S&P 500 ^GSPC
5,078.17
+0.17%
Meta META
$487.05
+1.10%
Alphabet GOOG
$140.10
+0.97%
Apple AAPL
$182.63
+0.81%
Amazon AMZN
$173.54
-0.68%
Nvidia NVDA
$787.01
-0.49%
Tesla TSLA
$199.73
+0.17%
Microsoft MSFT
$407.48
-0.01%

Mike Novogratz sieht Bitcoin bei 500.000 Dollar

Der Gründer und CEO von Galaxy Digital, Mike Novogratz, sagt kühn voraus, dass ein Bitcoin eine halbe Million Dollar wert sein wird, bei einer Bitcoin-Marktkapitalisierung von 9,2 Billionen Dollar.

Mike Novogratz sieht die Zukunft von Bitcoin sehr positiv.

  • In einem am Dienstag ausgestrahlten Interview sagte der CEO des Krypto-Investmentunternehmens Galaxy Digital, dass der Wert von Bitcoin in fünf Jahren bei 500.000 Dollar pro Münze liegen wird.
  • Bitcoin ist derzeit etwa 40.500 $ wert, ein Abschlag von 41 % gegenüber seinem Allzeithoch von fast 69.000 $, mit einem aktuellen Gesamtmarktwert von 768 Mrd. $ zum Zeitpunkt der Veröffentlichung.
  • Um einen Preis von 500.000 Dollar zu erreichen, müsste der aktuelle Bitcoin-Preis um mehr als das Zwölffache seines derzeitigen Wertes steigen, was den Marktwert von Bitcoin auf satte 9,2 Billionen Dollar ansteigen lassen würde.
  • Novogratz ist ein starker Befürworter von Kryptowährungen. In der Tat wurde letzte Woche geschrieben , dass Galaxy Digital sich mit Goldman Sachs zusammengetan hat, um Goldman-Kunden, die bereit sind, mindestens 250.000 Dollar zu investieren, Zugang zu einem Ethereum-Investmentfonds zu bieten. Goldman und Galaxy haben auch einen Bitcoin-Investmentfonds angeboten.
  • Während die Unterstützung von Bitcoin für niemanden ein Schock ist, sind die Preisprognose und der Zeithorizont angesichts der aktuellen Marktkapitalisierung von Bitcoin gewagt.
  • Bitcoin ist der größte Coin gemessen an der Marktkapitalisierung, die laut CoinMarketCap zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels bei mehr als 768 Milliarden Dollar liegt. Im vergangenen Jahr stieg der Bitcoin-Kurs um beachtliche 60 %, doch derzeit wird er mit einem Minus von knapp über 40 % gegenüber seinem Allzeithoch von fast 69.000 $ am 8. November 2021 gehandelt.

Der Grund dafür ist die rasche Verbreitung von Kryptowährungen

  • Novogratz nannte zwar mehrere Gründe, warum er an sein Preisschild von einer halben Million Dollar für Bitcoin glaubt, doch der überzeugendste ist die schnelle Akzeptanz von Kryptowährungen durch die breite Masse.
  • Es wird allgemein berichtet, dass Bitcoin im Jahr 2021 ungefähr die gleiche Anzahl an Nutzern haben wird wie das Internet im Jahr 1997. Damals dauerte es 7,5 Jahre, bis das Internet 1 Milliarde Nutzer erreichte. Prognosen zufolge wird der Bitcoin bis zum Jahr 2025 um über 80 % wachsen und eine Milliarde Nutzer erreichen - das wäre 3,5 Jahre vor dem Internet. Novogratz sagte, dass diese beschleunigte Adoptionsentwicklung die Grundlage für seine Vorhersage ist.

Könnte bitcoin in 5 Jahren 500.000 Dollar erreichen?

  • Zwar kann niemand die Zukunft mit 100 %iger Sicherheit vorhersagen, aber wir wissen, dass Bitcoin in den letzten 10 Jahren alle anderen Anlageklassen übertroffen hat und jährliche Renditen von über 230 % erzielt.
  • Angesichts des stark deflationären Charakters von Bitcoin, seines begrenzten Angebots von nur 21 Millionen Münzen, seiner erwiesenen Fähigkeit, Werte zu speichern, seiner zunehmenden Akzeptanz und der zugrundeliegenden Fundamentaldaten ist es nicht schwer, für diese spezielle Kryptowährung höhere Höchststände beim Angebot vorherzusagen.

Ich persönlich bin ein großer Befürworter und Fan von Kryptowährungen, daher mag und unterstütze ich seine Vorhersage. 3,5 Jahre sind eine lange Zeit, und da große Unternehmen bereits in diese Welt eintauchen, ist es meiner Meinung nach nur eine Frage der Zeit, bis eine Adaption durch die große Masse erfolgt, und da wird das Wachstum dann meiner Meinung nach unverhältnismäßig höher sein, aber nehmen Sie dies nicht als Anlageberatung, sondern nur als eine Wertschätzungsanalyse. Beim Schreiben dieses Artikels habe ich mich auf Fool.com gestützt

Dosiahne Bitcoin 500 000 USD?

Vote to see the results! 0 answers already!

No comments yet