S&P 500 ^GSPC 5,311.64 +0.07%
Tesla TSLA $182.92 +4.56%
Meta META $463.36 -1.17%
Microsoft MSFT $430.07 +1.11%
Amazon AMZN $181.78 -0.96%
Apple AAPL $192.38 +0.70%
Alphabet GOOG $178.68 +0.13%
Nvidia NVDA $948.85 +0.11%

Investment Trivia (2): Männer, die keine Angst hatten, Hunderte von Milliarden zu verdienen - die 5 besten Investoren…

Eines gilt bei der Geldanlage: Den Markt zu schlagen ist immer extrem schwierig. Den meisten Menschen gelingt das nicht. Den wenigen Glücklichen gelingt es gelegentlich, sie kurzfristig zu schlagen. Und nur wenigen Menschen gelingt es, den Markt langfristig zu schlagen. Werfen wir einen Blick auf die 5 größten Investoren der Geschichte, die eines gemeinsam haben - sie gewinnen den Kampf gegen den Markt auf lange Sicht.

Wall Street - das Zentrum der Finanzwelt

Ich möchte nur sagen, dass dies meine persönliche Wahl ist. Es gibt wahrscheinlich keinen objektiven Maßstab, nach dem man Investoren gerecht beurteilen könnte. Prozentualer Ertrag? Volumen der verwalteten Gelder? Anzahl der Jahre, in denen sie den Markt übertroffen haben? Dies sind alles Metriken, die eine so große Anzahl von Variablen beinhalten, dass es wahrscheinlich unmöglich ist, sie zu berücksichtigen. Ich werde also 5 Namen nennen, die ich für die besten Investoren aller Zeiten halte. Bitte suchen Sie hier nicht nach Objektivität. Der Artikel dient nur der Unterhaltung 😇 Ich werde mich nicht weiter damit befassen. Werfen wir einen Blick auf die 5 größten Namen der Investmentgeschichte.

5. Peter Lynch

Peter Lynch verwaltete den Fidelity Magellan Fund von 1977 bis 1990. In dieser Zeit wuchs das Vermögen des Fonds von 18 Millionen Dollar auf 14 Milliarden Dollar. Noch wichtiger ist, dass Lynch in 11 dieser 13 Jahre den S&P 500 Benchmark übertraf und eine durchschnittliche jährliche Rendite von 29 % erzielte. Unglaublicher Wert.

https://www.youtube.com/watch?v=iX_8UI9frjE

Peter Lynch, der oft als Chamäleon bezeichnet wird, passte sich dem jeweils passenden Anlagestil an. Wenn es jedoch darum ging, bestimmte Aktien auszuwählen, hielt sich Peter Lynch an das, was er kannte und/oder leicht verstand. Ich denke, daran sollte sich jeder halten :)

4) George Soros

George Soros war ein Meister darin, breit angelegte Wirtschaftstrends in hochgradig fremdfinanzierte, mörderische Anleihen- und Währungsgeschäfte zu verwandeln. Als Investor war Soros ein kurzfristiger Spekulant, der große Wetten auf die Entwicklung der Finanzmärkte abschloss.

https://www.youtube.com/watch?v=nXHfPBHeOJU

1973 gründete George Soros den Hedgefonds Soros Fund Management, aus dem sich schließlich der bekannte und angesehene Quantum Fund entwickelte. Er leitete diesen aggressiven und erfolgreichen Hedgefonds fast zwei Jahrzehnte lang, wobei er Berichten zufolge Renditen von über 30 % pro Jahr und in zwei Fällen jährliche Renditen von über 100 % erzielte.

3. Benjamin Graham

Ben Graham zeichnete sich als Vermögensverwalter und Finanzpädagoge aus. Er ist unter anderem der Autor zweier klassischer Investitionswerke, die ihresgleichen suchen. Er gilt auch als Vater zweier fundamentaler Anlagedisziplinen - der Wertpapieranalyse und des Value Investing.

https://www.youtube.com/watch?v=npoyc_X5zO8

Der Kern von Grahams Value Investing besteht darin, dass jede Investition wesentlich mehr wert sein sollte als das, was der Anleger dafür bezahlen muss. Er glaubte an die Fundamentalanalyse und suchte nach Unternehmen mit soliden Bilanzen oder Unternehmen mit geringer Verschuldung, überdurchschnittlichen Gewinnmargen und reichlich Cashflow. Ähnlich wie es Warren Buffett heute praktiziert.

2. Carl Icahn

Carl Icahn ist ein aktiver und entschlossener Investor, der seine Beteiligung an den Unternehmen, die er besitzt, dazu nutzt, um auf Veränderungen hinzuwirken, die den Wert seiner Aktien steigern. Icahn begann in den späten 1970er Jahren mit seinen Streifzügen durch Unternehmen und stieg 1985 mit der Übernahme von TWA in die erste Liga auf.

https://www.youtube.com/watch?v=GsN0WVLjpcs

Icahn ist vor allem für den "Icahn Elevator" bekannt. Das ist ein Schlagwort der Wall Street, das den Anstieg des Aktienkurses eines Unternehmens beschreibt, der in der Regel eintritt, wenn Carl Icahn beginnt, Aktien eines Unternehmens zu kaufen, das seiner Meinung nach schlecht geführt wird. Vielleicht ein wenig umstritten, aber durchaus praktikabel.

1. Warren Buffett

Sie hätten wohl kaum jemand anderen auf dem ersten Platz erwartet. Warren Buffett, bekannt als das "Orakel von Omaha", gilt als einer der erfolgreichsten Investoren der Geschichte.

Warren Buffett steht auf meiner Liste eindeutig an erster Stelle. Quelle

Nach den Prinzipien von Benjamin Graham hat er ein Milliardenvermögen angehäuft, vor allem durch den Kauf von Aktien und Unternehmen über Berkshire Hathaway $BRK-B+0.3%. Diejenigen, die 1965 10.000 Dollar in Berkshire Hathaway investierten, haben heute die 165-Millionen-Dollar-Marke überschritten. Buffetts Anlagestil, der auf Disziplin, Geduld und Werthaltigkeit setzt, hat den Markt über Jahrzehnte hinweg stets übertroffen.

Ich hoffe, dass Ihnen meine Liste gefallen hat und Sie sie zumindest ein wenig interessant fanden. Lassen Sie mich in den Kommentaren wissen, welche anderen Themen Sie interessieren würden 😇🔥🔥.

Interessante Investition (1 ): 3 von Warren Buffetts besten Investitionen aller Zeiten

Es handelt sich nicht um eine Anlageempfehlung. Dies ist nur meine Liste interessanter Fakten aus der Investmentwelt und dem Leben der genannten Persönlichkeiten.

Artikel kostenlos lesen?
Dann mach weiter 👇

Log in to Bulios

Log in and follow your favorite stocks, create a portfolio and discuss with others


Don't have an account? Join us

No comments yet