S&P 500 ^GSPC
5,072.76
-0.11%
Tesla TSLA
$204.26
+2.27%
Alphabet GOOG
$137.68
-1.73%
Apple AAPL
$181.16
-0.80%
Meta META
$486.31
-0.15%
Amazon AMZN
$173.78
+0.14%
Nvidia NVDA
$786.15
-0.11%
Microsoft MSFT
$407.64
+0.04%

Tesla übertrifft die Erwartungen mit einem Auslieferungsrekord: Was bedeutet das für die Aktionäre und die Zukunft der…

Oliver Schloss
2. 1. 2024
3 min read

Tesla, unter der Führung von Elon Musk, hat im vierten Quartal 2023 die Erwartungen übertroffen, eine Rekordzahl an ausgelieferten Fahrzeugen erreicht und auch sein Gesamtjahresziel erfüllt.

Tesla $TSLA+2.3% gab im Laufe des Dienstags bekannt, dass es im vierten Quartal 2023 494.989 Fahrzeuge produziert und 484.507 Fahrzeuge ausgeliefert hat und damit die Prognosen der Analysten übertroffen hat. Die gesamten jährlichen Fahrzeugauslieferungen stiegen um beachtliche 38% und brachten Tesla auf insgesamt 1,81 Millionen Fahrzeuge. Diese beeindruckende Leistung stärkt Teslas Position als wichtiger Akteur in der Elektrofahrzeugbranche.

DasZiel von Tesla, im Jahr 2023 1,8 Millionen Fahrzeuge auszuliefern, wurde erfolgreich erreicht, was auf eine robuste Nachfrage nach den Elektrofahrzeugen des Unternehmens hindeutet. Die aktuellen Ergebnisse können einen erheblichen Einfluss auf den Aktienwert von Tesla und die Wahrnehmung des Unternehmens durch den Kapitalmarkt haben.

Vor der Veröffentlichung der Daten von Tesla rechnete die Wall Street mit 1,797 Millionen Fahrzeugauslieferungen im Jahr 2023 , was knapp unter dem angegebenen Ziel von 1,8 Millionen Fahrzeugen gelegen hätte. Die Ergebnisse von Tesla übertrafen jedoch diese Erwartungen, was zu weiteren Diskussionen über das prognostizierte Wachstum des Unternehmens in den kommenden Perioden führen könnte.

Ein weiteres interessantes Element ist die Tatsache, dass der chinesische Konkurrent BYD im vierten Quartal mit 526.409 verkauften Fahrzeugen zum ersten Mal Tesla beim Absatz von batteriebetriebenen Elektrofahrzeugen überholt hat. Dies zeigt den zunehmenden Wettbewerb auf dem globalen Markt für Elektrofahrzeuge und unterstreicht die Notwendigkeit von Innovationen und strategischen Entscheidungen, um die Führungsposition zu halten.

Trotz der jüngsten Marktschwankungen stellt die Tesla-Aktie eine interessante Geschichte dar, und die Analysten gehen davon aus, dass die $TSLA-Aktie+2.3% im Jahr 2024 im Plus liegen wird.

Der Wert der Tesla-Aktie hat sich im Jahr 2023 fast verdoppelt. Eine genauere Analyse zeigt, dass die Tesla-Aktie derzeit an fünfter Stelle in der IBD-Branchengruppe Autohersteller steht, mit einem zusammengesetzten Rating von 78 von 99 möglichen Punkten. Ein Relative-Stärke-Rating von 84 und ein EPS-Rating von 88 unterstreichen die Stabilität und Leistung des Unternehmens.

TSLA

Tesla

TSLA
$204.26 $4.53 +2.27%
1 Day
+0.02%
5 Days
-2.3%
1 Month
-5.61%
6 Months
-16.66%
YTD
-20.53%
1 Year
-2.31%
5 Years
+891.01%
Max.
+12,315.72%

Im Vorfeld der weiteren Entwicklungen auf dem Markt für Elektrofahrzeuge und als Reaktion auf die aktuellen Ergebnisse können Investoren und Analysten weitere Diskussionen über die Zukunft von Tesla und die Richtung, die die Branche einschlägt, erwarten. Die Elektromobilität wird wahrscheinlich eine Schlüsselrolle bei der Umgestaltung der Automobilindustrie spielen, und Tesla ist nach wie vor einer der führenden Akteure in diesem revolutionären Prozess.

▪️◾◼️◾▪️

Sie werden auf Bulios viele Anregungen finden, aber die endgültige Aktienauswahl und Portfoliokonstruktion bleibt natürlich Ihnen überlassen, so dass Sie immer eine gründliche eigene Analyse durchführen sollten. Diepraktischen Tools im Rahmen der Bulios BlackMitgliedschaft stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Quelle.

Artikel kostenlos lesen?
Dann mach weiter 👇

Log in to Bulios

Log in and follow your favorite stocks, create a portfolio and discuss with others


Don't have an account? Join us

Geben Sie den Artikel weiter, oder speichern Sie ihn für später.