S&P 500 ^GSPC
5,088.8
+0.03%
Tesla TSLA
$191.97
-2.76%
Apple AAPL
$182.52
-1.00%
Meta META
$484.03
-0.43%
Nvidia NVDA
$788.17
+0.36%
Microsoft MSFT
$410.34
-0.32%
Amazon AMZN
$174.99
+0.23%
Alphabet GOOG
$145.29
-0.02%

Die letzte Chance, in Ethereum zu investieren, ist jetzt

Kryptowährungen sind von der Marktkorrektur der letzten Monate nicht verschont geblieben. In der Tat sind viele der führenden Kryptowährungen seit Ende letzten Jahres deutlich gefallen. Aber im Moment scheinen sie sich zu erholen, und insbesondere Ethereum hat starken Rückenwind. Wann sonst sollte man in sie investieren als jetzt, wo sie noch günstig ist.

Ethereum

Bei der zweitgrößten Kryptowährung, Ethereum $ETHUSD+0.0%, erreichte ein Ether-Token Mitte November einen Preis von über 4.800 US-Dollar. Doch dann stürzte er auf rund 2.200 $ ab - ein Rückgang von rund 55 %. Seitdem ist der Kurs langsam wieder auf knapp über 3.000 Dollar pro Token gestiegen.

In diesem Artikel gehen wir der Frage nach, ob jetzt der richtige Zeitpunkt ist, um in Ethereum zu investieren.

Ethereum

  • Ethereum ist die zweitgrößte Kryptowährung mit einer Marktkapitalisierung von rund 360 Milliarden US-Dollar.
  • Ethereum ist ein Netzwerk der Blockchain-Technologie für dezentrale Anwendungen (dApps), auf die mit dem Ether-Token zugegriffen werden kann.
  • Zu den Gegenständen, die auf dieser digitalen Plattform gehandelt oder verwendet werden, gehören intelligente Verträge, NFTs und dezentrale Finanzanwendungen (DeFi).
  • Es ist das größte Blockchain-Netzwerk für Smart Contracts und dApps.
  • Ethereum hatte seit seiner Einführung im Jahr 2015 einen Vorsprung gegenüber seinen Konkurrenten.

Der Preis explodierte im Jahr 2021 und lag zu Beginn des Jahres bei etwa 775 Dollar und am Ende des Jahres bei etwa 3.700 Dollar.

https://twitter.com/ethereum?lang=cs

Die Volatilität von Ethereum

Mehrere verschiedene Faktoren haben diesen Rückgang verursacht, nicht zuletzt der allgemeine Rückgang des Kryptowährungsmarktes.

Da sich immer mehr Kleinanleger in Kryptowährungen stürzen, spiegeln sich in den Kryptowährungen dieselben Bedenken wider, die Anleger auf dem Aktienmarkt hatten:

  • Die Auswirkungen der steigenden Inflation und der COVID-19-Option auf die Wirtschaft sowie die Ankündigung der Federal Reserve, dass eine Zinserhöhung unmittelbar bevorstehe, verunsicherten sie.
  • Ebenfalls im Januar kündigte Präsident Joe Biden an, dass seine Regierung eine regierungsweite Strategie für digitale Vermögenswerte entwickeln werde. Darauf folgte eine von Biden am 9. März unterzeichnete Durchführungsverordnung, die den Ansatz der Regierung zur Bewältigung der Risiken und zur Nutzung der Vorteile digitaler Vermögenswerte umreißt. Die Strategie wird sich auf den Anleger- und Verbraucherschutz, die Finanzstabilität, die Förderung der Führungsrolle der USA und die Erkundung der digitalen Zentralbankwährung konzentrieren.
  • Der Einmarsch Russlands in der Ukraine, der die meisten Märkte in Mitleidenschaft gezogen hat,hat ebenfalls zur Volatilität beigetragen und die Besorgnis über den langwierigen Konflikt und seine Auswirkungen auf die Wirtschaft geschürt.
  • Darüber hinaus könnte Ethereum speziell durch den zunehmenden Wettbewerb auf dem Markt beeinträchtigt worden sein, insbesondere durch Netzwerke, die Transaktionen billiger und schneller verarbeiten.
Ethereum-Diagramm - seekingalpha

Ethereum = ein guter Kauf

Tatsächlich ist Ethereum seit der Zinserhöhung durch die Fed am 16. März um rund 20 % gestiegen. Normalerweise schaden Zinserhöhungen den Wachstumswerten, aber in diesem Fall sind die Rückgänge bereits seit Januar eingepreist.

Die Bedrohung durch schnellere und effizientere Konkurrenten, die uns Marktanteile wegnehmen, ist jedoch real --> Ethereum versucht, dieser Gefahr mit der Entwicklung von Ethereum 2.0 zu begegnen. Diese neue Plattform wird den derzeitigen Konsens-Proof-of-Work-Mechanismus durch einen Proof-of-Stake-Mechanismus ersetzen.

--> Dadurch wird das Netz schneller, die Transaktionskapazität wird erhöht, die Kosten werden gesenkt, die Sicherheit erhöht und der Energieverbrauch verringert. Dies wird dazu beitragen, die Lücke zwischen einigen der wichtigsten Konkurrenten wie Avalanche $AVAXUSD+0.0% und Solana $SOLUSD+0.0% zu schließen. Dieses Upgrade wird später in diesem Jahr beginnen und 2023 enden. Es sollte Ethereum einen Schub bei der Markteinführung geben und der Kryptowährung helfen, ihre Dominanz im dApps-Raum zu behalten.

Ethereum scheint angesichts des reduzierten Preises, der bevorstehenden technologischen Upgrades, der Markenbildung und der Marktdominanz eine gute langfristige Investition zu sein.

https://www.youtube.com/watch?v=JX_7WVKgKrc

Ich persönlich habe großes Vertrauen in Ethereum und glaube, dass es uns noch viel zu zeigen hat. Ich bin auch davon überzeugt, dass der Preis über 10.000 Dollar steigen wird.

Artikel kostenlos lesen?
Dann mach weiter 👇

Log in to Bulios

Log in and follow your favorite stocks, create a portfolio and discuss with others


Don't have an account? Join us

No comments yet