S&P 500 ^GSPC
5,088.8
+0.03%
Tesla TSLA
$191.97
-2.76%
Apple AAPL
$182.52
-1.00%
Meta META
$484.03
-0.43%
Nvidia NVDA
$788.17
+0.36%
Microsoft MSFT
$410.34
-0.32%
Amazon AMZN
$174.99
+0.23%
Alphabet GOOG
$145.29
-0.02%

🚨Wir haben ein weiteres Opfer von Hidenburg Research.🚨

Das Vermögen des Unternehmensaktivisten Carl Icahn hat einen Rekordverlust von 10 Milliarden Dollar erlitten, nachdem das bekannte Unternehmen Hindenburg Research ihn beschuldigt hatte, in seiner Investmentfirma eine "ponzi-ähnliche" Wirtschaftsstruktur zu verwenden. Icahn Enterprises LP, seine börsennotierte Kommanditgesellschaft, verzeichnete mit einem Minus von 20 % den größten Verlust aller Zeiten.

IEP
$19.84 $0.07 +0.35%
Capital Structure
Market Cap
8.0B
Enterpr. Val.
12.3B
Valuation
P/E
-8.6
P/S
0.7
Dividends
Yield
30.3%
Payout
-25.1%

Der 🔍 Hindenburg beschuldigte das Unternehmen, übermäßig verschuldet zu sein, mit einem extremen Aufschlag auf den Nettoinventarwert zu handeln und stellte die Bewertung einiger Investitionen in Frage. Icahn bezeichnete den Bericht als "selbstsüchtig" und ausschließlich dazu bestimmt, Gewinne aus Hindenburgs Short-Positionen zu erzielen.

Icahns Vermögen sank laut Vermögensindex um 41 % auf 14,6 Mrd. USD, womit er von Platz 58 der reichsten Menschen der Welt auf Platz 119 zurückfiel. Hindenburg hat in der Vergangenheit immer wieder erfolgreiche Short-Attacken durchgeführt, die das Vermögen anderer Milliardäre sinken ließen.

Wie wird es dieses Mal laufen? Und wer wird Ihrer Meinung nach der Nächste sein?


Ich hatte nicht erwartet, dass eine Ankündigung einen solchen Rückgang verursachen würde.