S&P 500 ^GSPC 5,304.72 +0.70%
Tesla TSLA $179.24 +3.17%
Meta META $478.22 +2.67%
Nvidia NVDA $1,064.69 +2.57%
Apple AAPL $189.98 +1.66%
Microsoft MSFT $430.16 +0.74%
Alphabet GOOG $176.33 +0.73%
Amazon AMZN $180.75 -0.17%

Die Top-Analysten der Wall Street stellen eine Auswahl von 3 Aktien vor, die den Markt spielerisch übertreffen werden

Didi Hintzen
22. 4. 2023
7 min read

Analysten von Morgan Stanley und anderen großen Banken sind der Meinung, dass der S&P 500-Index für den Rest des Jahres einen stärkeren Rückgang erleben könnte, was für Anleger, die auf der Suche nach langfristigen Chancen sind, interessante Möglichkeiten eröffnen könnte.

Der Chefstratege von Morgan Stanley rechnet mit einem Rückgang des S&P 500 um 20 %. Jeremy Grantham, der legendäre Mitbegründer von GMO, meint, dass der Index sogar noch stärker fallen könnte, nämlich um mindestens 27 %. Im schlimmsten Fall glaubt er, dass der Index um 50 % auf etwa 2.000 Punkte fallen wird, bevor er im nächsten Jahr seinen Tiefpunkt erreicht. In diesem Szenario wäre die Aktienauswahl ein Schlüsselfaktor für jeden Anleger, der in diesem Jahr den Markt schlagen oder eine positive Rendite erzielen möchte.

Wenn die Aktienauswahl nicht Ihre Stärke ist, könnte die Verwendung von Konsensmeinungen von Analysten der richtige Weg sein, um potenzielle Gewinner zu finden. Eine Quelle ist TipRanks, ein Fintech-Unternehmen, das künstliche Intelligenz und andere Techniken einsetzt, um Daten zu sammeln und zu analysieren, darunter auch Tools für die Aktienmarktforschung.

Nachfolgend finden Sie eine Liste von 3 Aktien auf der Plattform, die von führenden Analysten als "Strong Buys" eingestuft werden oder für die TipRanks ein Vier- oder Fünf-Sterne-Rating vergeben hat. Das Analysten-Rating-System von TipRanks basiert auf drei Hauptkategorien, zu denen die durchschnittlichen Einnahmen des Analysten, Gewinne oder Verluste aus Empfehlungen sowie das Volumen der von ihm vorgenommenen Korrekturen und Transaktionen gehören. Die Kursziele für die einzelnen Aktien basieren ebenfalls auf dem Konsens der führenden Analysten.

Diese Aktien verfügen auch über einen so genannten TipRanks 10 von 10 Smart Score, ein rein datengestütztes Bewertungssystem, das acht Faktoren berücksichtigt, darunter die Bewertungen von Wall Street-Analysten, die Transaktionen von Unternehmensinsidern, die Meinungen von Finanzbloggern, die Stimmung von Einzelanlegern, die Aktivitäten von Hedge-Fonds-Managern, die Stimmung in den Nachrichten sowie technische und fundamentale Indikatoren. Der Score hilft bei der Vorhersage der Performance einer Aktie im Vergleich zum Markt.

  • Von 2016 bis heute haben Aktien mit einem TipRanks-Score von 10 eine Gesamtrendite von 208,8 % erzielt. Der S&P 500 Index ist im gleichen Zeitraum um 106 % gestiegen.

Compass Therapeutics $CMPX-1.7%

CMPX
$1.47 -$0.02 -1.67%

Sektor.

Bestes Kursziel eines Analysten: $8,50

Bestes Kurszielwachstum der Analysten : 172 %.

Compass Therapeutics ist ein Biotechnologieunternehmen, das sich auf die Entwicklung neuer Krebsmedikamente konzentriert. Es wurde im Jahr 2015 gegründet und hat seinen Sitz in Boston. Es konzentriert sich auf die Entwicklung von Immuntherapien, d. h. Behandlungen, die das eigene Immunsystem des Patienten aktivieren, um Krebs zu bekämpfen.

Compass hat mehrere Wettbewerbsvorteile. Erstens konzentriert sich das Unternehmen auf sogenannte "kalte Tumore", d. h. Krebsarten, für die es noch keine wirksamen Immuntherapien gibt. Das bedeutet, dass es im Erfolgsfall eine Marktlücke füllen könnte. Zweitens entwickelt es seine eigene Plattform zur Identifizierung neuer Antikörper und deren Optimierung. Dies ermöglicht die Entdeckung einzigartiger Antikörper, die auf bestimmte Ziele zugeschnitten sind. Und schließlich arbeitet Compass mit führenden akademischen Einrichtungen zusammen und hat so Zugang zu den neuesten Entdeckungen und Fachkenntnissen in der Immunonkologie.

Für die Zukunft plant Compass, mehrere Antikörper in klinische Studien zu überführen. Ein Schlüsselprodukt ist CTX-471, ein Antikörper, der auf den OX40-Rezeptor abzielt und die Immunantwort auf bestimmte Krebsarten verstärken könnte. Ein weiterer vielversprechender Kandidat ist CTX-8371, ein bifunktionaler Antikörper, der auf die TIGIT- und CD226-Rezeptoren abzielt. Compass hofft, mindestens eines dieser Produkte in die Zulassungsstudien und schließlich auf den Markt zu bringen, womit das Unternehmen sein erstes kommerzielles Produkt hätte. Im Erfolgsfall könnte dies einen Durchbruch für Compass und seine Aktionäre bedeuten.

Insgesamt möchte Compass das vielversprechende Feld der Immunonkologie nutzen, um innovative Medikamente zu entwickeln, die das Leben von Krebspatienten verändern könnten. Obwohl sich das Unternehmen noch in der klinischen Entwicklungsphase befindet, verdient es Aufmerksamkeit, da es das Potenzial hat, ein wichtiger Akteur im Kampf gegen diese schwere Krankheit zu werden.

Genius Sports Limited $GENI+2.3%

GENI
$5.23 $0.12 +2.35%

Sektor.

Bestes Analysten-Kursziel: $7,50

Bestes Kurszielwachstum der Analysten: 66 %.

Genius Sports Limited ist ein in Großbritannien ansässiges Unternehmen für die Sammlung und Analyse von Sportdaten. Es wurde 2018 durch den Zusammenschluss mehrerer führender Sportdaten- und Technologieunternehmen gegründet. Genius Sports bietet Datenerfassungs- und -verteilungslösungen sowie Streaming- und Marketingdienste für Sportligen, Verbände und Wettanbieter weltweit an.

Genius Sports hat mehrere entscheidende Wettbewerbsvorteile. Genius Sports ist ein Marktführer im Bereich Sportdaten und -technologie mit mehrjährigen Partnerschaften mit mehr als 150 Sportorganisationen, darunter die NFL, NBA, FIFA und ICC. Dadurch hat Genius Sports Zugang zum größten Volumen an Qualitätsdaten im Sport. Ein weiterer Vorteil ist die firmeneigene Technologieplattform zur Sammlung, Analyse und Verteilung dieser Daten. Schließlich hat Genius Sports eine starke globale Reichweite mit Büros in 10 Ländern auf 4 Kontinenten.

Für die Zukunft plant Genius Sports, seine Datenplattform und Partnerschaften mit Sportligen und -verbänden weiter auszubauen. Eine der jüngsten Übernahmen ist Second Spectrum, ein Technologieunternehmen für künstliche Intelligenz in der Sportbranche. Second Spectrum wurde 2013 von einer Gruppe ehemaliger Microsoft-Führungskräfte gegründet. Das Unternehmen hat sich auf fortschrittliches maschinelles Lernen und Computer Vision für die Bewertung und Vorhersage von Leistungen in einer Reihe von Sportarten spezialisiert, darunter Basketball, Fußball und American Football. Seine Technologien unterstützen beispielsweise den offiziellen NBA-Spielanalysekanal.

Das Unternehmen will sich auch verstärkt auf die Bereitstellung von Technologielösungen für Sportwetten konzentrieren, um Wettanbieter und Verbraucher zu unterstützen. Nicht zuletzt hat Genius Sports das Ziel, ein globaler Partner für die Sammlung und Verbreitung von Daten zu den Olympischen Spielen zu werden.

Genius Sports hat bewiesen, dass es die Welten von Sport, Technologie und Wetten zusammenbringen kann. Angesichts der steigenden Nachfrage nach Daten und Lösungen in all diesen Bereichen ist das Unternehmen gut positioniert, um weiter zu wachsen. Wenn es in der Lage ist, weitere prestigeträchtige Partnerschaften zu schließen und in Innovationen zu investieren, könnte es zu einem absolut dominierenden Akteur im Bereich Sporttechnologie und -daten werden. Dies würde es zu einer sehr attraktiven Investitionsmöglichkeit machen.

Hannon Armstrong $HASI+3.7%

HASI
$33.33 $1.20 +3.73%

Sektor.

Bestes Kursziel der Analysten: $43,80

Höchstes Kurszielwachstum der Analysten: 53%.

Hannon Armstrong ist ein amerikanisches Unternehmen, das sich auf Investitionen in nachhaltige Infrastruktur und erneuerbare Energien konzentriert. Es wurde 1981 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Annapolis, Maryland. Hannon Armstrong bietet Fremd- und Eigenkapitalfinanzierung für Projekte in den Bereichen Energieeffizienz, nachhaltige Infrastruktur und erneuerbare Energien in den gesamten Vereinigten Staaten.

Hannon Armstrong hat mehrere Wettbewerbsvorteile. Hannon Armstrong ist ein Pionier auf dem Markt für nachhaltige Infrastrukturen und Investitionen in erneuerbare Energien und verfügt über mehr als 35 Jahre Erfahrung. Infolgedessen verfügt das Unternehmen über ein umfassendes Know-how, ein weitreichendes Kontaktnetz und einen guten Ruf bei seinen Kunden.

Außerdem arbeitet das Unternehmen mit führenden Entwicklern und Betreibern von Projekten im Bereich der erneuerbaren Energien zusammen, was ihm Zugang zu attraktiven Investitionsmöglichkeiten verschafft.

Für die Zukunft plant Hannon Armstrong, seine Investitionen in nachhaltige Infrastrukturen weiter zu diversifizieren. So wird sich das Unternehmen beispielsweise auf Projekte in den Bereichen Elektrofahrzeuge, Energieeffizienz in Gebäuden und Energiespeicherung konzentrieren. Das Unternehmen beabsichtigt außerdem, in neue Regionen in den USA und auf internationaler Ebene zu expandieren. Ein weiteres Ziel ist es, das Volumen von grünen Anleihen und anderen nachhaltigen Finanzprodukten für Investoren zu erhöhen. Hannon Armstrong ist einer der Pioniere des nachhaltigen Investierens. Der Energiesektor befindet sich in einem tiefgreifenden Wandel, und das Unternehmen ist ideal positioniert, um davon zu profitieren. Wenn es seine strategischen Pläne erfolgreich umsetzen, sein Portfolio diversifizieren und neue Investoren gewinnen kann, dürfte es weiterhin attraktive und stabile Renditen für seine Aktionäre erwirtschaften. Dies würde es zu einer attraktiven Anlagemöglichkeit machen, insbesondere in den heutigen unsicheren Zeiten.

  • Was halten Sie von den Empfehlungen der Analysten? Gefällt Ihnen eines der Unternehmen?

Bitte beachten Sie, dass dies keine Finanzberatung ist. Jede Investition muss einer gründlichen Analyse unterzogen werden.


Geben Sie den Artikel weiter, oder speichern Sie ihn für später.