S&P 500 ^GSPC
4,975.57
-0.60%
Nvidia NVDA
$694.52
-4.35%
Tesla TSLA
$193.76
-3.10%
Amazon AMZN
$167.08
-1.43%
Apple AAPL
$181.56
-0.41%
Meta META
$471.75
-0.33%
Microsoft MSFT
$402.79
-0.31%
Alphabet GOOG
$142.20
+0.31%

Google stellt neuen KI-Assistenten Gemini auf Abonnementbasis vor

Hugo Pawlitzki
9. 2. 2024
2 min read

Google hat größere Änderungen an seiner künstlichen Intelligenz angekündigt, die auch ein Rebranding seines KI-Chatbots und Assistenten umfassen. Die bestehende Bard-KI trägt nun den Namen Gemini und wird mit einer neuen App und Abonnementoptionen angeboten.

Die Umbenennung, die aufgrund des zunehmenden Wettbewerbs im Bereich der künstlichen Intelligenz erfolgt, ist ein Beweis für Googles langfristiges Engagement bei der Entwicklung von KI-Assistenten. Gemini, der etablierte Bard, wird zum Konkurrenten des bekannten ChatGPT von OpenAI.

Der Ankündigung von Google zufolge haben die Nutzer neue Möglichkeiten, auf Gemini zuzugreifen. Für Android-Nutzer gibt es eineeigene App, während iPhone-Nutzer Gemini direkt in der Google-App auf iOS nutzen können.

GOOGL
$141.12 $0.60 +0.43%
1 Day
+0.43%
5 Days
-1.94%
1 Month
+2.47%
6 Months
+43.6%
1 Year
+23.15%
YTD
+51.24%
5 Years
+128.92%
Max.
+5,267.76%

Die Umbenennung von ist Teil von Googles umfassenderer Strategie zur Entwicklung intelligenter Assistenten und Agentendie darauf ausgelegt sind Produktivität zu steigern und die Anforderungen der Nutzer in verschiedenen Bereichen erfüllen.

Sundar Pichai, CEO von Alphabet, betonte die Bedeutung der künstlichen Intelligenz während eines jährlichen Newsletters hervor. Pichai sagte, das Ziel des Unternehmens sei es, einen KI-Assistenten zu schaffen, der in der Lage ist, immer immer mehr Aufgaben für den Nutzerauch innerhalb der Google-Suche.

"Googles KI sollte es ermöglichen, im Laufe der Zeit mehr wie ein Agent zu agieren, wenn ich an die Zukunft denke, und vielleicht noch mehr als nur Antworten zu geben und für Nutzer zu suchen."
Sundar Pichai, CEO von Alphabet
GOOGL
$141.12 $0.60 +0.43%
Target Price
141.26 (+0.10% Upside)

Zu den neuen Änderungen gehört auch die Möglichkeit, dass AI-Abonnements für Nutzer, die Zugang zu den leistungsstärksten KI-Modellen von Google haben möchten. Abonnenten können Gemini Ultra für eine monatliche Gebühr von $20.

Die Umbenennung hat auch auch Auswirkungen auf die anderen Dienste des Unternehmens Google, wie z. B. Duet AI, Tools zur Steigerung der Produktivität in Google Workspace und Google Cloud.

Disclaimer: Auf Bulios gibt es eine Menge Inspiration, aber die Auswahl der Aktien und die Zusammenstellung des Portfolios liegt bei Ihnen, also führen Sie immer eine gründliche Analyse durch.

Quelle.


Geben Sie den Artikel weiter, oder speichern Sie ihn für später.