S&P 500 ^GSPC 5,010.6 +0.87%
Nvidia NVDA $795.18 +4.35%
Tesla TSLA $142.05 -3.40%
Amazon AMZN $177.23 +1.49%
Alphabet GOOG $157.95 +1.43%
Apple AAPL $165.84 +0.51%
Microsoft MSFT $400.96 +0.46%
Meta META $481.73 +0.14%

$WPC+0.0% ist heute um mehr als 7 % gefallen, nachdem bekannt wurde, dass der Vorstand einen Plan zur Veräußerung von Büroimmobilien aus seinem Portfolio genehmigt hat.
Dieser Plan umfasst:
1) Ausgliederung in einen separaten börsennotierten REIT, wobei 59 Büroimmobilien an Net Lease Office Properties (NLOP) übertragen werden.
2) Verkauf von Büroimmobilien: 87 Büroimmobilien verbleiben im Besitz von $WPC+0.0% und werden bis Januar 2024 verkauft.

In dem Bericht wurde auch ein "Dividenden-Reset" erwähnt, was die Anleger eine mögliche Dividendenkürzung befürchten lässt (siehe Bild unten).

Ich füge einen Link zur Präsentation bei:
https://s29.q4cdn.com/223055717/files/doc_presentations/2023/09/W-P-Carey-Strategic-Office-Exit-Presentation.pdf


Ich war sehr interessiert an WPC. Ich habe jedoch gemischte Gefühle bei dieser Nachricht und werde mit dem Kauf noch eine Weile warten.

Ich warte auch, aber ich vertraue darauf, dass das Management weiß, was es tut.

Auch ich vertraue diesem Unternehmen und hoffe, dass alles wieder gut wird.

Nun, die Richtung des Kurses ist für mich leider klar. Nächster Halt ist wahrscheinlich der covid Boden...

Ich für meinen Teil bin sehr froh über die zweite Chance zu kaufen, als ich während des Covids nicht auf dem Markt war. Also hoffentlich noch runter. 😃

Worauf wollen sie sich also in erster Linie konzentrieren?

Es scheint, dass der Rest des Portfolios, hauptsächlich Industrie, Einzelhandel und Lager.

Hoffentlich schaffen sie es also :)

Also ich habe es auch gerade zu Ende gelesen und bin so verwirrt, auf der einen Seite ist es wahrscheinlich eine gute Sache, weil dieser Sektor Geld verliert, die Büros füllen sich einfach nicht mehr so sehr, auf der anderen Seite haben einige Einnahmen sicherlich profitiert, also weiß ich nicht, was ich denken soll? 🤔 ...ich bin neugierig auf Meinungen.

Man sagt, der Markt hat immer Recht. Das stimmt nicht immer, aber auch hier empfinde ich eine gewisse Skepsis, ich sehe es als eine Verringerung der Diversifizierung. Würde man WPC den Titel "Dividendenaristokrat" wegnehmen, würde er aus einigen ETFs/Fonds verschwinden, was nicht unbedingt gut ist. Ich denke, es hängt davon ab, wie sehr wir dem Management vertrauen. Außerdem würde ich gerne die Meinung anderer hören.

Genau, nun, ich weiß immer noch nicht, was ich davon halten soll. Ich hoffe und glaube an das Management, dass dies ein gut durchdachter Schachzug ist, um "leichter" zu werden. Mir ist klar, dass das Bürovermietungsgeschäft im Sterben liegt und wahrscheinlich auch weiterhin liegen wird, warum sollte man es also im Portfolio haben. Hoffentlich bringt dies die Erholung, die in Zukunft nötig sein wird, denn jetzt wird die Kursreaktion darauf sicherlich ein Rückgang sein. Vorerst werde ich weitere Nachrichten abwarten, und wenn diese eintreffen, werde ich zu gegebener Zeit zukaufen.