S&P 500 ^GSPC
5,088.8
+0.03%
Tesla TSLA
$191.97
-2.76%
Apple AAPL
$182.52
-1.00%
Meta META
$484.03
-0.43%
Nvidia NVDA
$788.17
+0.36%
Microsoft MSFT
$410.34
-0.32%
Amazon AMZN
$174.99
+0.23%
Alphabet GOOG
$145.29
-0.02%

Die besten Aktien des Jahres 2021: Können sie ihre Dominanz in diesem Jahr fortsetzen?

Das Jahr 2021 ist nun schon seit einigen Monaten vorbei, aber wir können uns immer noch an die Gewinneraktien dieses Jahres erinnern, die dieses Jahr und die nächsten Jahre möglicherweise dominieren werden. Es könnte Sie überraschen, welche Aktien im Jahr 2021 dominieren und gewinnen.

Heute werfen wir einen Blick auf die 5 besten Aktien des Jahres 2021, wobei der höchste Wertzuwachs in diesem Jahr bei 815 % liegt.

Die fünf besten Aktien im Russell 1000 Index wurden ausgewählt, indem die Aktien mit den höchsten Renditen seit Jahresbeginn (YTD) bis zum Marktschluss am 3. Dezember 2021 ermittelt wurden. Der Russell 1000 Index ist ein Index, der sich aus den 1.000 größten Unternehmen zusammensetzt, deren Aktien in den USA nach Marktkapitalisierung gehandelt werden, was etwa 92 % des gesamten US-Aktienmarktes nach demselben Maßstab entspricht. Er kann daher als nützlicher "Proxy" für den gesamten US-Aktienmarkt angesehen werden, insbesondere für Aktien mit hoher Marktkapitalisierung.

Da haben wir sie, die Top 5 Aktien des Jahres 2021:

1. die GameStop Corp. $GME+0.0%

Die Aktie entwickelt sich im Jahr 2022 sehr gut - Anstieg um 68,83% in den letzten 5 Tagen

  • Rendite im Jahr 2021 - 815%, zeitweise betrug der Wertzuwachs sogar 1000%.

GameStop $GME+0.0% ist ein Einzelhandelsunternehmen für Videospiele und andere Unterhaltungsprodukte. Unter den Namen GameStop, EB Games und Micromania betreibt das Unternehmen weltweit sowohl E-Commerce- als auch stationäre Geschäfte.

Zu seinen Produkten gehören Videospiel-Hardware und -Zubehör, Software und Sammlerstücke. GameStop $GME+0.0% meldete einen Nettoverlust von 61,6 Millionen Dollar. Natürlich ist die Niederlage kein Grund zum Jubeln. Was sich sehen lassen kann, ist die rasche Verringerung dieses Verlustes von Jahr zu Jahr, während der Verlust im Vorjahr noch so hoch war (111 Millionen)! Die Verringerung des Verlusts um fast die Hälfte bedeutet also gute Schritte im Jahr 2021, auf die das Unternehmen in diesem Jahr aufbauen will.

Die Aktien von GameStop $GME+0.0% stiegen Anfang des Jahres sprunghaft an, als Reddit-Nutzer Einzelhändler dazu ermutigten, einen Short Squeeze auf die Aktie zu starten. Ein "Short Squeeze" tritt auf, wenn eine stark leerverkaufte Aktie unerwartet ansteigt und Leerverkäufer gezwungen sind, ihre Verluste zu begrenzen und ihre Positionen durch den Kauf von Aktien zu schließen, was den Kurs nach oben treibt.

2. Upstart Holdings Inc ($UPST+0.0%)

Zu einem bestimmten Zeitpunkt dominierte die Aktie den Markt, als sie bereits einen Wertzuwachs von über 850 % verzeichnete, den das Unternehmen bis zum Jahresende nicht mehr halten konnte.

  • Rendite seit Jahresbeginn - 321,1%

Upstart Holdings $UPST+0.0% ist eine Kreditplattform, die künstliche Intelligenz nutzt, um die Kreditwürdigkeit potenzieller Kreditnehmer zu bewerten. Upstart $UPST+0.0% verwendet maschinelles Lernen, um mehr Variablen als bei einer herkömmlichen Kreditwürdigkeitsprüfung zu berücksichtigen, was es den Banken ermöglichen soll, aufgrund der höheren Genauigkeit dieser Methode mehr Kredite an Kreditnehmer mit geringerem Risiko zu vergeben.

  • Im Jahr 2021 meldete Upstart $UPST+0.0% einen Nettogewinn von 29,1 Mio. $, was einem Wachstum von über 200 % gegenüber dem Vorjahr entspricht.

Die Aktien von Upstart $UPST+0.0% sind seit der Aufnahme des Handels an der Nasdaq nach dem Börsengang des Unternehmens im Dezember 2020 regelrecht explodiert - einer der Hauptfaktoren für das rasante Wachstum sind die starken Fundamentaldaten des Unternehmens: Es ist profitabel und wächst schnell. Ein weiterer Faktor ist aber auch, dass das Geschäftsmodell des Unternehmens auf künstliche Intelligenz ausgerichtet ist, eines der wichtigsten Investitionsthemen der letzten Zeit.

  • Ist $UPST+0.0% die Zukunft der KI? Wird es weiterhin florieren oder war es nur ein kurzlebiges Geräusch?

3. Moderna Inc. ($MRNA+0.0%)

Zu einem bestimmten Zeitpunkt erreichte das Unternehmen ein Wachstum von 300 % im Vergleich zum Vorjahr, doch konnte Moderna diesen Meilenstein bis zum Jahresende nicht halten.

  • Rendite seit Jahresbeginn - 193,6%

Moderna $MRNA+0.0% ist ein Biotechnologieunternehmen in der klinischen Phase, das sich auf die Entdeckung und Entwicklung von Boten-RNA (mRNA)-Therapeutika und Impfstoffen konzentriert. Es entwickelt mRNA-Therapeutika für Infektionskrankheiten, Immunonkologie, seltene Krankheiten, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Autoimmunerkrankungen. Die Entwicklungspipeline umfasst derzeit 23 Programme, von denen 15 in die klinische Erprobung gegangen sind.

Obwohl wir sehen können, dass sich das Unternehmen nicht auf Mittelzuflüsse aus nur einem Teil des Geschäfts verlässt, glaube ich nicht, dass es in dieser Weise weiter dominieren wird. Der Hauptindikator für dieses Wachstum sind aus meiner Sicht Covid und Impfungen, die das Unternehmen in die Höhe getrieben haben.

  • Im Übrigen ist der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um fast das 32-fache gestiegen, was zeigt, wie sehr Covid dem Unternehmen zugute gekommen ist.

Ich könnte mich irren, aber ich sehe das Potenzial des Unternehmens derzeit nicht, es sei denn, es gibt eine weitere Pandemiewelle. Ich sage nicht, dass es keine Gewinne und eine gewisse Wertsteigerung geben wird, aber sicherlich nicht in diesem Ausmaß.

4. Devon Energy Corp. $DVN+0.0%

Zu einem bestimmten Zeitpunkt verzeichnete das Unternehmen einen Gewinn von knapp 300 %, der sich jedoch bis zum Jahresende nicht halten konnte.

  • Rendite im laufenden Jahr - 175,3%

Devon Energy $DVN+0.0% ist ein Öl- und Gasexplorations- und Produktionsunternehmen. Das Unternehmen besitzt ein Portfolio von Vermögenswerten in den USA und ist hauptsächlich in der Exploration, Erschließung und Förderung von Erdöl, Erdgas und flüssigem Erdgas tätig.

  • Das Unternehmen hat seine Verluste überwunden und ist dank seiner Einnahmen rentabel geworden

Die Aktien von Devon Energy $DVN+0.0% haben im Jahr 2021 dank des Optimismus der Anleger im gesamten Energiesektor und der steigenden Ölpreise, die sich von den pandemischen Tiefstständen des letzten Jahres erholt haben, einen massiven Auftrieb erhalten. Steigende Ölpreise haben die Gewinne der Ölproduzenten in die Höhe getrieben.

Anders als in früheren Zyklen geben viele Öl- und Gasunternehmen ihre Gewinne an die Aktionäre zurück, anstatt in künftiges Wachstum zu investieren. Devon Energy $DVN+0.0% belohnt seine Aktionäre mit variablen Dividenden, da das Unternehmen seine Investitionsausgaben zurückfährt, was einige Anleger anzieht, die traditionell nicht in den Energiesektor investiert haben.

  • Der Energiesektor ist nicht nachhaltig, und die Krise in diesem Sektor verschärft sich in diesem Jahr, kann sich das Unternehmen also behaupten und wieder eine führende Rolle spielen?

5. Continental Resources Inc. ($CLR+0.0%)

Fast 200% Wachstum hielt das Unternehmen im Jahr 2021, leider hielt es nicht bis zum Ende des Jahres und fiel leicht.

  • Rendite seit Jahresbeginn - 167,1%

Continental Resources ist ein Öl- und Gasunternehmen. Es ist der größte Pächter und einer der größten Ölproduzenten in den Ölfeldern von North Dakota und Montana.

  • Das Unternehmen hat ein starkes Potenzial gezeigt, da es seine negativen Werte Jahr für Jahr ausradiert hat und ziemlich profitabel geworden ist (für 2021)

Wie Devon Energy $DVN+0.0% profitiert auch Continental Resources $CLR+0.0% von den steigenden Ölpreisen, die so hoch sind wie seit 2014 nicht mehr, da sich die Weltwirtschaft von dem Pandemieschock des letzten Jahres erholt und es zu Lieferengpässen kommt.

Die weltweite Energiekrise hält aufgrund des Krieges an, weshalb ich glaube, dass das Unternehmen eine gute Investition für 2022 sein kann.

Schlussfolgerung

Dies waren die Gewinner des Jahres 2021. Ich sage nicht, dass sich das Wachstum des letzten Jahres fortsetzen wird, aber es ist erwähnenswert, da es Unternehmen gibt, die sehr wohl auf ihren Erfolg aufbauen können. Ich sehe in allen genannten Einheiten eine gewisse Chance, am wenigsten jedoch in Modern, wo die Covid-Pandemie den größten "Schub" gebracht hat. Die Öl- und allgemeine Energiekrise verschärft sich immer mehr, wovon die beiden genannten 2021-Gewinner($DVN+0.0%, $CLR+0.0%) profitieren können.

  • Kann eines der beiden Unternehmen dieses Jahr dominieren?

Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei nicht um eine Finanzberatung handelt. Jede Investition muss einer gründlichen Analyse unterzogen werden.

Artikel kostenlos lesen?
Dann mach weiter 👇

Log in to Bulios

Log in and follow your favorite stocks, create a portfolio and discuss with others


Don't have an account? Join us

No comments yet