S&P 500 ^GSPC
4,967.23
-0.88%
Nvidia NVDA
$762.00
-10.00%
Meta META
$481.07
-4.13%
Amazon AMZN
$174.63
-2.56%
Tesla TSLA
$147.02
-1.94%
Microsoft MSFT
$399.12
-1.27%
Apple AAPL
$165.00
-1.22%
Alphabet GOOG
$155.72
-1.10%

Ich weiß nicht, ob das der richtige Weg ist, aber es ist zumindest ein Versuch. Disney versucht, die sinkende Zahl der Abonnenten in Indien durch das Angebot von kostenlosem Cricket auf Mobiltelefonen zu stoppen.

DIS

Disney

DIS
$112.61 $0.18 +0.16%
Capital Structure
Market Cap
206.6B
Enterpr. Val.
246.4B
Valuation
P/E
69.1
P/S
2.3
Dividends
Yield
0.3%
Payout
0.0%

Das Unternehmen erwarb den indischen Streaming-Dienst Hotstar, als es 2019 71 Milliarden Dollar für einen Teil der weltweiten Vermögenswerte von 21st Century Fox zahlte. Mit den Rechten zum Streaming der Indian Premier League (IPL), der reichsten Kricketliga der Welt.

Die Streaming-Aktivitäten in Indien, die im vergangenen Jahr gemessen an der Zahl der Nutzer die größten der Welt waren, verzeichneten in dem Jahr bis März 2022 einen Verlust von 41,5 Mio. USD bei einem Umsatz von 390 Mio. USD, so die jüngsten veröffentlichten Ergebnisse.


Einen der größten Märkte ins Visier zu nehmen, ist ein ziemlich logischer Schritt. Das gefällt mir, aber die Frage ist, ob sie tatsächlich Erfolg haben werden... Ich halte weiterhin die Aktien des Unternehmens, also wäre etwas Wachstum definitiv schön :)

Ich wusste nicht, dass Kricket auf so hohem Niveau gespielt wird. Wenn die Leute es sich ansehen, könnte es definitiv neue Nutzer anziehen.

In Indien ist es vielleicht so etwas wie Baseball in den USA, aber ich bin mir nicht ganz sicher. Mir fällt keine andere Sportart ein, die typisch für Indien ist.

Elefantenpolo :D

Oh, danke. Scheint $DIS+0.2% bei den heutigen Preisen eine gute Option zu sein?

Wenn also viele Leute zuschauen, könnte es ein guter Schritt sein. Aber es wird sie sicher nicht retten.