S&P 500 ^GSPC
5,096.27
+0.52%
Amazon AMZN
$176.76
+2.08%
Nvidia NVDA
$791.12
+1.87%
Alphabet GOOG
$139.78
+1.71%
Microsoft MSFT
$413.64
+1.45%
Meta META
$490.13
+1.26%
Apple AAPL
$180.75
-0.37%
Tesla TSLA
$201.88
-0.08%

3 Wachstumsaktien, die bis 2030 einen Wertzuwachs von bis zu 400% erzielen können

Theoretisch kann jede Aktie ein potenzieller Gewinner sein. Mit der richtigen Strategie sind die Chancen, einen solchen Gewinner zu gewinnen, recht hoch. Einige Aktien haben jedoch eine viel bessere Chance, hohe Gewinne zu erzielen als andere. Hier sind 3 Wachstumsaktien, die sich bis 2030 vervierfachen könnten.

Diese 3 Aktien haben ein Wertsteigerungspotenzial von bis zu 400%.

1. etsy $ETSY+1.0%

Etsy $ETSY+1.0% gehört zu einer ziemlich großen Gruppe von Wachstumsaktien, die in den letzten Monaten deutlich gefallen sind. Die Aktien dieses E-Commerce-Unternehmens sind gegenüber den im Dezember erreichten Höchstständen um mehr als 50 % gefallen.

Das Wachstum von Etsy dürfte durch die Akquisitionen des globalen Modehändlers Depop und der brasilianischen E-Commerce-Plattform Elo7 im Jahr 2021 angekurbelt werden. Insbesondere diese Unternehmen dürften Etsy dabei helfen, seinen internationalen Umsatz zu steigern.

Die Hauptplattform von Etsy für handgefertigte Waren bleibt jedoch das Kronjuwel des Unternehmens. Neue Käufer strömen weiterhin zu Etsy, das im vierten Quartal 10,2 Millionen neue Kunden gewinnen konnte. Und viele bestehende Käufer auf Etsy sind zu Wiederholungskäufern geworden: Das Unternehmen erreichte im Jahr 2021 ein Allzeithoch von 36,3 Millionen Wiederholungskäufern.

Fünf-Jahres-Chart der Etsy-Aktie, Quelle .

2. MercadoLibre $MELI+1.0%

Wie Etsy ist auch MercadoLibre $MELI+1.0% eine E-Commerce-Aktie, die seit ihrem Höchststand um mehr als 50 % gefallen ist. Wie Etsy hat auch das Unternehmen extrem gute Wachstumsaussichten.

MercadoLibre betreibt die führende E-Commerce-Plattform in Lateinamerika. Die Durchdringung des elektronischen Handels in der Region beträgt immer noch nur etwa 10 %, soll aber bis 2025 auf 16 % steigen.

Das Unternehmen hat auch eine große Chance im Bereich Fintech. Wie CFO Pedro Arnt in der Telefonkonferenz des Unternehmens für das vierte Quartal sagte: "Wir leben immer noch in einem Umfeld, in dem die meisten Menschen Schwierigkeiten haben, Zugang zu Krediten, Spar- und Versicherungsprodukten zu bekommen und ihre Finanzen zu kontrollieren." Die digitalen Zahlungsdienste von MercadoLibre könnten die Finanzlandschaft in Lateinamerika in den nächsten Jahren umkrempeln.

Fünf-Jahres-Chart der MercadoLibre-Aktie, Quelle .

3. Teladoc Gesundheit $TDOC+0.1%

Die Aktien von Teladoc Health $TDOC+0.1% sind in den letzten 12 Monaten um 70 % gefallen. Viele Anleger haben falsche Vorstellungen von diesem führenden Anbieter virtueller Pflegeprodukte, die zu diesem übertriebenen Ausverkauf beigetragen haben.

Teladoc hat zwei Nummern, die besonders hervorstechen. Erstens ist das Unternehmen der Meinung, dass es innerhalb seiner bestehenden Mitgliederbasis eine Chance von 75 Milliarden Dollar hat. Zweitens schätzt das Unternehmen seinen gesamten adressierbaren Markt in den USA auf 260 Milliarden Dollar. Durch die Einbeziehung des internationalen Marktes würde sich die Gesamtzahl erheblich erhöhen.

Um diese Zahlen im Kontext zu sehen, erwartet Teladoc in diesem Jahr einen Umsatz von etwa 2,6 Milliarden US-Dollar. Seine Marktkapitalisierung beträgt derzeit weniger als 10 Milliarden Dollar.

Fünf-Jahres-Chart der Teladoc Health-Aktie, Quelle: Google Finance

Schlussfolgerung

Alle Aktien stehen vor einer Korrektur, die für Anleger eine Kaufgelegenheit darstellen könnte. Indem wir die Aktie heute zu niedrigen Preisen kaufen, erhöhen wir die zukünftigen Erträge. Im Durchschnitt sind sich die Analysten einig, dass diese Aktien derzeit um bis zu 50 % unterbewertet sind.

Die These, dass diese Aktien bis 2030 einen Wertzuwachs von 400 % erzielen könnten, ist berechtigt. Sie stützt sich auf das erwartete künftige Wachstum und das Potenzial der Segmente, in denen die Unternehmen tätig sind. Wenn es diesen Unternehmen gelingt, diese positive Entwicklung zu nutzen, werden die Aktionäre davon profitieren.

Dies ist keine Anlageempfehlung, sondern meine laienhafte Meinung. Der Artikel stützt sich auf Untersuchungen des Analysten Keith Speights.

Artikel kostenlos lesen?
Dann mach weiter 👇

Log in to Bulios

Log in and follow your favorite stocks, create a portfolio and discuss with others


Don't have an account? Join us

No comments yet