S&P 500 ^GSPC 5,304.72 +0.70%
Tesla TSLA $179.24 +3.17%
Meta META $478.22 +2.67%
Nvidia NVDA $1,064.69 +2.57%
Apple AAPL $189.98 +1.66%
Microsoft MSFT $430.16 +0.74%
Alphabet GOOG $176.33 +0.73%
Amazon AMZN $180.75 -0.17%

Die Bigotterie bei Tesla ist wahnsinnig, normale Argumente reichen hier nicht aus. Aber als Investor wissen Sie vielleicht, dass es viele solche zum Mond gab und wo sind sie heute? Nirgends... Nichts wächst unendlich, ich habe bewusst etwas gegraben und mir solche damaligen Top,Top,Top Unternehmen der Vergangenheit angeschaut und ob es sie noch gibt. Hier sind ein paar Beispiele (ich vergleiche keine Technologien, es ist nur ein Beispiel dafür, dass jedes Unternehmen, egal wie revolutionär es ist, irgendwann an eine Wand stößt).

-Pan American World Airways (Pan Am) - in den 1930er Jahren die führende Fluggesellschaft, die erste, die über Ozeane flog und ein Symbol für Luxus und technologischen Fortschritt. Aufgrund finanzieller Probleme und der Konkurrenz durch andere Fluggesellschaften wurde sie 1991 aufgelöst.

Ostindien-Kompanie - ein britisches Unternehmen, das in den 1600er Jahren gegründet wurde und Indien und den Welthandel beherrschte. Mitte des 19. Jahrhunderts verlor sie jedoch ihre Monopolstellung und wurde 1874 aufgelöst.

-Sears Roebuck - amerikanische Einzelhandelskette, die Ende des 19. Jahrhunderts mit ihren Katalogen das Einkaufen revolutionierte. In der Mitte des 20. Jahrhunderts war sie das größte Einzelhandelsunternehmen der Welt, doch in den letzten Jahrzehnten ging es mit ihr bergab und ihr Ruhm schwand.

-Smith Corona - der führende Hersteller von Schreibmaschinen, 1867 von Christopher Latham Sholes erfunden. Doch mit dem Aufkommen von Personalcomputern in den 1970er Jahren ging die Nachfrage nach Schreibmaschinen zurück und Smith Corona verlor seine führende Position. Im Jahr 1995 stellte das Unternehmen die Produktion von Schreibmaschinen ein.

Ich habe die Argumente in der Vergangenheit oft genug vorgebracht, daher ist es nur eine Frage der Zeit, bis der Hype nachlässt und die Leute erkennen, dass Tesla nur ein überbewertetes Unternehmen ist, das früher oder später ohnehin ersetzt werden wird. Aber für Elektroautos und Tesla könnte dieser Rückschlag viel früher kommen, vielleicht mit dem Aufkommen von Wasserstoff- und Alternativkraftstoffautos.

Ich wäre nicht so optimistisch, aber ich denke, 150 Dollar sind schon ein angemessener Preis.

Ich glaube, dass dieses Wachstum nicht nachhaltig ist. Wir müssen bedenken, dass Tesla nicht mehr allein auf dem Markt ist.

Genau, Tesla ist nicht mehr das dominierende Unternehmen. Es gibt jetzt bessere Elektroautohersteller, nicht in der gleichen Größenordnung, aber sie haben sicherlich bessere Teile.