S&P 500 ^GSPC
5,088.8
+0.03%
Tesla TSLA
$191.97
-2.76%
Apple AAPL
$182.52
-1.00%
Meta META
$484.03
-0.43%
Nvidia NVDA
$788.17
+0.36%
Microsoft MSFT
$410.34
-0.32%
Amazon AMZN
$174.99
+0.23%
Alphabet GOOG
$145.29
-0.02%

WAYFAIR-AKTIEN STEIGEN NACH STELLENABBAU

-Wayfair $W+0.0% hat Pläne angekündigt, seine Belegschaft um 13% zu reduzieren, was etwa 1.650 Mitarbeitern entspricht.

- Entlassungen konzentriert sich in erster Linie auf Management- und Führungspositionen.

- Eine dritte Entlassungsrunde, die im Sommer 2022 beginnen soll, wird dem Unternehmen voraussichtlich rund 280 Millionen Dollar einsparen.

- Die Ankündigung der Entlassungen führte zu einen 10%igen Anstieg der Aktie von Wayfair an den Märkten aus.

- CEO Niraj Shah betonte den strategischen Charakter der Entlassungen und die Notwendigkeit, die Ressourcen effizient zu verteilen.

- Wayfair hat auf die Aufstockung des Personals während der Pandemie reagiert, die es nun als "übertrieben" bezeichnet.

- Die Entlassungen haben Ziel Ineffizienzen zu beseitigen und die Struktur des Unternehmens zu verbessern.

- Während der Pandemie erlebte Wayfair einen starken Anstieg des Geschäftsaber angesichts des aktuellen Nachfragerückgangs muss sich das Unternehmen an die neuen Bedingungen anpassen.

- Das Unternehmen plant die Konzentration auf kleine Teams und mehr Junior-Positionen.

- Trotz der Umsatzprognosen und der positiven Zukunftsaussichten müssen konkrete Daten über die Auswirkungen der Entlassungen und die Erreichung der finanziellen Ziele überwacht werden.

Halten Sie diesen Schritt des Unternehmens für richtig?


No comments yet