S&P 500 ^GSPC
5,069.53
-0.38%
Alphabet GOOG
$138.75
-4.50%
Tesla TSLA
$199.40
+3.87%
Apple AAPL
$181.16
-0.75%
Microsoft MSFT
$407.54
-0.68%
Meta META
$481.74
-0.47%
Nvidia NVDA
$790.92
+0.35%
Amazon AMZN
$174.73
-0.15%

3 KI-Aktien, die Google $GOOG-4.5% und Microsoft $MSFT-0.7% langfristig schlagen könnten 👇

C3.ai $AI+10.6%: Wird bei institutionellen Anlegern immer beliebter, aber wir müssen noch ein paar Jahre auf echte Gewinne warten.

Palantir $PLTR+2.6%: Palantir gewinnt einen beträchtlichen Marktanteil auf dem KI-Markt und seine Einnahmen wachsen solide. Trotz seines "Meme"-Rufs :-)

Nvidia $NVDA+0.3%: Künstliche Intelligenz bringt der NVDA-Aktie immer mehr Gewinne, was sie zu neuen Höchstständen treiben könnte.

Bevorzugen Sie die Klassiker oder mehr Alternativen und Risiken?


Ich halte $PLTR+2.6% und vertraue ihnen langfristig, im Moment ist die Aktie ein bisschen überkauft... $MSFT-0.7% sieht für mich so aus, als würde es sich ganz gut machen, ich vertraue ihnen auch im AI-Sektor, meine einzige Befürchtung ist, dass vor allem $GOOG-4.5% in letzter Zeit den Zug verpasst hat, aber vielleicht liege ich ja falsch :)

Ich halte $PLTR+2.6% und $GOOGL-4.4%. Palantir eine kleinere Position, da ich nach dem FOMO-Hype ziemlich viel gekauft habe und die Aktie für etwa 7 $ gefallen ist. Ich halte Google nicht nur wegen der künstlichen Intelligenz, ich mag ihren Cashflow, wenn sie nur einige interessante Unternehmen dafür erforschen könnten, und nach der Neugewichtung des Portfolios bin ich bei etwa 10 % Aktienanteil der Portfolioinvestition. $MSFT-0.7% und $NVDA+0.3% sind für mich teuer, und ich kaufe aus Prinzip keine Teilaktien bei einem Broker. Wenn sie einen für mich interessanten Preis erzielen oder einen Aktiensplit von vielleicht 1ku2 durchführen würden, würde das zwar die Anzahl der Aktien verwässern, aber nicht unbedingt die Aktionäre (zumindest nicht sofort)...

Leider habe ich$NVDA+0.3% verpasst und bereue es... also bleibe ich wenigstens bei $PLTR+2.6% und hoffe, dass es eine Wette auf das richtige Pferd ist :)

Wie wir in dieser Woche gesehen haben, ist $NVDA wirklich im Aufwind. Die Frage ist nun, ob der Markt sich halten kann oder ob er wieder zu $GOOG-4.5% oder $MSFT-0.7% zurückkehren wird. Palantir hat sich in den letzten Wochen ebenfalls sehr gut entwickelt. Das Unternehmen ist immer noch in einer etwas anderen Sphäre tätig und hat die große Chance, sich zu einem echten Weltklasseunternehmen zu entwickeln.

Ich denke, dass Nvidia eine Chance haben könnte, langfristig noch mehr zu erreichen, aber bei den anderen beiden wäre ich mir nicht so sicher. Ich tendiere immer noch zu den beiden oben genannten Giganten.

Ich habe keine Wahrsagerkugel, aber ich glaube nicht, dass irgendjemand Google und Microsoft bedrohen wird. Natürlich wird jeder der Genannten seinen Fußabdruck mit KI hinterlassen, aber Zeit, Vorsprung und finanzielle Mittel spielen hier eine große Rolle, denn Nvidia holt in dieser Hinsicht stark auf.

Irgendwie etwas dazwischen, ich mag die Klassiker, aber ich nehme das Risiko in Anbetracht meines Alters noch gut auf. Für mich sind $GOOG-4.5% und $MSFT-0.7% definitiv etwas, an dem ich lange festhalten werde, und bei Microsoft glaube ich, dass es zumindest in unserem Alter noch ein starkes Unternehmen sein wird. Ich habe eine Zeit lang mit $AI+10.6% spekuliert und es weniger als einen Monat lang gehalten, dann mit Gewinn verkauft. Nun, vielleicht ein Fehler, wenn ich bis jetzt durchgehalten hätte, hätte ich einen größeren Gewinn gemacht. Dasselbe gilt leider für $NVDA+0.3%, wo ich bereits nach dem Anstieg im Januar Gewinne mitgenommen habe und leider nicht wieder eingestiegen bin. Für diejenigen, die die Aktie halten, großartig, und ich denke, wir werden in der Zukunft eine Korrektur sehen, aber ich würde mir keine Sorgen machen, dass das Unternehmen in seinem Sektor nicht hoch im Kurs steht. 😃 Ich habe mir $PLTR+2.6% leider nicht angeschaut wegen des Rufs, vielleicht ein Fehler. 🤔