S&P 500 ^GSPC 5,303.27 +0.12%
Nvidia NVDA $924.79 -1.99%
Tesla TSLA $177.58 +1.57%
Alphabet GOOG $177.29 +1.06%
Amazon AMZN $184.70 +0.58%
Meta META $471.91 -0.28%
Microsoft MSFT $420.21 -0.19%
Apple AAPL $189.87 +0.02%

Wie ist Ihre derzeitige Einschätzung von $PFE-1.0%?

Für mich ist es ein gutes Unternehmen, das eine schöne Dividende zahlt, aber ich habe dieses Unternehmen nicht wegen der Dividende in meinem Portfolio. Für mich ist Pfizer ein bisschen eine Spekulation, und wenn die Aktie in meinem Portfolio anfängt, zumindest ein bisschen grün zu werden, dann werde ich anfangen zu verkaufen.


PFE ist ein Unternehmen, das sich für mich nicht besser entwickelt hat als der Index. Wenn ich 10 Jahre zurückblicke, hat es praktisch Nullwachstum in allen möglichen Kennzahlen außer der Pandemie. Diese außergewöhnlichen Gewinne wurden in Form von Boni ausgeschüttet, sie haben einige Aktien zu schlechten Preisen zurückgekauft und der Rest wurde für Übernahmen verschwendet, die notwendig sind, um auslaufende Patente zu ersetzen, und deren Ausgang sehr ungewiss ist.

Ein Aktionär, der nicht zum Höchststand verkauft hat, hat in 10 Jahren null Gewinn, Dividenden nicht mitgerechnet. Diese sind in den letzten 5 Jahren um etwa 5 % und in den letzten 3 Jahren (covid!) um 3 % gestiegen, so dass man einen Eindruck davon bekommen kann, wie sie über (Divi-)Aktionäre denken.

Ich habe PFE im Jahr 2022 verkauft und bereue es sehr, dass ich es letztes Jahr wieder gekauft habe, weil ich die Erfahrung gemacht habe ;)

Meine Worte, ich sehe das genau so. Leider habe ich vor etwa einem Jahr gekauft und warte nur darauf, dass sie grün werden, um dann zu verkaufen und das Geld in andere Aktien oder ETFs umzuschichten.

Divi great, ich persönlich habe nichts aus dem medizinischen Sektor in meinem Portfolio, da ich ihn nicht kenne. Es ist also keine Investition für mich.

Ja, das ist verständlich.