S&P 500 ^GSPC
5,087.03
+2.11%
Nvidia NVDA
$785.38
+16.40%
Meta META
$486.13
+3.87%
Amazon AMZN
$174.58
+3.55%
Microsoft MSFT
$411.65
+2.35%
Tesla TSLA
$197.41
+1.36%
Apple AAPL
$184.37
+1.12%
Alphabet GOOG
$145.32
+1.03%

Elon Musk ist den anderen wieder einmal einen Schritt voraus: Dieser geheime Deal könnte Tesla einen gewaltigen…

Tesla hat einen geheimen Vertrag mit dem brasilianischen Bergbauunternehmen Vale unterzeichnet, um einen absolut entscheidenden Rohstoff für die Produktion von Elektroautos zu liefern. Den Automobilherstellern fehlt es an fast allem. Nur Tesla schafft es (im Vergleich zu anderen Marken) noch, seine Autos ohne große Schwierigkeiten zu produzieren. Mit diesem Deal hat Elon Musk der Konkurrenz wohl einen der schmerzhaftesten Schläge der letzten Jahre versetzt.

Elon Musk hat seiner Konkurrenz wohl einen der schmerzhaftesten Schläge versetzt. Quelle

Der Preis für Nickel, der für die Herstellung von Batterien für Elektroautos unerlässlich ist, war bereits stetig gestiegen, bevor der Konflikt in der Ukraine den Preis noch weiter in die Höhe trieb und Anfang März an der Londoner Metallbörse für Chaos sorgte.

Zehnjähriger Nickelpreistrend laut tradingeconomics.com

Auch die Preise anderer in Autos verwendeter Metalle, darunter Aluminium, Palladium und Lithium, sind in letzter Zeit stark gestiegen.

Der weltgrößte Autohersteller Tesla $TSLA+0.0% hat einen mehrjährigen Vertrag mit Vale $VALE+0.0% über die Lieferung von Nickel aus Kanada unterzeichnet, berichtet Bloomberg. Bezeichnenderweise zitiert die Agentur nur ihre Quellen. Dies ist derzeit keine offizielle Information. Allerdings gibt es schon seit einiger Zeit Anzeichen dafür.

Vale lehnte eine Stellungnahme zu dem Bericht ab, erklärte aber, dass das Unternehmen derzeit 5 % seiner Produktion auf dem Markt für Elektrofahrzeuge abgibt und plant, diesen Anteil auf 30-40 % zu erhöhen . Wer sonst als Tesla könnte diese Zahl realisieren?

Tesla war von den Problemen in der Lieferkette aufgrund der COVID-19-Pandemie weniger betroffen als andere Autohersteller, die ihre Produktion aufgrund von Engpässen bei verschiedenen Komponenten wie Chips und Metallen für Elektroauto-Batterien einschränken mussten. Dieser Schritt könnte seine Position weiter stärken.

CEO Elon Musk sagte Anfang des Monats, dass der Elektroautohersteller und sein Raketenunternehmen SpaceX mit einem erheblichen Inflationsdruck bei Rohstoffen und Logistik konfrontiert sind. Dennoch muss hinzugefügt werden, dass das Unternehmen die Situation besser meistert als ein Großteil seiner Wettbewerber.

Sollten sich die Informationen bestätigen, könnte dies den Kurs beider Unternehmen erheblich steigern. Für Vale wäre ein Partner wie Tesla das Versprechen eines äußerst vielversprechenden Kunden. Tesla hingegen würde seine Position als Marktführer durch die Sicherung der Versorgung mit wichtigen Rohstoffen festigen. Auf jeden Fall eine sehr vielversprechende Situation! 🔥🔥

Dies ist keineswegs eine Anlageempfehlung. Es ist meine laienhafte Zusammenfassung von Informationen und anekdotischen Berichten von Bloomberg, die im Internet verfügbar sind. Jeder Anleger sollte eine gründliche Analyse durchführen und seine eigene Entscheidung treffen.

Artikel kostenlos lesen?
Dann mach weiter 👇

Log in to Bulios

Log in and follow your favorite stocks, create a portfolio and discuss with others


Don't have an account? Join us

No comments yet