Tesla TSLA
$191.97
-2.76%
Apple AAPL
$182.52
-1.00%
Meta META
$484.03
-0.43%
Nvidia NVDA
$788.17
+0.36%
Microsoft MSFT
$410.34
-0.32%
Amazon AMZN
$174.99
+0.23%
Alphabet GOOG
$145.29
-0.02%

Der S&P 500 Index erreicht einen neuen Höchststand: Was hinter dem wilden Ritt des Marktes steckt

Oliver Schloss
22. 1. 2024
3 min read

Nach zwei turbulenten Jahren, in denen er mit Inflationsschwankungen, Turbulenzen im Bankensektor und wirtschaftlichen Unruhen konfrontiert war, erreichte der S&P 500 Aktienindex kürzlich ein Allzeithoch. Wir werfen einen Blick auf die Faktoren, die hinter diesem Anstieg stehen, und auf das, was wir in naher Zukunft erwarten können.

Der Aktienindex S&P 500 $^GSPC+0.0% erlebte kürzlich einen erstaunlichen Anstieg und erreichte ein Allzeithoch. Nach zwei Jahren der Ungewissheit, die von einer steigenden Inflation, Turbulenzen im Bankensektor und wirtschaftlichen Unruhen geprägt war, ist der Index auf 4.839,8 Punkte geklettert. Was steckt hinter dieser wilden Fahrt auf dem Markt?

Einer der wichtigsten Faktoren ist die Erwartung niedrigerer Zinssätze und ein stabiles Wachstum im Jahr 2024. Diese Hoffnung hat die Anleger zum Kauf von Der S&P 500-Index befindet sich seit Oktober 2022 in einem Bullenmarkt, wie es in manchen Definitionen heißt. um 25 % seit seinem Höchststand im Oktober 2022 begann der Index einen allmählichen Anstieg, der im 2023 mit einem Anstieg von 24 % endete.

^GSPC

S&P 500

^GSPC
5,088.8 $1.77 +0.03%
1 Day
+0%
5 Days
+1.11%
1 Month
+4.57%
6 Months
+14.68%
YTD
+7.26%
1 Year
+26.79%
5 Years
+81.93%
Max.
+28,705.38%

Ein weiterer Faktor, der die Aktie stützt, ist der Optimismus in Bezug auf die künstliche Intelligenz und das Wachstum der großen Technologieunternehmen. Die Aktien der sieben Giganten, die im vergangenen Jahr um 50 bis 240 % gestiegen und machen etwa 28 % des S&P 500 aus.

Senkung der Zinssätze

Das Wechselspiel zwischen zwischen den Renditen von Staatsanleihen und Aktien hat bei den Marktbewegungen eine Schlüsselrolle gespielt. Die steigenden Renditen, die mit den die Bemühungen der Fed, die Zinssätze zu erhöhen, schufen einen Wettbewerb für Aktien und erhöhten die Kosten für die Kreditaufnahme. Erwartungen Zinssenkungen im Jahr 2024 hat die Renditen in den letzten Monaten nach unten gezogen. Die Fed deutet an, dass eine Zinssenkung möglicherweise nicht im Märzsondern später.

"Der März ist ein zu früher Termin für eine Zinssenkung. Der VPI-Bericht zeigt, dass die Zentralbank noch einiges zu tun hat, um die Inflation einzudämmen."
Loretta Mester, Präsidentin der Cleveland Fed

Die US-Wirtschaft zeigt sich widerstandsfähig, was die Erwartungen einer "sanften Landung" unterstützt. Allerdings ist die hohe Marktkonzentration in auf einige wenige Unternehmen mit großer Marktkapitalisierung und hohen Kurs-Gewinn-Verhältnissen Verhältnissen kann jedoch eine Herausforderung darstellen.

"Selbst nach der marktweiten Rallye im Dezember bleibt die Marktkonzentration in einer Handvoll Mega-Caps - Unternehmen mit sehr hoher Marktkapitalisierung - hoch".
BlackRock-Strategen

Während S&P 500 Index einen neuen Höchststand feiert, beobachten die Anleger, ob sich der Markt hält und wie er sich in den kommenden Monaten entwickeln wird. Die Zukunft des Marktes ist noch ungewiss, aber aber die aktuellen Ereignisse deuten darauf hin, dass die wilde Fahrt noch nicht zu Ende ist.

Haftungsausschluss: Die Bulios bieten eine Fülle von Anregungen, aber die Auswahl der Aktien und die Zusammenstellung des Portfolios obliegt Ihnen, daher sollten Sie immer eine gründliche eigene Analyse durchführen.

Quelle.

Artikel kostenlos lesen?
Dann mach weiter 👇

Log in to Bulios

Log in and follow your favorite stocks, create a portfolio and discuss with others


Don't have an account? Join us

Geben Sie den Artikel weiter, oder speichern Sie ihn für später.