S&P 500 ^GSPC
5,087.03
+2.11%
Nvidia NVDA
$785.38
+16.40%
Meta META
$486.13
+3.87%
Amazon AMZN
$174.58
+3.55%
Microsoft MSFT
$411.65
+2.35%
Tesla TSLA
$197.41
+1.36%
Apple AAPL
$184.37
+1.12%
Alphabet GOOG
$145.32
+1.03%

Ein kleines Startup hat die Grenzen des Metaversums erweitert und etwas völlig Unerhörtes getan

Das Metaverse hat das Potenzial, den Zugang zu neuen kreativen, sozialen und wirtschaftlichen Möglichkeiten zu erleichtern. Obwohl es bereits viele große Unternehmen wie Meta gibt, die sich voll und ganz dem Metaverse verschrieben haben, sind es vor allem Metaverse-Startups, die noch nicht exponentiell gewachsen sind. Daher werden wir heute gemeinsam einen Blick auf ein Unternehmen werfen, das die Anleger mit seiner jüngsten Ankündigung schockiert hat und gleichzeitig eine sehr interessante Investitionsmöglichkeit bietet...  


Ankündigungen

Die Metaverse-Infrastrukturplattform Infinite Assets, auch bekannt als InfiniteWorld, wird im Rahmen einer Fusion mit der SPAC (Special Purpose Acquisition Company) Aries I Acquisition Corp. an die Börse gehen.

https://twitter.com/stera_media/status/1470414543746748417 

Das fusionierte Unternehmen wird mit 700 Millionen Dollar bewertet und an der Nasdaq unter dem Tickersymbol (JPG) gehandelt, teilten die Unternehmen heute in einer Erklärung mit. Die Transaktion soll dann in der ersten Hälfte des nächsten Jahres abgeschlossen werden. Dies ist eines der ersten Metaverse-Startup-Unternehmen, das in einem so frühen Stadium seiner Geschäftstätigkeit an die Börse geht.

InfiniteWorld unterstützt Marken bei der Erstellung und Monetarisierung digitaler Vermögenswerte und nicht monetarisier barer NFT-Token sowie bei der Verbindung mit Nutzern und Fans. Das Unternehmen arbeitet nach eigenen Angaben derzeit mit mehr als 75 Urhebern und Marken zusammen.

InfiniteWorld hat sich außerdem kürzlich mit dem strategischen Partner DreamView zusammengetan, der das Team gegründet hat, das bei Lucasfilm und Disney $DIS+0.0% Pionierarbeit in der CGI-Technologie geleistet hat.

https://twitter.com/DreamViewStdios/status/1470373245601959937 

Schauen Sie sich nur an, was der Vorsitzende von Aries, Thane Ritchie, kürzlich in einer Erklärung über InfiniteWorld sagte.

"Es wird erwartet, dass in den nächsten 10 Jahren bis zu 15 Billionen Dollar in digitale Vermögenswerte fließen werden, und wir sind Zeugen der Geburt einer neuen globalen Anlageklasse und eines neuen Wirtschaftssystems. Infinite Worlds unvergleichliche technologische Infrastruktur unterstreicht den Übergang der Wirtschaft in die digitale Welt".

Die Transaktion wird bis zu 171 Millionen Dollar einbringen, einschließlich der Barmittel beider Unternehmen und der Kryptowährungen im Besitz von InfiniteWorld im Wert von 93 Millionen Dollar. Die InfiniteWorld-Aktionäre werden etwa 75 % des fusionierten Unternehmens besitzen, und bis zu 81 %, wenn bestimmte Kursmeilensteine in der Zukunft erreicht werden.

InfiniteWorld erwartet, dass die Transaktion die Entwicklung seiner Plattform beschleunigen und seine Partnerschaften mit Marken ausbauen wird. Das neue Unternehmen wird von CEO Yonathan Lapchik geleitet, einem Veteranen des Deloitte Blockchain Lab und Mitbegründer des SUKU-Blockchain-Ökosystems. Nathaniel Hunter, ehemaliger CEO von DreamView, wird COO.

Das Unternehmen hat mich mit seinem Potenzial und der relativ niedrigen Bewertung, die es beim Börsengang gewählt hat, sehr beeindruckt. Im Metaverse-Sektor gibt es derzeit ein unglaubliches Potenzial, so dass ich zuversichtlich bin, dass es für das Unternehmen kein Problem sein wird, in Zukunft deutlich zu wachsen.

Artikel kostenlos lesen?
Dann mach weiter 👇

Log in to Bulios

Log in and follow your favorite stocks, create a portfolio and discuss with others


Don't have an account? Join us

Der Autor @pauline1998 hat ein Karma von 17 und ist Mitglied dieser Gruppe seit dem 23/10/2021. Wenn Sie denken, dass dieser Beitrag nicht hierher gehört, kontaktieren Sie bitte die Gruppenmoderatoren. Ansonsten können Sie gerne eine Diskussion beginnen. Ich bin ein Bot und dies ist eine automatische Nachricht.