S&P 500 ^GSPC 5,071.63 +0.02%
Tesla TSLA $162.13 +12.06%
Nvidia NVDA $796.77 -3.33%
Amazon AMZN $176.59 -1.64%
Apple AAPL $169.02 +1.27%
Alphabet GOOG $161.10 +0.74%
Meta META $493.50 -0.52%
Microsoft MSFT $409.06 +0.37%

Wo $AAPL+1.3%, da geht der ganze Markt hin oder eine Warnung an die Aktienbullen.

Die Aktien von Apple verloren am Dienstag, dem Tag, an dem das Unternehmen neue Geräte, allen voran das iPhone 15, vorstellte, 1,71 %. Sie liegen immer noch über 10 % unter ihrem Allzeithoch vom 1. August und befinden sich somit in einer Korrektur. Anleger, die ihr Geld in den S&P 500 investieren, würden sich sicherlich eine bessere Börsenperformance des größten börsennotierten Unternehmens wünschen.

Die Apple-Aktie befindet sich in einer Korrektur.

Der S&P 500 Index hat seit seinem Höchststand am 31. Juli weniger als drei Prozent verloren und ist auf der Grundlage der Schlussstände der einzelnen Handelstage bisher höchstens um 5 Prozent gefallen.

Es liegt auf der Hand, dass der Aktienkurs von Apple aufgrund der starken Gewichtung des Titels im S&P 500 die Entwicklung des Referenzindex selbst stark beeinflusst. Daher ist es nicht verwunderlich, dass der Index an den meisten Handelstagen steigt, wenn die Apple-Aktien steigen, und fällt, wenn die Wertpapiere des iPhone-Herstellers verlieren.

Inzwischen ist der September der dritte Monat in Folge, in dem Apple schlechter abgeschnitten hat als der Index. Das kommt nicht gerade häufig vor; das letzte Mal passierte dies Ende 2020. Es ist also erwähnenswert, dass die diesjährige signifikante Rallye des S&P 500 stattfand, während die Apple-Aktie (und eine Reihe anderer großer Tech-Titel) die meiste Zeit eine Outperformance erzielte. Die derzeitige Underperformance ist also nicht gerade ein positives Zeichen für den Gesamtmarkt.


Es stimmt, dass es dem Unternehmen in den letzten Tagen nicht gut ging, aber ich denke, das wird nicht lange anhalten und in ein paar Tagen wird alles wieder so sein wie vorher oder sogar besser :)

Ich glaube auch fest daran :)

Ich bin gespannt, wie er sich Ende September schlagen wird.

Das sind wir alle, aber der gestrige Tag hat mir zu denken gegeben, dass die Dinge in der nächsten Woche wirklich zusammenbrechen könnten...

Das wäre der richtige Zeitpunkt für einen Kauf :)

Es wäre schön, billiger einzukaufen :)

Ich denke, wir werden den September leicht rot beenden, aber dann wird es aufwärts gehen :)

Ich sehe das auch so

Hehe schön.

Vielen Dank :)