoin $BTCUSD-0.9%3,5 EUR1
Ethereum $ETHUSD+3.6%3,5 EUR10
Wellenlänge3,5 EUR10000

Die Liste ist noch viel länger, hier sind nur einige Beispiele

Mögen Sie Dividendenaktien? Der große Nachteil vieler Makler ist, dass sie nicht die Möglichkeit bieten, das Formular W-8BEN auszufüllen. Dies ist jedoch ab dem 26. Januar 2022 nicht mehr der Fall, da XTB auf das Feedback seiner Nutzer gehört hat und Dividenden nur noch mit 15 % statt mit 30 % besteuert.

Ein großes Plus ist die Kommunikation mit XTB

Der Kundensupport von XTB hat einen sehr hohen Standard. Tschechische Investoren können die tschechische Telefonnummer rund um die Uhr anrufen und es gibt auch einen tschechischen Chat. Anfragen werden in der Regel sehr schnell beantwortet und man erhält hilfreiche und sachliche Antworten.

Der Broker sieht sehr attraktiv aus, die einzige schlechte Nachricht in der Vergangenheit war, dass XTB von der polnischen Regulierungsbehörde KNF angeklagt wurde, die den Broker im September 2018 wegen unlauterer Praktiken in Form von sogenannten asymmetrischen Slippages, die der Broker 2014 und 2015 begangen hat, mit einer Geldstrafe von 9,9 Millionen polnischen Zloty belegte.

Der Makler hat die Vorwürfe nicht bestritten, sondern Einspruch eingelegt, da die Verwendung asymmetrischer Belege erst 2016 verboten wurde.

Was wird als nächstes angeboten?

  • Es gibt die Möglichkeit eines Demokontos, bei dem ein Anleger mit etwas Kapital Investitionen in freier Wildbahn ausprobieren kann.
  • XTB ermöglicht Konten in CZK, USD und EUR, so dass Sie Wechselgebühren sparen können (nur 0,5% pro Wechsel)
  • Der Broker bietet auch einige tschechische Aktien an, was eine gute Nachricht für unsere Anleger ist

Insgesamt sieht dieser Broker sehr attraktiv aus und nach etwas Wissen über die Feinheiten der App und der Website gibt es viele Optionen (Chart-Tracking, Marktnachrichten usw.) Anleger müssen nur vorsichtig sein, nicht unter CZK 3000,- durch die hohe Gebühr zu wählen und auf jeden Fall den Versand der Erklärung per Post, die ziemlich teuer ist.

2. Makler für fortgeschrittene invstory - Degiro

Die Investmentgesellschaft Degiro ist eine der beliebtesten in ihrer Kategorie. Und das sollte es auch nicht sein. Sie wurde 2008 gegründet und ist schon lange auf dem Markt. Seit 2013 bietet sie ihre Dienste auch Kleinanlegern an.

Ein genauerer Blick auf DEGIRO

Obwohl es relativ einfach ist, bietet es eine große Anzahl nützlicher Funktionen und Werkzeuge. Es ist jedoch möglicherweise nicht für professionelle Händler geeignet, für die die Anzahl der Funktionen und Werkzeuge zunehmend unzureichend sein dürfte.

Degiro bietet Investitionen in: Aktien, Anleihen, Optionen, Futures, ETFs und, was für unsere Nutzer am wichtigsten ist, eine Reihe von tschechischen Aktien.

Es bietet jedoch keine Investitionen in Kryptowährungen an.

Degiro bietet 4 Arten von Konten an - Basic, Custody, Active und Trader (Custody sollte derzeit für neue Investoren nicht verfügbar sein)

1. das Gewahrsam

Mit einem Depot können Sie alle Anlagedienstleistungen von Degiro nutzen, mit Ausnahme von Lastschriftverfahren, Derivaten und Wertpapierleerverkäufen.

2. Grundlegend

Mit dem Basic-Konto haben Sie Zugang zu allen Degiro-Produkten, mit Ausnahme von Derivaten, Debitgeld und Wertpapierleerverkäufen. Mit diesem Kontotyp können Sie also Long-Positionen (Kauf) in Wertpapieren halten, während Degiro sie verleihen kann

3. Aktiv

Mit einem Active-Konto haben Sie Zugang zu allen Produkten von Degiro, einschließlich Derivaten, Debit Money und Wertpapier-Shorting. Ein Aktiv-Konto ist eine gute Wahl, um einen Teil Ihrer Anlagen, in die Sie investieren möchten, aktiv und kostengünstig zu halten.

4. Händler

Mit einem Aktiv-Konto haben Sie Zugang zu allen Degiro-Produkten, ohne Einschränkungen bei der Nutzung von Lastschriften und Wertpapier-Leerverkaufsdiensten. Ein Trader-Konto ist eine gute Wahl für das Halten von Anlagen.

Das Unternehmen bietet auch eine Einlage ab 1,- CZK an, aber ich finde das unnötig, wenn der Mindestkauf einer Aktie eine ist (ich bezweifle, dass es eine Aktie im Wert von einer Krone gibt).

Meine persönliche Erfahrung war nicht sehr gut, da das Geld während der ersten Einzahlung irgendwo stecken blieb und ich mich ein paar Tage lang mit Degir beschäftigte und erst nach etwa einer Woche dasGeld auf meinem Konto war.

Degiros Gebühren

  • US-Aktien sind hier kostenlos, aber es wird eine Gebühr von 20,- CZK erhoben, wenn Sie Aktien von der Prager Börse kaufen.
  • ETFs werden in Basis- und globale ETFs unterteilt, wobei Basis-ETFs kostenlos sind, während für globale ETFs eine Gebühr von 2 € anfällt.
  • Es gibt auch eine Gebühr für die Währungsumrechnung, die jedoch vernachlässigbar ist (der Betrag beträgt nur 0,25 %).
  • Für Optionen und Futures wird eine Gebühr von 0,75 € erhoben.
  • Bareinzahlungen und -abhebungen sind völlig gebührenfrei

Wie Degiro mich beeinflusst

Degiro beschreibt, wie es in der Praxis funktioniert, und am Ende finden Sie einige Erfahrungen von Händlern.

Schon der Anblick der modernen, vollständig ins Englische übersetzten Website mit allem, was dazugehört, verlockt förmlich zum Investieren.

Für Anfänger besteht der Nachteil, dass es so etwas wie ein Demokonto nicht gibt.

Aufgrund derrechtlichen Struktur der Degiraist es nicht möglich, eine normale Dividendenbesteuerung für tschechische Aktien zuzulassen. Diese werden daher mit einem Satz von 35 % besteuert. Dies ist für mich ein deutliches Minus, wenn der Anleger auf Dividendenwerte ausgerichtet ist.

Was Degiro von anderen unterscheidet, ist die Tatsache, dass sie keinen Cent für Inaktivität berechnen, so dass es an Ihnen liegt, ob Sie Ihr Portfolio verwalten oder es jahrelang stehen lassen.

Wenn Ihnen diese Miniserie gefällt, würde ich mich freuen, wenn Sie mir in den Kommentaren davon erzählen. Alternativ, wenn Sie diese Art von Artikeln und Broker-Bewertungen mögen, schlagen Sie bitte andere Broker vor, die ich für Sie analysieren könnte, aber insgesamt für unsere gesamte Bulios Gemeinschaft.

Zu den häufigen Vorschlägen unserer Fans gehören Revolut, PLUS500, FIO, Interactive Brokers zur weiteren Bewertung. Lassen Sie mich in den Kommentaren wissen, welches Paar ich weiter diskutieren sollte.

Erster Teil der Miniserie zur Brokerwahl: Kleine Dinge machen Geld oder Die Wahl des richtigen Brokers spart Anlegern Tausende | Bulios

Artikel kostenlos lesen?
Dann mach weiter 👇

Log in to Bulios

Log in and follow your favorite stocks, create a portfolio and discuss with others


Don't have an account? Join us

No comments yet