S&P 500 ^GSPC 5,278.74 -0.51%
Apple AAPL $191.64 +0.87%
Nvidia NVDA $1,148.48 +0.83%
Meta META $476.19 -0.78%
Amazon AMZN $183.16 +0.55%
Tesla TSLA $176.88 +0.07%
Microsoft MSFT $430.15 -0.04%
Alphabet GOOG $178.09 +0.04%

Diese Kryptowährung arbeitet perfekt mit Bitcoin zusammen, um ein perfektes Bitcoin-basiertes Netzwerk zu schaffen

Dieses Open-Source-Blockchain-Netzwerk nutzt die Sicherheit und das Kapital von Bitcoin $BTCUSD für-1.3%dezentralisierte Anwendungen und intelligente Verträge. Zusammen mit der Verbindung zu bitcoin, können sie somit ein besseres Netzwerk auf der Grundlage der größten Kryptowährung und auf diese Weise, bitcoin kann ziemlich viel ziehen diese relativ unbekannte Kryptowährung und sorgen für seine große Wachstum und Sie können verdienen gut, indem Sie in diesem Projekt früh.

Haben Sie schon von dieser Kryptowährung gehört, die die BTC perfekt ergänzt?

Um es klarer auszudrücken, Stacks ist eine Tier-1-Blockchain-Lösung, die entwickelt wurde, um Smart Contracts und dezentrale Anwendungen auf Bitcoin zu bringen, um ein besseres Internet auf Basis von $BTCUSD-1.3% aufzubauen. Wie ist das möglich? Beginnend mit der Lösung eines großen Bitcoin-Problems bietet Stacks eine Reihe von nützlichen Tools und Lösungen, die es zu entdecken gilt.

Stapel $STXUSD-1.5% Fokus

Das Hauptproblem von bitcoin ist die Lösung des Bedarfs an mehr Funktionalität. Bitcoin wird von manchen Menschen als spekulative Anlage, Wertaufbewahrungsmittel und digitales Geld betrachtet. Es gibt jedoch viele weitere nützliche Anwendungen, die es wert sind, entwickelt zu werden. Eine der wichtigsten Fragen im Zusammenhang mit Bitcoin ist, wie ein Zwei-Wege-System geschaffen werden kann, das absolut vertrauenswürdig ist und seine Funktionalität verbessert. Ein bidirektionales Peg-System ermöglicht die Übertragung von Bitcoins von der Bitcoin-Blockchain zur sekundären Blockchain und umgekehrt, wodurch eine Nebenkette entsteht. Diese Seitenkette kann besser programmiert werden und ermöglicht die Entwicklung von intelligenten Verträgen und nützlichen Anwendungen. Dies macht native Bitcoin-Transaktionen interessanter.

Stacks nutzt diesen Ansatz bei der Forschung und Entwicklung des bidirektionalen Pag-Modells, das praktische Lösungen bietet und die Aussagekraft von Bitcoin-Transaktionen und Bitcoin-Swaps verbessert. Stacks bringt bitcoin in Bezug auf Sicherheit und Stabilität einen Schritt weiter.

Clarity Smart Contracts: Verbesserung von Bitcoin-Transaktionen

Stacks hat eine neue Programmiersprache für intelligente Verträge namens Clarity entwickelt, die sicher und einfach zu kompilieren sein soll. Clarity Smart Contracts können Bitcoin-Transaktionen lesen. Dadurch können sich die Entwickler mehr auf die Entwicklung kreativer und effizienter Funktionen konzentrieren. Wann immer Bitcoin-Transaktionen getätigt werden, können Smart Contract Stacks darauf reagieren. Dies verleiht dem Ganzen noch mehr Bedeutung, da die Auslösebedingungen von Smart Contracts den Nutzern die Möglichkeit geben, durch native Bitcoin-Transaktionen einen Vermögenswert zu kaufen oder einen Tausch vorzunehmen.

Quelle: coinmarketcap.com

Obere Merkmale

Stacks fügt dem dezentralen Finanzwesen, nicht vertretbaren Token (NFTs), Apps und intelligenten Verträgen für Bitcoins weitere Funktionen hinzu, ohne dass die native Bitcoin-Blockchain verändert werden muss. DieStacks-Kette ist über einen Proof-of-Transfer-Konsensmechanismusan Bitcoin gekoppelt, so dass alle Stacks-Transaktionen in Bitcoin abgewickelt werden. Dieser Proof of Transfer (PoX) ist ein Blockchain-Konsensmechanismus, der zunächst zwei separate Blockchains, Bitcoin und Stacks, miteinander verbindet.

Zu den Hauptvorteilen des PoX-Mechanismus gehört die Möglichkeit, dass jeder ohne spezielle Hardware minen kann. Es gibt auch einen Nachhaltigkeitsvorteil, da der Strom, der zur Sicherung von Bitcoins verbraucht wird, von Stacks wiederverwendet werden kann. Darüber hinaus gibt es mehr Möglichkeiten, Geschäftsmodelle zu erkunden. Netzwerkteilnehmer können Bitcoin-Einnahmen erzielen, wenn sie helfen, das Netzwerk zu sichern. Diese Bitcoin-Rendite ist nicht unbedeutend, denn während des letzten Stacking-Zyklus betrug die jährliche prozentuale Rendite 8,2 %. Durch die Unterstützung des Stacks-Netzwerks sperren die Nutzer ihre STX-Token und werden in Bitcoins belohnt. Stacks unterstützt auch das Blockchain Naming System, ein Netzwerksystem, das es den Nutzern ermöglicht, Benutzernamen zu erstellen, die drei wichtige Eigenschaften haben. Erstens sind sie weltweit einzigartig. Zweitens sind sie für die Menschen von Bedeutung, da die Benutzernamen von ihrem Schöpfer gewählt werden. Drittens sind sie in festem Besitz, was bedeutet, dass nur der Eigentümer sie ändern kann.

Ich hoffe, dieser Artikel hat Sie neugierig gemacht und vielleicht motiviert, mehr über Stacks herauszufinden, was Sie entweder überzeugen oder davon abhalten wird, sich an diesem Projekt zu beteiligen. Verstehen Sie dies nicht als Anlageberatung, sondern als Analyse für Kleinanleger. Beim Schreiben dieses Artikels habe ich mich auf Investorplace.com und Coinmarketcap.com gestützt.


No comments yet