S&P 500 ^GSPC
5,137.08
+0.80%
Nvidia NVDA
$822.79
+4.00%
Meta META
$502.30
+2.48%
Alphabet GOOG
$138.10
-1.20%
Amazon AMZN
$178.22
+0.83%
Apple AAPL
$179.63
-0.62%
Microsoft MSFT
$415.50
+0.45%
Tesla TSLA
$202.64
+0.38%

Penny Stocks: Die 3 vielversprechendsten Energiewerte, die sich zu Pfennigbeträgen verkaufen lassen

Saubere Energie ist ein wachsender Wirtschaftszweig, und es gibt inzwischen viele Möglichkeiten, in diesen Bereich zu investieren. Eine Möglichkeit besteht darin, in Energie-Penny-Stocks zu investieren. Diese Aktien können riskant sein, weil sie neu oder noch unrentabel sind, aber sie können auch hohe Renditen bringen, wenn sich ihre Technologie verbessert.

Auch wenn es sich um Penny Stocks handelt, ist klar, dass die aktuelle Energiekrise absolut alle Unternehmen betrifft, die ich heute erwähnen werde.

Da die Spannungen zwischen Russland und der Ukraine weiter zunehmen, suchen die Anleger nach sichereren Anlagen. Billige und zuverlässige Energiequellen werden in dieser Situation immer wichtiger. Die Vereinigten Staaten und andere europäische Länder haben Maßnahmen gegen Russland wegen seiner jüngsten Aktionen ergriffen und Sanktionen gegen russische Unternehmen verhängt. Viele Analysten glauben jedoch, dass die Sanktionen angesichts der starken Abhängigkeit Europas von russischem Gas aufgehoben werden.

In Anbetracht dieser Faktoren sind viele Analysten der Meinung, dass wir eine verstärkte Verlagerung hin zu erneuerbaren Energiequellen erleben könnten.

Die Auswahl von Penny Stocks im Energiesektor kann schwierig und zeitaufwändig sein, da es eine große Anzahl von Penny Stocks mit wenig Informationen im Internet gibt. Hier sind also drei potenzielle Penny Stocks, die Sie in Betracht ziehen sollten:

Energie-Pfennigaktien:

Sunworks $SUNW-40.5%

Das Unternehmen hat den Markt bisher enttäuscht, weshalb es zu einem so niedrigen Preis gehandelt wird, aber das könnte sich in naher Zukunft ändern.

Die Solarenergie ist seit einigen Jahren auf dem Vormarsch, und erneuerbare Energien werden zu einer echten Alternative für Unternehmen und Verbraucher. In den letzten Jahren hat auch die Solarenergiebranche aufgrund des wachsenden Interesses von Organisationen und Verbrauchern ein erhebliches Wachstum verzeichnet.

Sunworks $SUNW-40.5% ist auf das Angebot von Solarsystemen für verschiedene landwirtschaftliche, gewerbliche und industrielle Anwendungen spezialisiert. Es nutzt die Photovoltaik (PV)-Technologie zur Erzeugung von Strom aus der Sonne, um Energieprobleme zu lösen.

Es entwirft und installiert weltweit Anlagen unterschiedlicher Größe, auch solche, die eine Finanzierung erfordern.

Obwohl es eines der innovativsten Unternehmen auf dem Markt ist, zögern die Anleger, in dieses Unternehmen zu investieren. Das liegt daran, dass das Unternehmen nicht viele Gründe geliefert hat, warum man in es investieren sollte.

Quartal für Quartal enttäuschte das Unternehmen die Märkte, indem es die Gewinnschätzungen verfehlte. Schließlich verfehlte Sunworks $SUNW-40.5% den Gewinn pro Aktie und den Umsatz zum Teil wegen der Probleme in seiner Lieferkette. Wenn sich das Unternehmen jedoch auf die Verbesserung der Rentabilität in seinen Geschäfts- und Industriebereichen konzentriert, könnte es eine starke Rendite verzeichnen.

Ozeanische Energietechnologien $OPTT-0.6%

Die Aussichten sind gar nicht so schlecht, aber das Unternehmen ist unrentabel und wird es noch eine Weile bleiben.

Ocean Power Technologies $OPTT-0.6% ist ein Unternehmen, das die PowerBuoy-Technologieplattform zur Stromerzeugung aus Meereswellen nutzt. Dieses innovative Unternehmen wandelt Meereswellen in Strom und saubere Energie um.

Windkraftanlagen funktionieren auf viele verschiedene Arten. Ein System ist Offshore. Sie nutzt die Bewegung der Wellen zur Stromerzeugung. In der Zwischenzeit speichern die Bordbatterien die Energie, um sie später zu nutzen, wenn die Wellen nicht genug Energie liefern.

Die Plattform hat viele verschiedene Einsatzmöglichkeiten, wird aber am häufigsten bei der Offshore-Ölförderung eingesetzt. Es eignet sich hervorragend für diese Projekte und ist aufgrund seiner Skalierbarkeit die beste Option. Ocean Power $OPTT-0.6% bietet auch ein Hybridprodukt an, das Solar- und Meeresenergie nutzt. Die Kombination von Meeresenergie und Solarenergie hat viele Vorteile, die Investoren berücksichtigen sollten.

Es gibt noch zwei weitere Bereiche, in denen das Unternehmen sein Geschäft ausbauen möchte. Der erste ist der Verkauf von Daten an seine Kunden. Daten werden bald das neue Gold sein, und die Unternehmen werden alles tun, um sie zu bekommen.

Denken Sie jedoch daran, dass dies immer noch ein unrentables Geschäft ist. Deshalb müssen Sie Geduld mit ihr haben. Das Risiko von 1,4 $ pro Aktie kann jedoch wahrscheinlich jeder Anleger eingehen.

Denison Mines $DNN+7.3%

Die hohen Ausgaben des Unternehmens für seine Entwicklung und Innovation führen zu einem sehr niedrigen Einstiegspreis für dieses Unternehmen, das über Wachstumspotenzial verfügt.

Denison Mines $DNN+7.3% ist ein Unternehmen, das sich auf den Abbau und die Lagerung von Uran konzentriert. Nachdem das Unternehmen im vergangenen Jahr einen Betriebs- und Finanzplan aufgestellt hatte, erzielte es zum Jahresende gute Ergebnisse.

Kohle und Erdgas werden zunehmend als Stromquellen für Schwellenländer genutzt. Kohle ist billig und setzt in der Regel Kohlendioxid frei, aber sie ist nicht der sauberste Brennstoff. Erdgas emittiert weniger Kohlendioxid als Kohle, ist aber wesentlich teurer. Kernkraftwerke produzieren unbegrenzt Strom und geben keinerlei Kohlenstoff in die Luft ab.

Seit Jahren will niemand mehr Uran als Energiequelle anfassen. Der Grund dafür war, dass Uran extrem radioaktiv ist und sich daher nur schwer bearbeiten lässt. Es hat jedoch bedeutende Entwicklungen in der Kernenergie gegeben, und der Uranverbrauch nimmt zu.

Eines der Hauptziele von Denison $DNN+7.3% ist die Steigerung der Produktion in der Wheeler River Mine durch den Bau von zwei Minen. Sie haben bereits mehrere Meilensteine für jedes Bergwerk in diesem Jahr gesetzt.

Es ist jedoch auch fair, einige Bedenken zu äußern. Es wird mehrere Jahre dauern, bis die Minen in Betrieb genommen werden können, und sie erfordern einen hohen Kapitaleinsatz. Darüber hinaus hat das Unternehmen zur Finanzierung seiner Geschäftstätigkeit große Mengen an Aktien ausgegeben, was zu einer massiven Verwässerung der Aktionäre geführt hat. Kurzum, Sie müssen bei dieser Investition Geduld haben.

Schlussfolgerung

Obwohl die Unternehmen so billig sind, liegt das vor allem daran, dass der ursprüngliche Preis gefallen ist, denn sie haben alle 98-99% von ihren Höchstständen verloren. Das Potenzial für Wachstum und Rentabilität war und wird vorhanden sein, schließlich können wir auf den Diagrammen sehen, dass die derzeitige Energiekrise allen 3 zugute kommt. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis die Unternehmen ihre großen Investitionen für Wachstum und den Ausbau ihrer Lieferketten wieder hereingeholt haben, und sobald dieser Punkt erreicht ist, steht einem steilen Wachstum nichts mehr im Wege.

Bitte beachten Sie, dass dies keine Finanzberatung ist. Jede Investition muss einer gründlichen Analyse unterzogen werden.

Artikel kostenlos lesen?
Dann mach weiter 👇

Log in to Bulios

Log in and follow your favorite stocks, create a portfolio and discuss with others


Don't have an account? Join us

No comments yet