S&P 500 ^GSPC
5,022.21
-0.58%
Nvidia NVDA
$840.35
-3.87%
Meta META
$494.17
-1.12%
Amazon AMZN
$181.28
-1.11%
Tesla TSLA
$155.45
-1.06%
Apple AAPL
$168.00
-0.81%
Microsoft MSFT
$411.84
-0.66%
Alphabet GOOG
$156.88
+0.56%

Lowe's Companies, Inc.: Stabiler Dividendenkönig und langfristiges Wachstum

Stabiler Dividendenkönig: Lowe's Companies, Inc. $LOW+0.2% ist ein Dividendenkönig mit 51 Jahren kontinuierlicher Dividendenerhöhungen und bietet Anlegern Sicherheit und Stabilität. Mit einer aktuellen vierteljährlichen Dividende von 1,10 $ pro Aktie und einer Rendite von 1,96 % nach Ablauf von 12 Monaten ist dies eine attraktive Option für Dividendenanleger.

Langfristige Strategie: Trotz leicht enttäuschender Ergebnisse im Geschäftsjahr 2023 konzentriert sich Lowe's $LOW+0.2% auf langfristige Vorteile, was durch seine Investitionen in Aktienrückkäufe und seine innovative Strategie unterstrichen wird. Im vergangenen Jahr gab das Unternehmen 6,3 Mrd. $ für Aktienrückkäufe aus, die 29,9 Mio. Aktien betrafen, was das Vertrauen der Anleger in seine stetige Leistung stärkt.

Wachsendes Ertragspotenzial: Trotz rückläufiger Umsätze hat Lowe's $LOW+0.2% eine aufwärts gerichtete Kurve des Gewinns pro Aktie beibehalten, was auf ein wachsendes Ertragspotenzial und langfristige Rentabilität hindeutet. Von 1,58 $ stieg der Gewinn pro Aktie auf 1,77 $, was auf die Stärke des Unternehmens selbst bei einem leichten wirtschaftlichen Abschwung hinweist.

Wie beurteilen Sie die langfristige Strategie von Lowe's und was halten Sie von der Kombination aus stabilen Dividenden und Investitionen in Wachstum?

LOW
$228.86 $0.51 +0.22%
1 Day
+0%
5 Days
+0.35%
1 Month
+8.76%
6 Months
+3.21%
YTD
+10.28%
1 Year
+22.14%
5 Years
+139.42%
Max.
+51,771.61%

Es ist ein interessantes Unternehmen, und wenn ich in diesem Sektor investieren wollte, wäre ich definitiv an diesem Unternehmen interessiert. Ich persönlich mag diesen Sektor jedoch nicht besonders, und deshalb habe ich mein Geld anderswo angelegt.

Ich habe das Unternehmen am Ende entdeckt, als es noch unter 200 $ lag, um es zu kaufen. Leider habe ich das nicht getan, da ich mir immer noch Sorgen über die Fed und das mögliche Wachstumsproblem im Baugewerbe aufgrund der hohen Zinsen machte. Tja, Irrtum, danach ging es ganz schön bergauf. Ich denke, der Kurs liegt jetzt um seinen Durchschnitt herum und ich möchte nicht mehr viel investieren, obwohl ich den Sektor überhaupt nicht in meinem Portfolio habe und wenn er fallen würde, würde ich wahrscheinlich kein zweites Mal zögern. Ziehen Sie es in Betracht? 😊