S&P 500 ^GSPC
4,954.73
-0.42%
Nvidia NVDA
$670.22
-3.50%
Microsoft MSFT
$398.56
-1.05%
Meta META
$466.45
-1.02%
Alphabet GOOG
$143.18
+0.69%
Amazon AMZN
$167.90
+0.49%
Apple AAPL
$180.77
-0.44%
Tesla TSLA
$193.11
-0.34%

Nach Ansicht von Analysten sind diese 2 Aktien stark unterbewertet und sollten nicht übersehen werden

Klaus Topmuller
11. 5. 2023
7 min read

Es gibt ein Sprichwort an der Börse: "Sell in May, go away". Aber wie wäre es, wenn Sie dieses Sprichwort zu Ihrem Vorteil nutzen und bei einem möglichen Abschwung zum Beispiel diese beiden Aktien kaufen, die nach Meinung von Analysten unterbewertet sind?

Der technische Stratege der Bank of America, Stephen Suttmeier, prognostizierte kürzlich, dass der Aktienmarkt in diesem Sommer um bis zu 5 % steigen könnte, was für die Aktionäre eine Anlagemöglichkeit darstellt. Analyst Stephen Suttmeier empfiehlt, den Abschwung im Mai zum Kauf von Aktien zu nutzen. Nach Ansicht anderer Analysten sind diese 2 Aktien als gute Kaufgelegenheiten eingestuft. Werfen wir also einen Blick darauf, um welche Aktien es sich handelt?

ModivCare Inc. $MODV-1.4%

MODV
$45.98 -$0.67 -1.44%
1 Day
-1.43%
5 Days
-17.8%
1 Month
-30.12%
6 Months
-71.71%
1 Year
-75.76%
YTD
-71.22%
5 Years
-59.81%
Max.
+91.81%

ModivCare Inc., früher bekannt als Providence Service Corporation, ist ein Gesundheitsunternehmen, das Lösungen für das Management und die Koordination der Patientenversorgung anbietet. Das Unternehmen konzentriert sich auf die Senkung der Gesundheitskosten und die Verbesserung der Gesundheitsergebnisse durch effektive Pflegekoordination und technologiegestützte Lösungen.

  • Non-Emergency Medical Transportation (NEMT): Bereitstellung zuverlässiger und erschwinglicher Transporte für Patienten, die zu medizinischen Behandlungen reisen müssen, aber keinen Krankenwagen benötigen.
  • Persönliche Betreuung und häusliche Pflege: Angebot von Pflegedienstleistungen für Senioren und Menschen mit Behinderungen, die Unterstützung im täglichen Leben benötigen, z. B. bei der Körperpflege, den Mahlzeiten, der Körperpflege und der Mobilität.
  • Pflegekoordination: Unterstützung von Patienten mit komplexen Pflegebedürfnissen bei der Navigation durch das Gesundheitssystem und Sicherstellung, dass sie die richtige Pflege zur richtigen Zeit und am richtigen Ort erhalten.

Vor- und Nachteile der Gemeinschaft:

Vorteile:

  • Senkung der Gesundheitskosten durch effiziente Koordination und technologiegestützte Lösungen.
  • Bessere Qualität der Versorgung und bessere Gesundheitsergebnisse für Patienten.
  • Expansion in neue Märkte und steigende Nachfrage nach ihren Dienstleistungen aufgrund der alternden Bevölkerung und des zunehmenden Bedarfs an häuslicher Pflege.

Benachteiligungen:

  • Starker Wettbewerb im Gesundheits- und Sozialwesen.
  • Mögliche regulatorische Änderungen und Gesundheitsreformen, die das Marktumfeld und die Kosten der Dienstleistungen beeinflussen können.

In seinem letzten Jahresabschluss meldete das Unternehmen einen Umsatz von 653,9 Mio. $, was einem Anstieg von 13 % gegenüber dem Vorjahr entspricht. Dieses Wachstum ist auf die Expansion des Unternehmens in neue Märkte, die gestiegene Nachfrage nach seinen Dienstleistungen und innovative Lösungen zurückzuführen. Das gestiegene Interesse an den Produkten und Dienstleistungen des Unternehmens deutet auf ein erhebliches Potenzial für weiteres Wachstum hin und stärkt das Vertrauen der Anleger in ModivCare als eine gute Kaufgelegenheit.

Diese Ergebnisse haben den Jefferies-Analysten Brian Tanquilut begeistert.

Die Prognosen von MODV für das GJ23 scheinen konservativ zu sein, was zu positiven Gewinnüberraschungen führen sollte, die in Kombination mit einer Verbesserung des FCF und dem Ausblick auf ein beschleunigtes Wachstum für das GJ24 die Aktie nach oben treiben... Mit Blick auf die Zukunft erwarten wir, dass Vertragsgewinne im Bereich NEMT (Non-Emergency Medical Transportation) das EBITDA-Wachstum ab dem GJ24 beschleunigen werden.

Zusammen mit diesem Kommentar hat Tanquilut ein Kursziel von $150 festgelegt. Neben ihm haben sich 4 weitere Analysten mit dieser Aktie befasst und sich auf ein durchschnittliches Kursziel von $153 geeinigt.

GitLab Inc. $GTLB-4.5%

GTLB
$67.04 -$3.14 -4.48%
1 Day
-4.48%
5 Days
+8%
1 Month
+9.41%
6 Months
+4.05%
1 Year
-4.25%
YTD
+18.05%
5 Years
-50.08%
Max.
-50.08%

GitLab Inc. ist ein Technologieunternehmen, das eine Open-Source-Plattform für Anwendungsentwicklung, Sicherheit und Betrieb (DevSecOps) anbietet. Diese Plattform ermöglicht es Entwicklern, Code zu verwalten, Anwendungen zu testen und bereitzustellen, während Sicherheitsteams Sicherheitsrisiken überwachen und angehen können. Das Unternehmen ist bekannt für seine innovative und benutzerfreundliche Plattform, die es Teams ermöglicht, schneller und effizienter bei der Softwareentwicklung zusammenzuarbeiten.

Zu den wichtigsten Produkten und Dienstleistungen des Unternehmens gehören:

  • GitLab Platform: eine umfassende Open-Source-Plattform für DevSecOps, die Tools für Code-Versionsmanagement, Änderungsverfolgung, automatisierte Tests, Bereitstellung, Überwachung und Anwendungssicherheit umfasst.
  • GitLab CI/CD: Ein Tool für kontinuierliche Integration und kontinuierliche Bereitstellung (CI/CD), das den Softwareentwicklungs-, Test- und Bereitstellungsprozess automatisiert, die Entwicklung beschleunigt und die Codequalität verbessert.
  • GitLab Security: Eine Reihe von Tools und Funktionen zur Gewährleistung der Anwendungssicherheit während des gesamten Entwicklungszyklus, einschließlich automatischer Schwachstellensuche, Angriffserkennung und Verwaltung von Sicherheitsrichtlinien.

Darüber hinaus kündigte GitLab neue KI-gesteuerte Funktionen an, die Entwicklern helfen, potenzielle Probleme im Code besser zu erkennen und zu beheben. Das Unternehmen kündigte außerdem Pläne zur Erweiterung dieser Funktionen an, die zu weiteren Verbesserungen seiner Plattform führen und seine Wettbewerbsposition stärken könnten. Diese neuen Funktionen und Erweiterungspläne deuten darauf hin, dass GitLab gut positioniert ist, um sein Wachstum auch in Zukunft fortzusetzen.

Vor- und Nachteile des Unternehmens:

Vorteile:

  • Der Open-Source-Ansatz ermöglicht eine einfache Integration mit bestehenden Tools und Technologien und gibt Entwicklern die Flexibilität, die besten Lösungen für ihre Bedürfnisse zu wählen.
  • Eine umfassende DevSecOps-Plattform erhöht die Teameffizienz, senkt die Entwicklungskosten und verbessert die Anwendungsqualität und -sicherheit.
  • Innovative, KI-gesteuerte Funktionen helfen den Entwicklern, potenzielle Code-Probleme schneller zu erkennen und zu beheben und die Gesamtproduktivität zu verbessern.

Benachteiligungen:

  • Starke Konkurrenz im Bereich DevSecOps, darunter große Unternehmen wie GitHub (Microsoft), Atlassian und andere.
  • Die Abhängigkeit von der Open-Source-Community kann das Innovationstempo und die Qualität einiger Plattformfunktionen beeinträchtigen.
  • Potenzielle Sicherheits- und Datenschutzprobleme im Zusammenhang mit der Speicherung und Verarbeitung von sensiblen Entwickler- und Kundendaten.

GitLab hat kürzlich die Finanzergebnisse für das vierte Quartal und das gesamte Geschäftsjahr 2023 veröffentlicht und dabei sowohl die Umsatz- als auch die Gewinnprognosen übertroffen. Der Umsatz lag bei 122,9 Millionen US-Dollar, 3,3 Millionen US-Dollar über den Erwartungen und eine beeindruckende Steigerung von 58 % im Vergleich zum Vorjahr. Der Non-GAAP-Gewinn von 3 Cents pro Aktie war das dritte Quartal in Folge mit geringeren Verlusten und übertraf die Prognosen der Analysten um 11 Cents. Dieses Ergebnis ist ein Beleg für die starke Marktposition des Unternehmens und seine Fähigkeit, in einem wettbewerbsintensiven Umfeld zu wachsen und Gewinne zu erzielen.

Trotz der guten Zahlen ist Analyst Joel Fishbein der Meinung, dass dies eine große Chance ist.

Zu Beginn des Jahres 2023 hat sich GTLB zu einer Geschichte mit vielen bedeutenden beweglichen Teilen entwickelt, die zu einer Volatilität der Aktie geführt haben. Die Anleger untersuchen weiterhin die Wettbewerbslandschaft für das DevOps-Plattformangebot und die potenziellen Veränderungen, die sich durch die Einführung von groß angelegten Sprachmodellen und KI im Allgemeinen ergeben. Wie bei vielen neuen Technologien sind wir der Meinung, dass die kurzfristigen Auswirkungen von KI überbewertet werden, und wir glauben, dass die Investitionen, die GitLab in seine eigenen KI-Fähigkeiten tätigt, sich langfristig auf die Akzeptanz der Plattform auswirken werden.

Zusammen mit diesem Kommentar setzte Fishbein ein Kursziel von 50 $ fest. Neben ihm haben sich in letzter Zeit 15 weitere Analysten mit dem Unternehmen befasst und sich auf ein durchschnittliches Kursziel von 45 $ geeinigt.

Fazit

Sowohl ModivCare als auch GitLab sind in unterschiedlichen Branchen tätig und bieten einzigartige Produkte und Dienstleistungen an, mit denen sie sich auf dem Markt behaupten können. Ihre Vorteile wie Innovation, Effizienz und Expansion in neue Märkte können das Potenzial für weiteres Wachstum und Rentabilität bieten. Andererseits müssen Nachteile wie der starke Wettbewerb und mögliche regulatorische Änderungen, die ihre künftige Leistung beeinträchtigen könnten, in Betracht gezogen werden.

WARNUNG: Ich bin kein Finanzberater, und dieses Material stellt keine Finanz- oder Anlageempfehlung dar. Der Inhalt dieses Materials hat rein informativen Charakter.


Geben Sie den Artikel weiter, oder speichern Sie ihn für später.