S&P 500 ^GSPC
5,102.23
+0.12%
Nvidia NVDA
$800.49
+1.18%
Meta META
$495.47
+1.09%
Tesla TSLA
$199.85
-1.01%
Alphabet GOOG
$139.37
-0.29%
Amazon AMZN
$176.24
-0.29%
Apple AAPL
$180.31
-0.24%
Microsoft MSFT
$413.56
-0.02%

Dieses Unternehmen ist eine ideale Übernahme für Warren Buffett, der an langfristiges, hohes Wachstum glaubt.

Warren Buffetts 11,6-Milliarden-Dollar-Akquisition ist seine größte seit 2016, und so gibt es keinen Zweifel an seinem Vertrauen in das langfristige Wachstum dieses Unternehmens in Partnerschaft mit $BRK-A+0.3% . Buffett zufolge ist dies eine hervorragende Übernahme und eine Gelegenheit für hohes Wachstum.

Trotz seines Alters ist Oracle of Omaha nicht stehen geblieben und wächst weiter mit Berkshire Hathaway.

Im Laufe der Jahre haben Warren Buffett und Berkshire Hathaway $BRK-A+0.3% einen riesigen Bargeldbestand aufgebaut. Ende letzten Jahres verfügte das Konglomerat über 150 Milliarden Dollar in bar. Anfang dieser Woche gab Berkshire Hathaway bekannt, dass es den Versicherungsriesen Alleghany Corp. übernehmen wird . Y+0.0% für 11+0.0% ,6 Milliarden Dollar+0.0% . Das Geschäft ist das größte von Berkshire Hathaway seit 2016, als es Precision Castparts für 37 Mrd. USD kaufte.

Ein Unternehmen in einer Branche, die Buffett liebt

Alleghany vertreibt eine Reihe von Versicherungsprodukten, darunter Sach- und Unfallversicherungen und Rückversicherungen. Im vergangenen Jahr erwirtschaftete der Versicherer Gesamteinnahmen in Höhe von 12 Mrd. USD, wovon 7,1 Mrd. USD aus den Nettoprämien der abgeschlossenen Verträge stammten. Weitere 1 Milliarde Dollar nahm das Unternehmen durch Nettokapitalerträge und Gewinne aus seinen Wertpapieren ein.

Alleghany ist eine ideale Übernahme für Buffett, der seit langem eine"Liebesaffäre" mit der Versicherungsbranche hat. Was Buffett an Versicherungen liebt, ist der sogenannte "Float".

DieVersicherungsgesellschaften sind in der seltenen Lage, Geld oder Prämien zu kassieren, bevor sie wissen, wie hoch ihre Schadenskosten sein werden. Da sie diese Prämien im Voraus kassieren, verfügen sie über einen großen Haufen Bargeld oder "Float", den sie bis zum Eintreffen der Ansprüche der Versicherungsnehmer verwenden müssen. Buffett liebt dieses Geschäftsmodell und besitzt mit Berkshire Hathaway Reinsurance, General Re und GEICO bereits drei große Versicherungsunternehmen. Ihm gehören auch mehrere kleinere Versicherer, darunter National Indemnity - Buffetts erster Versicherungskauf vor 55 Jahren.

Seit dem Kauf von National Indemnity ist der Aktienwert von Berkshire Hathaway von 19 Millionen Dollar auf 147 Milliarden Dollar gestiegen, was einer beeindruckenden jährlichen Wachstumsrate von 18 % entspricht. Der Kauf von Alleghany wird Berkshire Hathaway zusätzliche 1,7 Milliarden Dollar an Barmitteln und liquiden Mitteln bringen.

Die Verbindung zwischen Alleghany und Berkshire hat eine lange Tradition

Es ist nicht nur der Versicherungsaspekt, der Buffett zu Alleghany geführt hat, sondern auch die persönliche Verbindung zwischen den beiden Unternehmen. Der derzeitige CEO von Alleghany, Joseph Brandon, leitete zuvor Buffetts Tochtergesellschaft General Re, so dass wir auch hier von persönlichen Beziehungen zwischen den Unternehmen sprechen können. Alleghany Capital hat einen wachsenden Anteil am Gesamtgeschäft von Alleghany. Wie Berkshire investiert auch Alleghany in verschiedene Branchen und besitzt zahlreiche Tochtergesellschaften, die unabhängig voneinander operieren. Alleghany Capital hält Beteiligungen an Unternehmen in den Bereichen Stahlherstellung, LKW- und Anhängerherstellung sowie Spielzeugherstellung, neben vielen anderen...

Angesichts der Ähnlichkeit in der Denkweise und im Anlagestil ist es nicht verwunderlich, dass Buffett Alleghany erwarb. Das Unternehmen ist die perfekte Ergänzung für Buffett, da es Berkshire zu mehr Investitionen in Kernbranchen verhilft und Berkshire dabei unterstützt, seine Cash-Position für langfristige Gelegenheiten weiter auszubauen. Wenn die Aufsichtsbehörden das Geschäft genehmigen, hat Buffett seinem wachsenden Portfolio ein weiteres solides Unternehmen hinzugefügt, und wir können sein Handeln sicherlich nicht in Frage stellen. Beim Verfassen dieses Artikels habe ich mich auf Fool.com gestützt

Artikel kostenlos lesen?
Dann mach weiter 👇

Log in to Bulios

Log in and follow your favorite stocks, create a portfolio and discuss with others


Don't have an account? Join us

No comments yet