S&P 500 ^GSPC 5,304.72 +0.70%
Tesla TSLA $179.24 +3.17%
Meta META $478.22 +2.67%
Nvidia NVDA $1,064.69 +2.57%
Apple AAPL $189.98 +1.66%
Microsoft MSFT $430.16 +0.74%
Alphabet GOOG $176.33 +0.73%
Amazon AMZN $180.75 -0.17%

Wollen Sie in saubere Energie investieren? Dann sollten Sie sich diese 2 Aktien nicht entgehen lassen, meinen Analysten.

Olaf Gunzhalter
12. 4. 2023
5 min read

Heute werden wir uns mit einem sehr interessanten Sektor beschäftigen, dem Analysten eine vielversprechende Zukunft zutrauen. Dies ist auf verschiedene Maßnahmen der Regierungen und auch auf die allgemeine gesellschaftliche Entwicklung zurückzuführen. In der Tat gibt es in diesem Sektor 2 Aktien, die Morgan Stanley-Analyst Andre Percoco gefallen.

Die grüne Energiewirtschaft erlebt ein steiles Wachstum, da soziale und politische Faktoren eine Abkehr von traditionellen fossilen Brennstoffen hin zu nachhaltigen und grünen Energiequellen begünstigen. Dieser Trend bietet Investitionsmöglichkeiten, insbesondere im Bereich der sauberen Energie. Andrew Percoco, Analyst bei Morgan Stanley, sieht Potenzial bei erneuerbaren Energien und empfiehlt zwei Aktien mit einem Wachstumspotenzial von 100 % oder mehr.

Stem, Inc. $STEM-0.8%

Aktienkurs-Chart.

Die erste dieser Aktien ist Stem, Inc. $STEM-0.8%, ein innovatives Unternehmen für saubere Energie, das erneuerbare Energien, Energiespeicherung und künstliche Intelligenz kombiniert. Stem bietet intelligente Batteriesysteme und eine KI-gestützte Plattform an, die die Verbindung zwischen Stromerzeugung vor Ort, Netzstrom und gespeicherter Energie optimiert. Die Kunden des Unternehmens können bis zu 30 % ihrer Energiekosten einsparen.

Die Athena-Plattform von Stem gilt als das am weitesten verbreitete System in seiner Klasse. Ihre künstliche Intelligenz wurde über einen langen Zeitraum hinweg trainiert, was sie zur effizientesten Software ihrer Art macht. Die Plattform ist weltweit verfügbar und wird in 75 Rechtsordnungen eingesetzt. Stem schätzt, dass der von ihm adressierbare Markt bis 2050 1,2 Billionen Dollar erreichen könnte.

Stem verzeichnet bereits jetzt ein starkes Wachstum, mit einem Umsatz von 363 Millionen Dollar im Jahr 2022, was einer Steigerung von 186 % im Vergleich zum Vorjahr entspricht. Andrew Percoco von Morgan Stanley hält die Stem-Aktie für ein attraktives Investment mit einem Aufwärtspotenzial von 103 %.

Wir betrachten die softwareorientierte Strategie von STEM weiterhin als eine günstige Möglichkeit, den Energiespeichermarkt zu nutzen, und als einen Long-only-Wachstumstreiber, der bei einem derzeitigen Abschlag von 20 % gegenüber anderen Energiespeicheraktien stark unterbewertet ist... Wir sehen STEM als einen Hauptnutznießer der sich verbessernden Batterielieferkette und sehen eine attraktive Cross-Selling-Möglichkeit zwischen seinen alten Speichergeräten und der Solarüberwachung.

Analysten-Erwartungen.

Wie wir sehen können, ist Percoco nicht der Einzige, der bei dieser Aktie ein deutliches Aufwärtspotenzial erwartet. Vor kurzem schlossen sich ihm 8 Analysten an, die sich auf ein Kursziel von 13,63 $ pro Aktie einigten.

Sunnova Energie International $NOVA+5.9%

Chart des Aktienkurses

Die zweite empfohlene Aktie ist Sunnova Energy International $NOVA+5.9%, ein führendes Unternehmen im Bereich Solarenergie. Sunnova kümmert sich um alle Aspekte des Solarinstallationsprozesses, von der Installation von Dachpaneelen bis hin zum Anschluss von Hausstromsystemen an Energiespeicher. Sunnova bietet auch Back-up-Services für seine Produkte, Reparaturen, Modifikationen und den Austausch von Teilen bei Bedarf sowie Unterstützung bei der Finanzierung und Versicherung.

Sunnova ist in 40 US-Bundesstaaten und Puerto Rico tätig und hat mehr als 130.000 Kunden. Das Unternehmen rechnet damit, im Jahr 2023 einen Umsatz von 1,1 Milliarden US-Dollar zu erreichen, was einem Anstieg von 37 % im Vergleich zum Vorjahr entspricht. Mit seinem Wachstum und seinem breiten Portfolio an Solardienstleistungen entwickelt sich Sunnova zu einem wichtigen Akteur in der Branche der erneuerbaren Energien.

Andrew Percoco von Morgan Stanley sieht in der Aktie von Sunnova Energy ein attraktives Investment mit einem Aufwärtspotenzial von 100 %. Percoco betont außerdem, dass der Übergang zu sauberer Energie unerlässlich ist, um die Klimakrise zu bekämpfen und den Ausstoß von Treibhausgasen zu reduzieren. Daher stellen Investitionen in grüne Energie nicht nur eine finanzielle Chance dar, sondern sind auch ein Mittel zur Förderung von Nachhaltigkeit und Umweltschutz.

Uns gefällt das Engagement von NOVA in einem deutlich zu wenig durchdrungenen Markt (4 % der US-Haushalte) mit starken langfristigen Wachstumsaussichten. Es gibt mehrere kurzfristige Risiken, darunter eine potenzielle langfristige Verlangsamung der Nachfrage aufgrund politischer Veränderungen in Kalifornien und das Engagement in einem potenziell volatilen Finanzumfeld, das die Aktie unter Druck setzen könnte. Dennoch sehen wir hier eine attraktive Kaufgelegenheit für diejenigen, die bereit sind, kurzfristige Volatilität in Kauf zu nehmen, da die Aktie unter dem Wert ihrer bestehenden Vermögenswerte gehandelt wird.

Analysten-Erwartungen.

Auch hier zeigt sich, dass Percoco kein Draufgänger ist, wenn es um dieses Unternehmen geht. Ihm schlossen sich kürzlich 12 weitere Analysten an, die sich auf ein Kursziel von etwa 33 $ pro Aktie einigten.

Fazit

Der Übergang zu sauberer Energie und die wachsende Nachfrage nach Technologien auf der Grundlage erneuerbarer Energien schaffen Raum für weitere Innovationen und Expansion. Es ist zu beachten, dass Investitionen in grüne Energieaktien gewisse Risiken mit sich bringen können, wie z. B. Marktvolatilität und Regulierung, die den Marktwert der Unternehmen beeinflussen können. Fortschrittliche Anleger, die nach langfristigen Wachstums- und Nachhaltigkeitschancen suchen, sollten jedoch Investitionen in Unternehmen wie Stem, Inc. und Sunnova Energy International in Betracht ziehen.

Angesichts des ständig wachsenden Interesses an grüner Energie und ihrer Rolle bei der Bekämpfung der Klimakrise ist es wahrscheinlich, dass Investitionen in erneuerbare Energien weiter an Bedeutung gewinnen werden. Der deutliche Anstieg der Aktien von Stem und Sunnova zeigt, dass sich der Markt auf nachhaltige Energiequellen und -technologien konzentriert.

Für die Zukunft ist zu erwarten, dass der grüne Energiesektor weiter wachsen und an Bedeutung gewinnen wird. Regierungen, Unternehmen und Privatpersonen werden sich zunehmend der Notwendigkeit bewusst, auf nachhaltige Energiequellen umzusteigen und die Treibhausgasemissionen zu reduzieren. Dieser Trend wird sich wahrscheinlich fortsetzen und Unternehmen wie Stem und Sunnova weiteres Wachstum und Expansion ermöglichen und Investitionsmöglichkeiten für diejenigen bieten, die eine nachhaltige Entwicklung unterstützen und die Klimakrise bekämpfen wollen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Investitionen in grüne Energie eine einzigartige Gelegenheit für diejenigen darstellen, die finanzielle Gewinne mit der Unterstützung einer nachhaltigen Entwicklung und des Umweltschutzes verbinden möchten.

WARNUNG: Ich bin kein Finanzberater, und dieses Material stellt keine Finanz- oder Anlageempfehlung dar. Der Inhalt dieses Materials hat rein informativen Charakter.


Geben Sie den Artikel weiter, oder speichern Sie ihn für später.