S&P 500 ^GSPC 5,304.72 +0.70%
Tesla TSLA $179.24 +3.17%
Meta META $478.22 +2.67%
Nvidia NVDA $1,064.69 +2.57%
Apple AAPL $189.98 +1.66%
Microsoft MSFT $430.16 +0.74%
Alphabet GOOG $176.33 +0.73%
Amazon AMZN $180.75 -0.17%

Ein paar unbekannte Aktien mit attraktiven Dividenden? Lassen Sie sich überraschen.

Klaus Topmuller
27. 4. 2023
6 min read

Wenn von Dividendenaktien die Rede ist, denken die meisten Anleger an große Konzerne. Aber nur wenige schauen auch bei Unternehmen nach, die nicht mehr so groß sind. Werfen wir also heute einen Blick auf Unternehmen, die zwar nicht groß sind, aber eine attraktive Dividendenrendite bieten.

Im Laufe der Zeit haben sich Dividenden als ein entscheidender Bestandteil der Rendite von Aktienanlagen erwiesen. Historischen Statistiken zufolge haben Dividenden zu 30-90 % der Gesamtrendite des S&P 500 Index beigetragen. In diesem Artikel befassen wir uns mit zwei Unternehmen, die attraktive Dividendenrenditen von mindestens 12 % bieten

Seven Hills Realty Trust $SEVN-1.0%

SEVN
$12.44 -$0.13 -1.03%

Seven Hills Realty Trust $SEVN-1.0% ist ein REIT, der sich auf Gewerbeimmobilien des mittleren Marktes und des Übergangssektors konzentriert. Das Unternehmen investiert in erster Linie in Hypothekendarlehen für Gewerbeimmobilien. Das Portfolio des Unternehmens umfasst derzeit Kreditzusagen in Höhe von rund 727 Mio. $. Das Unternehmen verfügt über Kreditzusagen in Höhe von ca. 772 Mio. $ mit einer gewichteten Höchstlaufzeit von ca. 3 Jahren.

Das Unternehmen hat seit 2012 verlässliche Dividendenzahlungen geleistet, was es zu einem attraktiven Instrument für Anleger macht, die regelmäßige und stabile Erträge suchen.

SEVN zahlt derzeit eine vierteljährliche Dividende von 35 Cents pro Aktie, was einer Rendite von 14 % entspricht. Dies ist eine sehr wettbewerbsfähige Rendite im Vergleich zu anderen Unternehmen, die in der Branche der Immobilieninvestmentfonds tätig sind.

Diese Aktie gefällt derzeit dem Analysten Chris Muller, der dieses Unternehmen sehr positiv einschätzt.

Unser neues Modell spiegelt unsere Zinsprognose vom März 2023 wider, die von Einmonats-LIBOR-Sätzen von 4,55 %/3,50 % für YE23/YE24 ausgeht. Wir haben modelliert, dass die vierteljährliche Dividende bis 2024 auf dem neu angehobenen Niveau von $0,35 pro Aktie verbleiben wird... SEVN-Aktien werden jetzt zum 0,55-fachen des GAAP-BV vom 31. Dezember von $18,46 gehandelt, und wir glauben, dass der aktuelle Abschlag zum Buchwert angesichts des Gewinnwachstums ungerechtfertigt ist. Wir sind der Meinung, dass der derzeitige Abschlag zum Buchwert angesichts des Gewinnwachstums, des Gegenwinds durch steigende Zinssätze und des Potenzials für ein weiteres bedeutendes Dividendenwachstum nicht gerechtfertigt ist.

Analyst Chris Muller stuft die SEVN-Aktie mit Outperform (Kaufen) und einem Kursziel von $12,50 ein, was auf weiteres Aufwärtspotenzial für die Aktie des Unternehmens hindeutet.

Rithm Capital $RITM+1.0%

RITM
$11.02 $0.11 +1.01%

Rithm Capital (RITM) ist ein intern verwalteter REIT mit Investitionen in Hypothekendarlehen und Mortgage Servicing Rights (MSR). RITMs Gesamtvermögen beläuft sich auf ca. 32 Mrd. $ und ist damit ein wichtiger Akteur in diesem Marktsegment. 44 % des Portfolios bestehen aus Mortgage Servicing und die anderen 29 % aus MSR-bezogenen Investitionen. Weitere 8 % des Portfolios bestehen aus Hypothekendarlehen und 5 % sind als originäre Hypothekendarlehen ausgewiesen. Der Rest des Portfolios besteht aus Wertpapieren und Immobilien- und Wohnhypothekendarlehen.

RITM hat eine Dividende von 25 Cents pro Aktie ausgeschüttet, was einer Rendite von 12,6 % entspricht. Dies ist ein weiteres Beispiel für ein Unternehmen, das Anlegern, die ein regelmäßiges Einkommen suchen, eine attraktive Dividendenrendite bietet.

Analyst Eric Hagen kommentierte in seiner Studie zu diesem Unternehmen auch die Aussichten für das Unternehmen.

Uns gefällt die Aktie unter anderem deshalb, weil wir der Meinung sind, dass die Stabilität der Dividende hauptsächlich von den langsamen vorzeitigen Rückzahlungen im MSR-Portfolio abhängt und weniger von der kurzfristigen Rückkehr des ursprünglichen Segments zur Rentabilität. Wir gehen davon aus, dass die Bewertungen von MSR immer noch eine gewisse Unterstützung durch höhere kurzfristige Zinssätze finden werden, obwohl wir glauben, dass die zunehmende Erwartung, dass die Fed die Zinssätze im Laufe dieses Jahres senken wird, das Aufwärtspotenzial für die Bewertungen von Serviceleistungen begrenzen könnte. Ungefähr die Hälfte des Kapitals des Unternehmens steckt im MSR-Portfolio, aber mit dem dortigen Leverage schätzen wir, dass es sich 60-75% der Kernergebnisse nähert.

Analyst Eric Hagen stuft die RITM-Aktie als KAUFEN mit einem Kursziel von 13 $ ein, was auf ein potenzielles Aufwärtspotenzial für die Aktien des Unternehmens hinweist. Der Analystenkonsens stuft die RITM-Aktie als "strong buy" ein, was auf die optimistischen Erwartungen des Marktes für die Zukunft des Unternehmens hinweist.

Vor- und Nachteile einer Investition in SEVN und RITM

Eine Investition in SEVN- und RITM-Aktien bringt mehrere Vorteile, aber auch einige Nachteile mit sich. Zu den wichtigsten Vorteilen gehören:

Attraktive Dividendenrenditen: Beide REITs bieten Dividendenrenditen von mindestens 12%, was im Vergleich zum Gesamtmarkt deutlich überdurchschnittlich ist. Dies macht sie zu einer attraktiven Wahl für Anleger, die ein stabiles und regelmäßiges Einkommen suchen.

Portfoliodiversifizierung: Mit einer Anlage in SEVN und RITM können Anleger ihr Portfolio durch ein Engagement in den Bereichen Gewerbeimmobilien und Hypothekarkredite diversifizieren. Auf diese Weise können die Anleger das Gesamtrisiko ihrer Anlagen verringern.

Positive Analystenbewertungen: Sowohl SEVN als auch RITM werden von Analysten mit "Buy" bewertet, was darauf hindeutet, dass diese Unternehmen über weiteres Wachstumspotenzial verfügen.

Investitionen in SEVN und RITM sind jedoch auch mit einigen Nachteilen verbunden:

Das Risiko eines sinkenden Marktwerts von Immobilien: Da sich SEVN auf Gewerbeimmobilien des mittleren Marktsegments und des Übergangssektors konzentriert, kann das Unternehmen von einem Rückgang des Marktwerts von Immobilien im Falle einer wirtschaftlichen Abschwächung oder von Veränderungen in der Branche betroffen sein.

Regulatorisches Risiko: RITM ist dem Risiko von Änderungen in der Regulierung von Hypothekenkrediten und Hypothekenverwaltungsrechten ausgesetzt, was sich auf seine Erträge und Dividendenpolitik auswirken könnte.

Zinssensitivität: Da beide REITs in Immobilien und Hypothekendarlehen investieren, können ihre Renditen auf Änderungen der Zinssätze reagieren. Ein Anstieg der Zinssätze könnte die Finanzierungskosten erhöhen und dadurch die Renditen und Dividenden verringern.

Fazit

Seven Hills Realty Trust (SEVN) und Rithm Capital (RITM) können für Anleger, die regelmäßige Dividendenerträge suchen, attraktive Anlagemöglichkeiten darstellen. Beide REITs bieten hohe Dividendenrenditen, positive Analystenbewertungen und die Möglichkeit zur Portfoliodiversifizierung.

Allerdings sollten Anleger auch die potenziellen Nachteile und Risiken berücksichtigen, die mit einer Anlage in diese Unternehmen verbunden sind. Dazu gehören das Risiko eines Rückgangs des Marktwerts von Immobilien, mögliche Änderungen der Regulierung und Zinssensitivität. Anleger sollten ihre individuellen Anlageziele und ihre Risikotoleranz sorgfältig abwägen, bevor sie in SEVN oder RITM investieren.

Die Wahl der richtigen Anlagen ist der Schlüssel zum Erfolg an den Finanzmärkten. Obwohl Dividenden eine wichtige Einkommensquelle sind, sollte man sich darüber im Klaren sein, dass hohe Dividendenrenditen nicht der einzige Faktor sind, der bei einer Anlage berücksichtigt werden sollte. Eine sorgfältige Analyse der Finanzkennzahlen und Fundamentaldaten eines Unternehmens ist ebenso wichtig wie die Wahrnehmung des Marktumfelds und der Branchentrends.

WARNUNG: Ich bin kein Finanzberater, und dieses Material stellt keine Finanz- oder Anlageempfehlung dar. Der Inhalt dieses Materials hat rein informativen Charakter.

Artikel kostenlos lesen?
Dann mach weiter 👇

Log in to Bulios

Log in and follow your favorite stocks, create a portfolio and discuss with others


Don't have an account? Join us

Geben Sie den Artikel weiter, oder speichern Sie ihn für später.