S&P 500 ^GSPC
5,130.95
-0.12%
Tesla TSLA
$188.14
-7.16%
Nvidia NVDA
$852.37
+3.60%
Alphabet GOOG
$134.20
-2.81%
Apple AAPL
$175.10
-2.54%
Meta META
$498.19
-0.82%
Amazon AMZN
$177.58
-0.36%
Microsoft MSFT
$414.92
-0.14%

3 ETFs, mit denen Sie in Zukunft sehr viel Geld verdienen können

Mario Hopp
23. 6. 2023
4 min read

Beim letzten Mal habe ich mich auf Dividenden-ETFs konzentriert, die Ihnen allein durch ihre regelmäßigen Ausschüttungen ein passives Einkommen verschaffen können. Aber heute schauen wir uns das andere Ende des Spektrums an - Wachstums-ETFs, die solide Aussichten auf zukünftiges Wachstum haben.

Heute werden wir uns 3 ETFs ansehen, die ein solides Potenzial für zukünftiges Wachstum haben. Und - was noch wichtiger ist - die Voraussetzungen, unter denen dies geschehen sollte.

iShares MSCI Europe Quality Dividend UCITS ETF $EQDS

Der iShares MSCI Europe Quality Dividend UCITS ETF ist aus mehreren Gründen gut für zukünftiges Wachstum positioniert:

Er konzentriert sich auf europäische Qualitätsunternehmen, die gut positioniert sind, um langfristig nachhaltige Dividenden zu erwirtschaften und gleichzeitig das Potenzial für Kurssteigerungen zu bieten. Diese Strategie der Bewertungsauswahl und der Qualität könnte dazu beitragen, dass dieser Fonds den Markt langfristig übertrifft. Der Fonds ist diversifiziert in großen und mittelgroßen Unternehmen in 16 verschiedenen europäischen Märkten engagiert. Diese geografische und sektorale Streuung bietet den Anlegern angesichts der unterschiedlichen regionalen und sektoralen Dynamik größere Wachstumschancen. Sie kann auch dazu beitragen, die Volatilität des Fonds zu verringern, indem Schwächen einzelner Märkte ausgeglichen werden.

Die europäischen Aktienmärkte haben ihre relative Performance langfristig tendenziell gesteigert, da die zunehmende Handelsintegration der Eurozone, die Fortschritte im Finanzwesen und die gestiegenen geopolitischen Risiken für die außereuropäischen Märkte attraktive Aussichten für Investitionen in diese Aktien bieten. Es gibt zwar keine Garantie dafür, dass der Fonds seine frühere Wertentwicklung beibehalten wird, aber mit einer Strategie, wie sie dieser Fonds bietet, wird dieses positive langfristige Wachstum grundlegend unterstützt. Zumindest stimmen die Analysten und die historischen Daten überein.

iShares MSCI Europe UCITS ETF $IMEU

Der iShares MSCI Europe UCITS ETF verfügt über mehrere Merkmale, die ihm das Potenzial für langfristiges Wachstum verleihen.

Erstens bildet er den MSCI Europe Index ab, der die Performance von 500 großen und mittelgroßen Unternehmen in 16 verschiedenen europäischen Märkten misst. Diese breite Basis bietet Anlegern die Möglichkeit, durch sektorale und geografische Diversifizierung von Wachstum zu profitieren. Auch wenn die aktuelle Wertentwicklung des Fonds keine Garantie für die künftige Performance ist, dürfte diese Diversifizierung langfristig ein gutes Wachstumspotenzial bieten.

Zweitens haben europäische Aktien die Fähigkeit gezeigt, ihre relative Performance langfristig zu steigern, insbesondere aufgrund der zunehmenden Verflechtung der europäischen Volkswirtschaften, der Fortschritte bei der digitalen Integration und der durch politische Unruhen außerhalb Europas verursachten Marktbewegungen. Trotz kurzfristiger Zyklen kann der MSCI Europe Index auf eine lange Outperformance zurückblicken.

Drittens weisen kleine und mittlere europäische Unternehmen, in denen der Fonds stark engagiert ist, in der Regel ein höheres Wachstumspotenzial auf als große Unternehmen. Sie können stärker von demografischen Trends und Nachfrageschocks profitieren.

Trotz kurzfristiger Volatilität im Zusammenhang mit der Schuldenkrise in der Eurozone oder dem Brexit bleibt die europäische Wirtschaft widerstandsfähig, wobei die langfristige Dynamik durch Strukturreformen und die fortgesetzte Globalisierung unterstützt wird. Dies dürfte das langfristige Wachstum der europäischen Aktien positiv unterstützen.

HSBC MSCI Europe Ex-UK UCITS ETF

Der HSBC MSCI Europe Ex-UK UCITS ETF ist recht spezifisch.

Er bildet den MSCI Europe ex-UK NR Index ab, der große und mittelgroße Unternehmen in 17 europäischen Ländern außerhalb Großbritanniens abbildet. Diese breite Streuung über Regionen mit unterschiedlicher wirtschaftlicher Dynamik kann dazu beitragen, die Volatilität zu verringern und Wachstumschancen zu nutzen.

Laut Prospekt weisen Aktien aus anderen Ländern als Großbritannien im Allgemeinen ein höheres relatives Wachstum als der britische Markt auf. Dies ist zum Teil darauf zurückzuführen, dass die europäischen Länder der Eurozone aufgrund ihrer engen Handelsverflechtung ein höheres BIP-Wachstum verzeichnen als das Vereinigte Königreich.

Drittens ist der Fonds auf große und mittelgroße Unternehmen ausgerichtet.Diese bieten in der Regel ein stabileres Wachstum als kleine Unternehmen mit größerer Unvorhersehbarkeit. Die Kombination aus Wachstum und Stabilität, die von großen Unternehmen geboten wird, könnte das langfristige Potenzial dieses Fonds unterstützen.

Es handelt sich um einen relativ neuen ETF, daher die kurze Historie.

Haben Sie hier einen Favoriten? Glauben Sie an europäische Aktien und den TEF?

Haftungsausschluss: Dies ist in keiner Weise eine Anlageempfehlung. Es handelt sich lediglich um meine Zusammenfassung und Analyse auf der Grundlage von Daten aus dem Internet und anderen Quellen. Investitionen in die Finanzmärkte sind riskant und jeder sollte seine eigenen Entscheidungen treffen. Ich bin nur ein Amateur, der seine Meinung kundtut.

Artikel kostenlos lesen?
Dann mach weiter 👇

Log in to Bulios

Log in and follow your favorite stocks, create a portfolio and discuss with others


Don't have an account? Join us

Geben Sie den Artikel weiter, oder speichern Sie ihn für später.