S&P 500 ^GSPC
5,105.63
-0.49%
Tesla TSLA
$183.07
-2.69%
Apple AAPL
$171.04
-2.32%
Microsoft MSFT
$407.74
-1.73%
Amazon AMZN
$176.11
-0.83%
Meta META
$494.08
-0.82%
Alphabet GOOG
$133.18
-0.76%
Nvidia NVDA
$858.02
+0.67%

Wo investiert eine Frau, die einen Milliarden-Dollar-Fonds verwaltet?

Investieren ist das Spiel des Lebens, und es ist nie eine schlechte Idee, sich von jemandem inspirieren zu lassen, der mehr Erfahrung hat, oder alternativ von jemandem, der sehr wertvolle Investmentfonds verwaltet. Zu Beginn dieses Jahres wagte sich die Risikokapitalgeberin Amy Wu in die von Männern dominierte Welt der Kryptowährungen. Wo sieht sie bei einem Investitionsvolumen von bis zu 2 Milliarden Dollar das größte Potenzial?

Für manche mag sie eine Unbekannte sein, aber wenn ich Ihnen sage, dass sie die Zügel über Millionen und Milliarden von Investitionen in der Hand hat, dann ist sie wahrscheinlich nicht nur irgendein Hobby-Investor😄.

Amy Wu

"Ich habe mein ganzes Leben in männerdominierten Branchen gearbeitet, in der Technologie, aber auch in den Medien und im Sport, als ich bei Discovery $DISCA+5.9% arbeitete, und dann natürlich in der Spieleindustrie und jetzt bei den Kryptowährungen", sagte Wu kürzlich in einem Interview.

Kryptowährung ist eine weitere Branche, die ziemlich weit von der Geschlechterparität entfernt ist, sagte Wu. Sie fügte hinzu, dass eine Menge Führungsqualitäten erforderlich sind, um dies zu ändern.

"Jeden Tag habe ich das Glück, mit einem CEO wie Sam Bankman-Fried zu arbeiten, der an meine Fähigkeit glaubt, einen 2-Milliarden-Dollar-Fonds für ihn zu leiten", sagte Wu. "Ich denke, es ist mehr nötig. Ich denke, dass CEOs wie Sam wirklich dazu beitragen, mehr Geschlechterparität in die Kryptowährungen zu bringen."

Bankman-Fried ist einer der führenden Köpfe in der Kryptowelt. Er gründete FTX vor nur drei Jahren, als er 27 Jahre alt war, und wurde der jüngste Milliardär der Welt. Er ist ein eifriger Multitasker mit einer niedrigen Langeweileschwelle und dafür bekannt, dass er mit nur vier Stunden Schlaf auskommt.

Wu hofft, eine ähnliche Wirkung zu erzielen, wenn er eine Führungsrolle in der monströsen 2-Milliarden-Dollar-Multi-Stage-Venture-Operation von FTX übernimmt und auch die Gaming- und M&A-Einheiten des Unternehmens leitet.

Wo würde eine Frau, die Milliarden zur Verfügung hat, investieren?

Gaming ist ein Bereich im Bereich der Kryptowährungen, in dem Frauen viel mehr Einfluss haben könnten, so Wu. Dies ist auch ein Bereich, auf den sie sich in ihrer früheren Funktion bei Lightspeed Ventures konzentriert hat.

"Frauen haben in den letzten fünf Jahren am meisten zum Wachstum der Spieleindustrie beigetragen, da Handyspiele überwiegend von Frauen gespielt werden", so Wu. "Und das mobile Spielen macht inzwischen 60 % der gesamten Spieleindustrie aus und ist die am schnellsten wachsende Branche. Es handelt sich um eine Branche mit einem Umsatz von über 200 Milliarden Dollar.

Auch sind weibliche Schöpfer in der NFT-Welt oft besser vertreten als im breiteren Krypto-Ökosystem. Wu glaubt, dass dies darauf zurückzuführen ist, dass Frauen oft die kulturellen Geschmacksträger sind.

"NFTs sind buchstäblich der größte Publikumsmagnet für Kryptowährungen", sagte Wu. "Das ist kein Zufall."

Es kann schwieriger sein, die gleiche Anziehungskraft auf Mainstream-Spieler auszuüben. Die Gaming-Community hat sich gegen das Aufkommen von Spielen auf Basis von Kryptowährungen gewehrt, bei denen es oft mehr um Ausgaben und Spekulationen als um das eigentliche Spiel geht.

Also Spiele? Und welche?

Wu weist darauf hin, dass GameFi nur ein Teilbereich des Kryptogamings ist. Diese Art von Spielen, sagt sie, richtet sich an einheimische Kryptowährungsnutzer und Kryptowale, also Menschen, die mehr als 1 Million Dollar in Kryptowährung in ihren Brieftaschen haben.

Die Zielgruppe für diese Spiele ist eigentlich sehr klein, aber sie bieten einen hohen Lebenszeitwert (LTV), so Wu.

Die Kehrseite der Integration von Kryptowährungen in Spiele sind gerade Spiele, die NFTs und tokenisierte Währungen in das Gameplay integrieren, um die Spieler weiter zu motivieren.

"Den meisten Spielern ist das wahrscheinlich egal", sagte Wu. "Sie sind sich nicht einmal bewusst, dass sie im Falle des Erfolgs eines großartigen Spiels, das in der Zukunft mit Blockchain-Elementen entwickelt wird, NFTs halten."

Ein Unternehmen, dem es gut geht, ist Com2uS $078340.KQ, eines der größten börsennotierten Unternehmen in Korea. Dieses Unternehmen produziert das Spiel "Summoners War", eines der größten Massively Multiplayer Online Games, das mehr als 50 Millionen Downloads verzeichnet.

Sie sind ein Beispiel für ein Spieleunternehmen, das sich wirklich Gedanken darüber macht, wie das Token, das sie mit uns auf den Markt bringen, in die verschiedenen Spiele, die sie auf den Markt bringen, integriert werden kann.

Wetten auf die Infrastruktur

Aber nicht alle Investitionen konzentrieren sich auf Spiele und Verbraucherprojekte.

FTX investiert stark in die Infrastruktur digitaler Vermögenswerte, insbesondere in Tier-1- und Tier-2-Projekte.

Im vergangenen Jahr hat FTX eine enge Partnerschaft mit dem Solana $SOLUSD-Netzwerk+2.0% geschlossen, aber die Arbeit des Unternehmens geht über eine einzelne Blockchain hinaus.

Das Ventures-Team investiert in viele primitive Protokolle und stellt ihnen Liquidität zur Verfügung.

Die direkte Blockchain-Entwicklung ist eine Herausforderung. Innovatoren, die mit Werkzeugen und Datenlösungen zur Lösung dieses Problems beitragen, gehören zu den interessantesten Bereichen, in die man investieren sollte, sagte sie.

Wu nennt die kürzliche Einführung von LayerZero bei Stargate als interessantes Beispiel. Diese Technologie soll es Nutzern ermöglichen, Token über verschiedene Blockchains hinweg zu tauschen und zu kaufen.

Darüber hinaus führt LayerZero jedoch auch eine Infrastruktur ein, die Entwicklungsteams bei der Erstellung von Anwendungen über Ketten hinweg unterstützt, so Wu.

Wormhole, eine von Solana $SOLUSD+2.0% geschaffene Brücke zwischen verschiedenen Blockchains, ist laut Wu eine weitere Wette auf die Infrastruktur, in der eine Menge Innovationen stattfinden.

Was bestehende Blockchains betrifft, so baut das Venture-Team enge Beziehungen zu NEAR $NEARUSD-0.7%, Avalanche $AVAXUSD-0.3% und Polygon $MATICUSD-1.8% auf, so Wu.

Auf der anderen Ebene, der Skalierungslösungen für bestehende Blockchains, zielen sie auf zwei Hauptakteure, Arbitrum und Starkware, fügte sie hinzu.

Schlussfolgerung

Es ist schwer zu sagen, ob es der richtige Weg ist, hauptsächlich in Kryptowährungen und Gaming-Kryptowährungen zu investieren. Das ist sicherlich sehr mutig, aber auch riskant, was natürlich auch Gewinne für den Fonds mit sich bringen kann. Wenn Sie einen Fonds verwalten könnten und 2 Milliarden Dollar zur Verfügung hätten, wo würden Sie investieren? Wäre es eine reine Kryptowährung? Oder gute alte Aktien und die letzte Option ist 50:50 Krypto x Aktien.

Bitte beachten Sie, dass dies keine Finanzberatung ist. Jede Investition muss einer gründlichen Analyse unterzogen werden.

Artikel kostenlos lesen?
Dann mach weiter 👇

Log in to Bulios

Log in and follow your favorite stocks, create a portfolio and discuss with others


Don't have an account? Join us

No comments yet