S&P 500 ^GSPC
5,078.17
+0.17%
Meta META
$487.05
+1.10%
Alphabet GOOG
$140.10
+0.97%
Apple AAPL
$182.63
+0.81%
Amazon AMZN
$173.54
-0.68%
Nvidia NVDA
$787.01
-0.49%
Tesla TSLA
$199.73
+0.17%
Microsoft MSFT
$407.48
-0.01%

Die Inflation erreicht ein Allzeithoch und Warren Buffett rät, in was man in Zeiten hoher Inflation investieren sollte

Die US-Inflationsrate stieg im Februar auf 7,9 % und erreichte damit den höchsten Stand seit 40 Jahren. Diese Zahlen veranlassen zweifellos viele Anleger zu der Frage: Wie kann ich mich vor der Inflation schützen? Eine Möglichkeit besteht darin, in Aktien zu investieren, um sich gegen steigende Kosten abzusichern und Ihr hart verdientes Geld vor Entwertung zu schützen. Der weltbekannte Investor Warren Buffett hat sich klar dazu geäußert, wie man sich vor der Inflation schützen kann.

Warren Buffett rät, wie Sie Ihre Portfolios schützenkönnen

Im Allgemeinen empfehlen viele Experten, klug zu investieren, um sich gegen die Inflation abzusichern. Suze Orman schrieb kürzlich auf ihrer Website, dass man "immerin Aktien investieren" sollte, um sich gegen steigende Kosten abzusichern, und Ramit Sethi bemerkte, dass "Investieren der effektivste Weg ist, um reich zu werden. Inflation kann für den Einzelnen schlecht sein, wenn man sein Geld auf einem Bankkonto liegen lässt und nichts anderes damit macht." Aber in welche Unternehmen sollten Sie investieren? Hier ein paar Fakten, die Warren Buffett im Laufe der Jahrzehnte gesagt hat.

"Die besten Unternehmen während der Inflation sind Unternehmen, die man einmal kauft und dann nicht weiter investieren muss", während man "jedes Unternehmen mit einer großen Kapitalinvestition" vermeiden sollte. In Zeiten der Inflation hebt er Immobilien als eine gute Investition hervor, die man einmal kaufen kann und die dann an Wert gewinnt. Er identifiziert Unternehmen wie Versorgungsunternehmen und Eisenbahnen als ungeeignete Investitionen während der Inflation.

Und auf einer Aktionärsversammlung im Jahr 2009 erklärte Buffett, dass man sich am besten vor der Inflation schützen kann, indem man in sich selbst und seine Fähigkeiten investiert. Er fuhr fort: "Der zweitbeste Schutz ist ein großartiges Unternehmen", d. h. ein Unternehmen, dessen Produkte/Dienstleistungen gefragt sind, selbst wenn es die Preise erhöhen muss.

Und in einem Brief an die Aktionäre aus dem Jahr 1981 machte Buffett dies deutlich, als er schrieb, dass Unternehmen, die dazu neigen, einem inflationären Umfeld zu widerstehen , zwei Qualitäten haben müssen: Erstens die Fähigkeit, die Preise relativ leicht zu erhöhen, ohne einen erheblichen Verlust von Marktanteilen oder Stückzahlen befürchten zu müssen. Zweitens die Fähigkeit, sich mit geringen zusätzlichen Kapitalinvestitionen an einen starken Anstieg des Dollar- oder Euro-Volumens anzupassen,

Und schließlich erklärte Buffett den Aktionären im Jahr 2021, dass das Beste, was normale Menschen tun können, die Investition in Indexfonds wie den S&P 500 Indexist .

Ich kann Warren nur zustimmen, dass Aktien in Zeiten hoher Inflation sicherlich eine gute Wahl sind, und in diesen Zeiten ist es ziemlich riskant, in einzelne Aktien zu investieren, so dass es sicher sein kann, in Fonds zu investieren. Er hat auch sehr gut gesagt, dass man in seine Entwicklung investieren kann, die einem langfristiges Wachstum in jeder Form bescheren kann, und ich kann bei Immobilien nicht widersprechen. Verstehen Sie dies nicht als Anlageberatung, sondern denken Sie darüber nach und bilden Sie sich Ihre eigene Meinung auf der Grundlage der vorliegenden Fakten. Beim Verfassen dieses Artikels habe ich mich auf Marketwatch.com gestützt.

Artikel kostenlos lesen?
Dann mach weiter 👇

Log in to Bulios

Log in and follow your favorite stocks, create a portfolio and discuss with others


Don't have an account? Join us

No comments yet