S&P 500 ^GSPC 5,295.1 +0.52%
Tesla TSLA $177.88 +2.39%
Meta META $475.43 +2.07%
Apple AAPL $189.35 +1.32%
Alphabet GOOG $176.21 +0.66%
Amazon AMZN $181.75 +0.39%
Nvidia NVDA $1,040.06 +0.20%
Microsoft MSFT $426.92 -0.02%

Die 5 besten Dividendenunternehmen, die Analysten jetzt empfehlen

Mario Hopp
2. 7. 2023
8 min read

Die Empfehlungen der Analysten sollten für keinen Anleger zu 100 % richtungsweisend sein. Aber natürlich können sie etwas vorschlagen, und deshalb folgen viele Menschen ihnen. Und heute werden wir uns 5 Dividendenunternehmen ansehen, die nach Meinung der Analysten die perfekte Wahl sind.

Ich habe eine Liste gefunden, die die nach Meinung von Aktienanalysten am besten bewerteten Dividendenaktien enthält. Jede Aktie auf der Liste wird von mindestens 20 Analysten im Durchschnitt mit "Buy" oder "Strong Buy" bewertet. Jede Aktie hat außerdem eine Dividendenrendite von mindestens 2 % und eine Ausschüttungsquote von unter 60 %, was darauf hindeutet, dass die Dividende nachhaltig ist. Und wir werden sie noch genauer unter die Lupe nehmen.

The Home Depot, Inc. $HD-0.2%

The Home Depot ist einer der weltweit größten Einzelhändler für Baumaterialien, Heimwerker- und Haushaltsprodukte. Das Unternehmen wurde 1978 von George Fernando und Bernie Marcus gegründet und hat seinen Hauptsitz in Atlanta, Georgia.

HD ist als Einzelhandelskette mit mehr als 2.000 Geschäften in 50 US-Bundesstaaten, Kanada und Mexiko tätig. Sie bietet eine breite Palette von Waren wie Baumaterialien, Werkzeuge, Heimwerkerbedarf, Gartenbedarf, Innendekoration, Bad- und Küchenarmaturen, Beleuchtung und vieles mehr für den Haushalt.

HD
$326.37 -$0.52 -0.16%

The Home Depot hat sich auch auf die Beratung und Unterstützung von professionellen und Hobby-Heimwerkern spezialisiert. Die Filialen verfügen über Mitarbeiter mit Fachwissen in ihren jeweiligen Bereichen, die die Kunden gerne beraten. Außerdem ist eine große Auswahl an Handbüchern, Plänen und Anleitungen erhältlich. Um Kunden anzulocken, bietet das Unternehmen auch Dienstleistungen wie einen Projektkalkulator und die Möglichkeit, Arbeitswerkzeuge und -geräte zu mieten.

Gemessen an seiner Größe gehört HD zu den zehn größten Konzernen der Welt. Es hat einen Umsatz von fast 150 Milliarden Dollar und beschäftigt über 500.000 Mitarbeiter. Die Beliebtheit von The Home Depot wächst aufgrund der praktischen Kombination aus einem breiten Produktsortiment, einem freundlichen Service und der Möglichkeit, alles aus einer Hand zu erhalten, ständig.

The Home Depot unternimmt viel, um seine Mitarbeiter durch Gewinnbeteiligung, Boni und Aktienbesitz zu motivieren. Das Unternehmen hat aus Tausenden ehemaliger Mitarbeiter, die auf der untersten Ebene angefangen haben, Millionäre gemacht. Laut anylitics ist das der Hauptgrund, warum man sich als Eigentümer des Unternehmens sicher fühlen kann. Das Unternehmen verfügt über eine hervorragende Kultur und eine kundenorientierte Strategie, die Generationen und Überzeugungen übersteigt und amerikanischen Hausbesitzern einen unbestreitbaren Wert bietet.

Das Unternehmen hat sich schwer getan, da die Nachfrage nach COVID-Zeit zurückgegangen ist, aber alles deutet darauf hin, dass dies vorbei ist. Die Gewinne dürften sich im nächsten Jahr beschleunigen. Die Gewinne werden wahrscheinlich sogar noch weiter steigen, wenn der wirtschaftliche und demografische Gegenwind gleichzeitig anhält.

Merck & Co $MRK-0.3%

Merck & Co, Inc, außerhalb Nordamerikas auch als MSD bekannt, ist ein weltweit tätiges Pharma- und Gesundheitsunternehmen, das sich auf die Erforschung, Entwicklung, Herstellung und den Verkauf von Human- und Tierarzneimitteln konzentriert. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in New Jersey und wird an der Börse unter dem Kürzel MRK gehandelt.

Merck ist seit 1891 im Geschäft und hat der Welt in dieser Zeit viele bahnbrechende Medikamente zur Verfügung gestellt. Zu den herausragenden Errungenschaften des Unternehmens gehören:

- Das erste synthetische Antibiotikum, Sulfanilamid.

- Impfstoffe gegen Pocken und Masern

- Mectizan® gegen Flussblindheit

- Gardasil® gegen das humane Papillomavirus

Heute verfügt Merck über ein sehr breit gefächertes Portfolio von mehr als 20 Therapiegebieten, wobei Krebsmedikamente, Impfstoffe und Medikamente gegen Herzkrankheiten die profitabelsten sind. Im Jahr 2021 wird das Unternehmen einen Umsatz von 46 Milliarden US-Dollar erreichen.

MRK
$130.75 -$0.34 -0.26%

Obwohl Merck von seiner starken Marke und seiner Forschung profitiert, ist das Unternehmen mit verschiedenen Risiken konfrontiert, wie z. B. dem Verlust von Patenten für wichtige Medikamente, einer geringen Produktdiversifizierung, regulatorischen Problemen und der Konkurrenz durch Biologika.

Merck nutzt Übernahmen, Forschung und Allianzen, um Risiken zu verringern und seine Position zu stärken. Das Unternehmen investiert jährlich 10 Milliarden Dollar in Forschung und Innovation. Oberste Priorität hat dabei das Wachstum in den Bereichen Impfstoffe, Onkologie und Stoffwechselkrankheiten. Die lange Erfolgsgeschichte, die Forschungskapazitäten und die starke Finanzlage von Merck bieten gute Aussichten für weiteres Wachstum, auch wenn das Unternehmen sich weiterhin neuen Herausforderungen stellen muss.

United Parcel Service $UPS-0.3%

United Parcel Service, Inc. besser bekannt als UPS, ist einer der größten Paketdienstleister der Welt. Es wurde 1907 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Virginia. Das Unternehmen konzentriert sich auf die Bereitstellung von Kurier-, Paket-, Logistik- und Zustelldiensten weltweit.

UPS
$138.75 -$0.35 -0.25%

Die Stärke von UPS ist sein großes globales Versandnetzwerk, das Niederlassungen in mehr als 220 Ländern umfasst. Durch die Zustellung von mehr als 22 Millionen Sendungen pro Tag hat sich UPS den Ruf eines zuverlässigen Dienstleisters für E-Commerce-Unternehmen erworben. UPS profitiert auch von seiner mehr als 100-jährigen Geschichte des Vertrauensaufbaus mit Kunden und Partnern. Das Unternehmen bietet eine breite Palette von Logistiklösungen an, von kleinen Paketen bis hin zum internationalen Transport großvolumiger Waren.

Zu den Schwächen von UPS gehören der zunehmende Wettbewerb durch traditionelle Spediteure wie FedEx und DHL sowie neue technologische Lösungen für die Paketzustellung. UPS steht vor Herausforderungen durch Automatisierung und die digitale Transformation der Logistik insgesamt. Strenge Vorschriften in den Bereichen Energieeffizienz, Sicherheit und Umweltschutz wirken sich ebenfalls auf den Betrieb von UPS aus.

Obwohl UPS mit verschiedenen Herausforderungen konfrontiert ist, sollten seine starke Position im E-Commerce, seine Flexibilität und seine kontinuierlichen Investitionen in Innovation und Serviceerweiterung dem Unternehmen helfen, weiter zu wachsen. Es wird auch wichtig sein, sich mit Wettbewerbs- und Regulierungsfragen zu befassen, um UPS zu helfen, seine Position als Branchenführer zu halten.

EOG Resources $EOG+0.5%

EOG Resources ist eines der größten Öl- und Gasexplorations- und -produktionsunternehmen in den Vereinigten Staaten. Das Unternehmen konzentriert sich hauptsächlich auf die Förderung in den Vereinigten Staaten. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Houston, Texas.

Die reine Konzentration auf die Öl- und Gasförderung in den Vereinigten Staaten ermöglicht es dem Unternehmen, sein Geschäftsmodell zu maximieren und sich auf die effizientesten Erträge zu konzentrieren. Das Unternehmen verfügt über große Öl- und Gasreserven, die es ihm ermöglichen, seine hohe Produktion auch in Zukunft aufrechtzuerhalten. Das Unternehmen ist führend bei Horizontalbohrungen und Hydraulic-Fracturing-Technologien, die es ihm ermöglichen, selbst aus den schlechtesten Lagerstätten zu fördern. Sie verfügen über eine starke Bilanz und erwirtschaften hohe Cashflows.

EOG
$124.62 $0.58 +0.47%

Aber sie haben auch einige Nachteile. Zum Beispiel sind sie weniger diversifiziert als integrierte Ölgesellschaften. Sie sind anfälliger für Öl- und Gaspreisschwankungen. Sie haben einen eingeschränkteren Zugang zu Kapital als größere Unternehmen der Branche. Sie sind abhängig von staatlichen Genehmigungen und einem sich schnell ändernden regulatorischen Umfeld.

Insgesamt profitiert EOG von seinem spezialisierten Modell, das es ihm ermöglicht, effiziente Erträge aus einem relativ begrenzten Tätigkeitsbereich zu erzielen. Das Unternehmen hat sich auf Übernahmen und ein schlankes Management konzentriert, um die Anfälligkeit für Preisschwankungen zu verringern. In Zukunft wird es wichtig sein, in die Steigerung der Produktion und neue Technologien zu investieren, um seine Wettbewerbsfähigkeit in der Branche zu erhalten.

FedEx Corporation $FDX-0.4%

Interessanterweise wurden die ersten beiden Positionen von zwei Unternehmen aus einem Sektor eingenommen, an den man bei Dividendeninvestitionen wahrscheinlich nicht denken würde. Aber die Analysten mögen sie eindeutig.

Die FedEx Corporation ist ein weltweit tätiger Paketversand- und Logistikdienstleister mit Sitz in den Vereinigten Staaten. Das Unternehmen, das unter der Abkürzung FDX bekannt ist, ist ein Branchenführer und seine Dienstleistungen werden von Millionen von Kunden auf der ganzen Welt in Anspruch genommen.

FDX
$248.18 -$1.11 -0.45%

FedEx hält seine Position als Branchenführer dank eines sehr umfangreichen globalen Transportnetzes, das Niederlassungen in mehr als 220 Ländern umfasst. FedEx konnte sich an die Entwicklung des elektronischen Geschäftsverkehrs anpassen und ein integraler Bestandteil davon werden, was der Schlüssel zum Wachstum ist. Die Marke FedEx gilt als Synonym für einen schnellen und zuverlässigen Versand. Sie bietet ihren Kunden eine breite Palette von Dienstleistungen an, von Kurierdiensten über Logistik bis hin zu extremen Sendungen.

Aber sie hat auch Schwächen, zum Beispiel die Konkurrenz durch etablierte Wettbewerber wie UPS und aufstrebende Unternehmen in der E-Commerce-Logistik. Herausforderungen, die sich aus der Automatisierung und Robotisierung von Prozessen ergeben, die das Unternehmen nur wenig nutzt. Hohe Betriebskosten. Abhängigkeit von der Wirtschaftsaktivität und dem internationalen Handel.

FedEx ist auf lange Sicht ein finanziell gesundes Unternehmen. Es ist bestrebt, seine Position im elektronischen Handel zu stärken, in die Automatisierung zu investieren und seine Dienstleistungen zu erweitern. In Zukunft wird es mit dem zunehmenden Wettbewerb und dem Druck zur Kostensenkung zu kämpfen haben. Wenn es gelingt, dies mit Innovation zu verbinden, könnte es weiter wachsen.

Haftungsausschluss: Dies ist in keiner Weise eine Anlageempfehlung. Es handelt sich lediglich um meine Zusammenfassung und Analyse auf der Grundlage von Daten aus dem Internet und anderen Quellen. Investitionen in die Finanzmärkte sind riskant, und jeder sollte auf der Grundlage seiner eigenen Entscheidungen investieren. Ich bin nur ein Amateur und teile meine Meinung.

Artikel kostenlos lesen?
Dann mach weiter 👇

Log in to Bulios

Log in and follow your favorite stocks, create a portfolio and discuss with others


Don't have an account? Join us

Geben Sie den Artikel weiter, oder speichern Sie ihn für später.