S&P 500 ^GSPC
5,088.8
+0.03%
Tesla TSLA
$191.97
-2.76%
Apple AAPL
$182.52
-1.00%
Meta META
$484.03
-0.43%
Nvidia NVDA
$788.17
+0.36%
Microsoft MSFT
$410.34
-0.32%
Amazon AMZN
$174.99
+0.23%
Alphabet GOOG
$145.29
-0.02%

3 ETFs, die Sie im Ruhestand zum Millionär machen

Wenn Sie Wert auf Diversifizierung, niedrige Gebühren, Qualität und langfristige Ergebnisse legen, können Sie mit diesen 3 ETFs vorzeitig in Rente gehen und trotzdem Millionär werden.

ETFS

Bei der Wahl eines ETF haben die Anleger Tausende von Möglichkeiten. Einige Fonds bilden bestimmte Indizes nach, während andere die Portfolioauswahl auf Merkmale wie Marktkapitalisierung, geografische Lage oder Anlagestil stützen. Wenn Sie jedoch an Fonds mit einem ausgewogenen Ansatz interessiert sind, empfehle ich Ihnen, sich eine Kombination dieser drei ETFs näher anzusehen.

  1. Vanguard S&P 500 Growth ETF $VOOG+0.0%
  2. Vanguard Information Technology ETF $VGT+0.0%
  3. Vanguard Dividend Appreciation ETF $VIG+0.0%


Vanguard S&P 500 Growth ETF

Er ist gut geeignet für die Bedürfnisse langfristiger Anleger. Sein Portfolio besteht aus Unternehmen, die im S&P 500 Growth Index enthalten sind, und seine Performance spiegelt dies weitgehend wider. Diese Wachstumswerte bieten Anlegern ein höheres Gewinnpotenzial, sind aber mit einem moderaten Risiko verbunden.

Viele Anlageexperten, darunter der legendäre Milliardär Warren Buffett, sind der Meinung, dass eine Investition in den S&P 500 eine einfache Möglichkeit ist, die Unsicherheit bei der Entscheidung, in welche Unternehmen man am besten investieren sollte, zu beseitigen. Der S&P 500 Index enthält jedoch sowohl Wachstums- als auch Substanzwerte.

Wenn Sie Wert auf Wachstum legen, hat der Vanguard S&P 500 Growth Fund seit seiner Auflegung im Jahr 2010 eine durchschnittliche jährliche Rendite von 19 % erzielt.

Vanguard

Vanguard Informationstechnologie-ETF

Wie der Name schon sagt, konzentriert sich der Fonds auf Unternehmen aus dem Informationstechnologiesektor, darunter Apple, Microsoft und Nvidia, die ihm in den letzten 10 Jahren zu einer durchschnittlichen jährlichen Rendite von 23,6 % verholfen haben - und damit die durchschnittliche jährliche Rendite des S&P 500 von 14,8 % im gleichen Zeitraum übertreffen. Dieser ETF hat das Potenzial, denjenigen, die bereit sind, ein höheres Risiko einzugehen, größere Erträge zu bringen.

Sein Risiko liegt am oberen Ende der Skala, die Vanguard zur Bewertung des Risikos seiner Fonds verwendet (5 von 5). Es gibt viele Unternehmen im Informationstechnologiesektor, die in einem Bärenmarkt hart getroffen werden könnten. Und nicht alle diese Unternehmen konzentrieren sich auf Dividenden, um den Anlegern zu helfen, die Verluste in schlechten Jahren abzufedern, oder bieten die Diversifizierung, die man durch die riesige Bandbreite an Unternehmen im S&P 500 erhält.

Vanguard ETFs Diagramm

Ein Anleger, der im Alter von 30 Jahren beginnt, hat ein Potenzial von etwa 37 Arbeitsjahren, in denen er bis zum Ruhestand investieren kann. Wenn Sie über einen Zeitraum von 37 Jahren monatlich nur 80 $ (1.800 $) in diesen ETF investieren, haben Sie die Möglichkeit, mit Gesamtinvestitionskosten von 35.500 $ (800.000 $) die 1-Million-plus-Marke (ca. 30 Mio. $) zu erreichen, wenn man die durchschnittliche jährliche Gesamtrendite von 14,5 % zugrunde legt, die der Fonds seit seiner Auflegung im Jahr 2004 erzielt hat (ich habe nach Steuern gerechnet - nach Steuern sind es ca. 15 Mio. $)

Vanguard Dividend Appreciation ETF $VIG+0.0%

Rentner könnten verlässliche Dividenden schätzen, um einen fehlenden Gehaltsscheck auszugleichen. Viele Menschen gehen mit der Ungewissheit in den Ruhestand, ob ihre Ersparnisse ausreichen werden, um diesen bequem zu überleben. Er ist eine geeignete Ergänzung für jedes Altersvorsorgeportfolio, das darauf ausgerichtet ist, ein regelmäßiges Einkommen zu erwirtschaften oder von der Wiederanlage von Dividenden zu profitieren.

Der Vanguard Dividend Appreciation ETF bildet den S&P Dividend Growers Index ab, der sich auf Large-Cap-Unternehmen konzentriert, die ihre Dividenden in der Vergangenheit regelmäßig erhöht haben.

Zu seinen Beteiligungen gehören Dividendenkönige wie Johnson & Johnson, Coca-Cola und Procter & Gamble, die ihre Ausschüttungen seit mehr als 50 Jahren in Folge erhöht haben.

In den letzten 10 Jahren hat dieser ETF eine bewundernswerte Leistung erbracht und eine durchschnittliche jährliche Rendite von mehr als 12 % nach Steuern erzielt. Dieaktuelle Dividendenrendite liegt bei 1,74 %. 2021 wird der ETF eine jährliche Dividende von 2,66 $ pro Anteil zahlen, 16 % mehr als 2020. Und in den letzten fünf Jahren ist die Ausschüttung jährlich um 8,6 % gestiegen.

https://www.youtube.com/watch?v=OTQbVkZtVFY

In Kombination mit dem S&P 500 Growth ETF und dem Information Technology ETF vervollständigt er einen ausgewogenen Investitionsansatz mit dem Ziel, bis zum Renteneintritt Millionär zu werden und die Gewinne zu genießen, wenn man es geschafft hat.

Artikel kostenlos lesen?
Dann mach weiter 👇

Log in to Bulios

Log in and follow your favorite stocks, create a portfolio and discuss with others


Don't have an account? Join us

No comments yet