S&P 500 ^GSPC
4,981.84
+0.13%
Nvidia NVDA
$674.72
-2.85%
Alphabet GOOG
$143.84
+1.15%
Amazon AMZN
$168.59
+0.90%
Meta META
$468.03
-0.68%
Tesla TSLA
$194.77
+0.52%
Apple AAPL
$182.32
+0.42%
Microsoft MSFT
$402.18
-0.15%

Apple will mit einer bahnbrechenden Innovation auf den Markt kommen, die den Aktionären weitere große Gewinne bringt

Den großartigen Apple $AAPL+0.0% brauche ich wohl nicht vorzustellen, seine Performance ist mehr als respektabel und er wird von einigen der besten Investoren gehalten, wie z.B. Warren Buffett, der Apple als langfristige Wette sieht. Das Unternehmen, das seinen Aktionären regelmäßig Gewinne und Wertzuwächse beschert, steht kurz vor der Markteinführung einiger neuer Produkte, die den Kurs auf über 200 Dollar pro Aktie treiben könnten.

Was wird jetzt passieren?

Zunächst sollten wir uns darüber im Klaren sein, worum es derzeit geht. Viele von Ihnen, die mit $AAPL+0.0% vertraut sind, erwarten vielleicht Neuigkeiten über das Apple Car, dessen Entwicklung und Produktion in ein paar Jahren endlich beginnen sollte. Genug, um darauf hinzuweisen, dass sie eine Reihe von erfahrenen Ingenieuren eingestellt haben, darunter auch Experten des Automobilherstellers Porsche $PAH3.DE.+0.0% Leider gibt es noch nicht viel über das Apple Car zu berichten, da sich das Unternehmen sehr bedeckt hält, was es über diesen möglichen zukünftigen Prototyp eines Autos verrät.

Wir werden auf das Apple Car warten müssen.

Was steht an?

Apple $AAPL+0.0% erwägt Berichten zufolge die Einführung eines Hardware-Abonnementdienstes für seine Produktpalette. Daher liegt der Schwerpunkt natürlich auf dem iPhone-Flaggschiffsegment.

Wir glauben jedoch, dass dies eine bedeutende Wende in der Strategie von Apple markieren könnte, um tiefer in die installierte Basis von Android($GOOGL+0.0%) einzudringen.

Die Einführung der 5G-Telefone von Apple $AAPL+0.0%, beginnend mit dem iPhone 12, war in den USA und China ein großer Erfolg. Darüber hinaus setzt das iPhone 13 seine enorme Dynamik fort. Jüngste Überprüfungen der Lieferkette haben außerdem ergeben, dass das Unternehmen trotz der vorübergehenden Schließung seines wichtigsten Auftragsfertigers Foxconn (OTCPK: $HNHAF) die Schätzungen übertrifft.

Wir erörtern, warum ein Hardware-/iPhone-Abonnement die Spielregeln massiv verändern und den Preis für das neue ATH in die Höhe treiben könnte.

Warum könnte das iPhone-Abonnement von Apple die Spielregeln ändern?

Wie Bloomberg berichtet, erwägt Apple ein Abonnement für seine Hardware, einschließlich des legendären iPhone. Die Abonnenten müssten also nur eine monatliche Gebühr entrichten. Apple würde das Programm über den Apple-Account des Abonnenten verwalten, ähnlich wie bei der Anmeldung zu anderen Apple-Diensten.

Es wird auch berichtet, dass die Gebühren auf monatlicher Basis anfallen könnten und die Höhe der Gebühr davon abhängt, welches Gerät Sie gerade besitzen. Es mag keine gute Nachricht für Iphone-Besitzer sein, aber es wird definitiv ein guter Katalysator für $AAPL-Aktionäre+0.0% sein, um weiter zu wachsen.

Wir glauben, dass dies eine bemerkenswerte Entwicklung in der Dienstleistungsstrategie von Apple sein könnte. Apple macht Fortschritte bei der Monetarisierung seiner riesigen Hardware-Basis, die inzwischen mehr als 1,65 Milliarden beträgt. Davon meldeten sich in Q1'22 (Q4'21) 785 Millionen als Abonnenten für das Dienstangebot des Unternehmens.

Die Führungsrolle von Apple bei Premium-Smartphones hat zweifellos dazu beigetragen, dass das Unternehmen seine Führungsposition in seinem Segment ausbauen konnte. So wies Counterpoint Research darauf hin, dass Apple seinen Marktanteil im Premiumsegment in China weiter ausbaut. Die Marktpräsenz von Apple ist atemberaubend, denn das Unternehmen hat seinen Kundenstamm Jahr für Jahr um fast 10 % erweitert!

Wenn Apple also seine Präsenz im unteren bis mittleren Preissegment ausbauen und gegenüber Android Marktanteile gewinnen will, ist ein Abonnementdienst äußerst sinnvoll. Der Verbreitungsgrad von 5G-Smartphones hat in China bereits rund 80 % erreicht. Die Möglichkeiten im übrigen Asien und Europa könnten Apple jedoch ein großes Potenzial bieten. Insbesondere muss Apple die Verfügbarkeit seines iPhones erhöhen, ohne seine wertvollen Margen zu untergraben.

  • Könnten Abonnementdienste der neue Treibstoff für das Unternehmen sein?

Bitte beachten Sie, dass dies keine Finanzberatung ist. Jede Investition muss einer gründlichen Analyse unterzogen werden.

Artikel kostenlos lesen?
Dann mach weiter 👇

Log in to Bulios

Log in and follow your favorite stocks, create a portfolio and discuss with others


Don't have an account? Join us

No comments yet